Anzeige
coronavirus-4932607_1280

Corona im Kreis Schwandorf: 100er-Inzidenz deutlich gerissen - Entscheidungen am Dienstag

1 Minuten Lesezeit (224 Worte)
Kreis Schwandorf. Corona mit steigenden Zahlen: Die 100er-Inzidenz ist deutlich gerissen - wie geht es jetzt mit den am Montag erst geöffneten Kitas und Schulen weiter, wie mit der nächtlichen Ausgangssperre?


Da die Sieben-Tage-Inzidenz am Montag laut Robert-Koch-Institut bei 111,6 liegt, wurde die Lage unter Leitung von Landrat Thomas Ebeling unter Beteiligung des Katastrophenschutzes, des Gesundheitsamtes und des Schulamtes neu bewertet. Übereinstimmung wurde erzielt, dass die montägliche Infektionslage abgewartet wird und diese in eine weitere Lagebewertung einfließen wird, die am Dienstag getroffen wird.

Das bedeutet, dass am Montag keine neuen Entscheidungen getroffen werden, die unmittelbar mit der Überschreitung des Inzidenzwertes von 100 zu tun haben. Schulen und Kindertagesstätten bleiben auch morgen geöffnet. Eine nächtliche Ausgangssperre wird am Montag nicht verfügt.

Bei allen Entscheidungen ist stets eine sachgerechte Abwägung zwischen den Belangen des Infektionsschutzes und der Planbarkeit für Eltern zu treffen. "Dabei ist auch zu berücksichtigen, dass wir bei den neuen Fällen einen Mutationsgrad von mehr als einem Drittel haben. Gleichwohl wäre niemandem gedient, wenn Schulen und Kindergärten immer wieder geöffnet und geschlossen werden, weil die Inzidenz mehrmals den Wert von 100 nach oben oder unten passiert", schreibt Hans Prechtl vom Landratsamt.
"Sollte es zu einer signifikanten Erhöhung der Inzidenzwerte kommen, würde darauf sehr schnell reagiert werden". Weitere Entscheidungen werden am Dienstag getroffen.
Informationen zu Corona sind auf der Landkreishomepage unter dem Button „Coronavirus" zusammengefasst.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Ernst Malerfachbetrieb
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://kurier-oberpfalz.de/

Region Schwandorf

07. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 40 Fällen am Freitag und 31 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf auf mittlerweile 5.266. Und leider gibt es auch wieder einen Todesfall zu vermelden....
07. März 2021

Schwandorf. Ein „herrenloser“ Bohrhammer beschäftigt derzeit die Schwandorfer Polizei.

06. März 2021
Nittenau. Investitionen sind die eine Seite, die Finanzen eine andere. Bei der Stadtratssitzung am Donnerstagabend in der Regentalhalle wurde das Gremium hart mit dieser Tatsache konfrontiert. Die Entscheidung wurde flexibel angepasst: Ein Vorhaben n...
05. März 2021
Im Landkreis Schwandorf ist in einem Nutztierbestand im Ortsteil Stadl der Stadt Nittenau ein amtlich bestätigter Fall von Geflügelpest (HPAI) – auch Vogelgrippe genannt – festgestellt worden. Das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institu...
05. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 45 neuen Corona-Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 5.195. Wie der Landkreis am Freitag noch einmal mitteilt, weicht der Freistaat Bayern zugunsten der Grenzlandkreise vom üblichen ...
05. März 2021
Schwandorf. Die Diskussion um Frauenquoten in Unternehmen ist kein neues Phänomen. Beim Blick auf einen Anteil von nur 31,4 % Frauen im aktuellen Deutschen Bundestag bei insgesamt 709 Volksvertretern mag dies auch nicht verwundern. Auch in der Wirtsc...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. März 2021
Amberg. Die hohen Corona-Inzidenzzahlen haben nun wieder Folgen: Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in dieser Woche erneut über...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...

Für Sie ausgewählt