/** */
Anzeige
Anzeige

Biker (45) stirbt auf A 92

In den Bereichen der Anschlussstelle Landshut-Nord und Essenbach befindet sich auf der A 92 seit einigen Tagen eine Baustelle, die vorschriftsmäßig mit mehreren Warn- und Sicherungsanhänger auf der Standspur im Vorfeld abgesichert wird. Ein 45-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Landshut befuhr mit seinem Motorrad in den späten Nachmittagsstunden des Montag die Bundesautobahn  in Fahrtrichtung Deggendorf und näherte sich dem Baustellenbereich. Laut Zeugenaussagen scherte der Motorradfahrer aus einer Kolonne aus und prallte vermutlich aus Unachtsamkeit frontal auf den auf der linken Fahrspur befindlichen Sicherungsanhänger, der den direkten Baustellenbereich absicherte.

Weiterlesen

Seniorin (81) ermordet: Pflegekraft in Haft

Bereits im Mai 2012 verstarb eine 81-jährige Frau in einem Pflegeheim im Landkreis Miesbach in Oberbayern. Anfangs stand ein Selbstmord der Seniorin im Raum. Analysen der Rechtsmedizin und intensive Ermittlungen der Kripo Miesbach in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft München II führten jedoch zu einem anderen Ergebnis. Wegen Mordverdachts wurde am vergangenen Mittwoch eine 41-Jährige festgenommen.

Weiterlesen

Getauschte Luxus-Uhren: Polizei schnappt Tatverdächtige

Seit Mai 2012 gelang es einem Betrügerpärchen immer wieder, in Juweliergeschäften teure Luxusuhren gegen wertlose Plagiate auszutauschen. Der Beuteschaden dürfte mindestens 250.000 Euro betragen. Die 25-jährige Frau und der 42-jährige Mann konnten nun festgenommen werden. Zuletzt schlug das Gaunerpärchen am 12. März 2013 in einem Juweliergeschäft in der Ingolstädter Innenstadt zu. Kurz nacheinander betraten die Frau und der Mann das Geschäft und erkundigten sich jeweils bei einem anderen Verkäufer über spezielle Luxusuhren. Der Mann, der sich als Manager ausgab, wollte dann nach einiger Zeit mit Dollarscheinen eine Rolex Yacht Master II im Wert von rund 20.000 Euro erwerben.

Weiterlesen

Fußballkinder übers Internet ausgespäht

Am 19.03.2013 konnte ein 44-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis Berchtesgadener Land festgenommen werden. Er hatte über mehrere Wochen bundesweit Kinder mit Anrufen massiv belästigt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein wurde Haftbefehl erlassen. Seit Anfang des Jahres hatte der 44-Jährige die Polizei im ganzen Bundesgebiet beschäftigt. Auch die Traunsteiner Kriminalpolizei ermittelte über mehrere Wochen. Eine Wohnungsdurchsuchung am 19.03.2013 führte zur Festnahme des Tatverdächtigen und ergab Hinweise zu dessen Vorgehensweise.

Weiterlesen

"Heiratswillige" Dame gar nicht in Nöten

Im Glauben, dass seine Internetbekanntschaft in Problemen sei, fiel ein Heiratswilliger auf eine Betrügerin herein.  Am 08. März 2013 ging die schriftliche Mitteilung des 49-jährigen Mannes bei der Polizeiinspektion Weißenhorn (Kreis Neu-Ulm) ein, worin er Anzeige wegen Betrug gegen eine Dame stellt. Demnach hatte der Geschädigte vor einigen Wochen über eine Internet-Partnervermittlung eine Dame aus Bulgarien kennen gelernt, die ihm auch Heiratsbekundungen über das Netz übermittelte. Schließlich wollte die Frau zum näheren Kennenlernen nach Deutschland kommen. Das Problem dabei: Die Dame hatte kein Geld für die Fahrt nach Weißenhorn, so dass der Mann ihr zunächst einmal den Betrag für die Fahrkarte überwies.

Weiterlesen

Biker-Sternfahrt nach Kulmbach

Zum 13. Mal findet am Wochenende vom 27. und 28. April 2013 die Internationale Sternfahrt nach Kulmbach statt. Motorradfahrer und Polizeibeamte aus "g...
Weiterlesen

Von wegen Felix Austria

Etwas orientierungslos wirkten drei slowakische Staatsangehörige, als sie kürzlich von einer Zivilstreife der Polizeiinspektion Freyung kontrolliert wurden. Bei der Überprüfung der Dokumente merkten die Beamten schnell, dass der 29-jährige Arbeiter den Ausweis einer anderen Person benutzte. Anfänglich beharrte der Mann auf seinem Alter Ego und behauptete stur, der 43-jährige Ausweisinhaber zu sein.

Weiterlesen

Crystal im Haar versteckt

Da waren selbst die erfahrenen Schleierfahnder etwas überrascht: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde die 18-Jährige Fahrerin eines silberfarbenen Opel Astra auf der Bundesstraße 12 im Landkreis Freyung-Grafenau angehalten und überprüft. Bei einer späteren Durchsuchung der Frau auf der Dienststelle in Freyung konnten die Beamten in ihrem Haarschopf versteckt 21 Gramm der Modedroge Crystal Speed, verpackt in einem kleinen Beutel, auffinden und sicherstellen.  Den Angaben der jungen Frau zu Folge soll der Käufer der Droge ihr 25-jähriger Bekannter und auch Beifahrer im Fahrzeug sein. Sie hätte lediglich als Fahrer und Transporteur des Stoffes fungiert. Der 25-Jährige wiederum gab an, mit der Sache überhaupt nichts zu tun zu haben.

Weiterlesen

Weniger Straftaten und Verkehrstote, viel mehr Crystal

Der positive Trend, was die Anzahl der in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) erfassten Straftaten in der Oberpfalz betrifft,  hat sich  auch im Jahr 2012 fortgesetzt. Zum fünften Mal in Folge sind die im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz in der PKS erfassten Straftaten rückläufig. Mit 47503 Straftaten wurden 219 Fälle (0,5 %) weniger gemeldet als 2011. Damit sind die Fallzahlen im Verlauf der letzten Dekade um über 16% gesunken. Geklärt werden konnten 64,5 % der Straftaten. Damit ist die Aufklärungsquote im Vergleich zum Vorjahr leicht, um 0,2 % gesunken. Die Gesamtunfallzahlen stiegen im abgelaufenen Jahr um 6,3 %. Wurden im Jahr 2011 29.922 Unfälle registriert, waren es vergangenes Jahr 31.806. Minimal, von 4605 im Jahr 2011 auf 4667 bzw. 1,2 % stieg die  Zahl der Unfälle mit Personenschaden an. Äußerst positiv stellt sich die Situation bei den Verkehrstoten dar. Deren Zahl sank von 91 im Jahr 2011 um 24,2 % auf 69 im vergangenen Jahr. Problematisch ist der Anstieg der Crystal Speed-Schmuggelfälle aus Tschechien zu bewerten. Während rechtsradikale Straftaten stiegen, sanken die Fälle aus der linken Ecke. Zu den Einzelstatistiken:

Weiterlesen
Anzeige

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://kurier-oberpfalz.de/

Region Schwandorf

18. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit vier flauschigen Alpakas ging es im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof auf eine Alpaka-Wanderung um den Steinberger See....
16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...