Anzeige
envato-4966947_12801

Corona-Statistik für Stadt Amberg und Kommunen im Kreis Amberg-Sulzbach

2 Minuten Lesezeit (309 Worte)
Empfohlen 

Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeichnet das Zahlenwerk und weist überall einen starken Anstieg zum Jahresende hin auf. Was aber ebenfalls auffällt, ist, dass im Juni und Juli in keiner Landkreis-Gemeinde eine COVID-19-Erkrankung gemeldet wurde.


Landrat Richard Reisinger verweist in der Pressemeldung darauf, dass die extrem hohe Zahl von 100 Neuinfektionen in Hirschau im April mit dem dortigen BRK-Heim zusammenhängt. „Bei 61 Bewohnern und 54 Beschäftigten des Seniorenheimes wurde damals eine Infektion mit dem Virus nachgewiesen." 23 Bewohner seien im Zusammenhang mit Corona verstorben.

Auch in Auerbach und Sulzbach-Rosenberg gab es zum Jahresende sehr viele COVID-19-Fälle. „Das Kommunalunternehmen Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach mit seinen Kliniken in Sulzbach-Rosenberg und Auerbach entschloss sich sofort, auf die aktuellen Entwicklungen zu reagieren", erinnert Richard Reisinger: Seit 16. Dezember 2020 sind im St.-Anna-Krankenhaus grundsätzlich keine Besuche mehr möglich, in der St.-Johannes-Klinik gilt bereits seit 2. Dezember 2020 ein Besuchsverbot und ein Aufnahme-Stopp. Infizierte wurden von dort in die Isolierstation in St. Anna verlegt.

Als Grund für den starken Anstieg zum Jahresende kommt für den Leiter des Staatlichen Gesundheitsamtes Dr. Roland Brey auch der Pendelverkehr in den Nürnberger Raum mit seinen teils extrem hohen Infizierten-Zahlen in Frage: „Da ist viel herübergeschwappt!"

Spitzenreiter in der Corona-Statistik ist Amberg mit 671 Infizierten im Jahr 2020, gefolgt von Sulzbach-Rosenberg (580) und Auerbach (413). Am wenigsten Infizierte gab es mit 13 in Gebenbach und je 15 in Ammerthal und Hohenburg. Die Gemeinde Hirschbach meldete überhaupt nur in drei Monaten Neuinfektionen.

Grafik: Gesundheitsamt Amberg. Hinweis zur Tabelle: Die Monate Januar und Februar fehlen in der Statistik. Der erste COVID-19-Fall im Amberg-Sulzbacher Land wurde erst im März 2020 registriert. Deshalb fängt die Statistik erst im Monat März an.
Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://kurier-oberpfalz.de/

Region Schwandorf

02. März 2021
Landkreis Schwandorf. Unter bestimmten Voraussetzungen gelten Schüler in nur noch als Kontaktpersonen 2 statt als Kontaktperson 1. Dies teilte der Landkreis am Dienstag ebenso mit wie die Zahl der aktuellen Neuinfektionen mit dem ...
02. März 2021
Nittenau. Im September 2021 gibt es wieder neue Abc-Schützen in Nittenau. Derzeit besuchen diese aber noch die Vorschulklasse in den örtlichen Kindergärten und haben schon jetzt den Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler" kennengelernt....
02. März 2021
Maxhütte-Haidhof. Jedes Jahr werden in der Maximilian-Grundschule rund 100 ABC-Schützen eingeschult, 401 Kinder besuchen im Normalbetrieb insgesamt die Grundschule und 150 Jugendliche an der Mittelschule. Viele von Ihnen gehen den Schulweg ohne die B...
02. März 2021
Schwandorf. Die Vorstellung des Kreishaushaltes 2021 stand im Mittelpunkt der Kreistagssitzung in der Schwandorfer Oberpfalzhalle. Die Fraktionen und Ausschüsse werden bis zur Verabschiedung am 3. Mai einen Rekordhaushalt mit einem Gesamtvolumen von ...
02. März 2021
Schwandorf. Ein 19-jähriger Paketfahrer aus Nürnberg befuhr am Montagmittag die Höflarner Straße und wollte mit seinem Transporter die Bahnunterführung durchfahren. Diese ist auf eine maximale Fahrzeughöhe von 2,20 Meter beschränkt. Sein Mercedes Spr...
01. März 2021
Kreis Schwandorf. Noch immer sind die Inzidenzwerte bei den Corona-Zahlen hoch im Landkreis Schwandorf, zudem gibt es auch wieder einen Todesfall zu verzeichnen. Abgesehen davon sollen auch die Planungen für den Einsatz von Saisonkräften an...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...
01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...
26. Februar 2021
Amberg. Das hätte auch schlimmer ausgehen können: Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt, konnte sich aber zur Wehr setzen und flüchten.  Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlu...
26. Februar 2021
Amberg-Sulzbach. Schulen und Kitas schließen ab dem 1. März wieder im Landkreis Amberg-Sulzbach, wie das Landratsamt am Freitag mitteilt. Ab Montag gibt es eine Rückkehr zu Distanzunterricht und zur Notbetreuung in Kitas. Außerdem gilt...

Für Sie ausgewählt