Anzeige
Pressebild-vor-KiGa-fr-Presse Kindergartenleitung Marianne Knauer (v.l.), Projekterzieherin Daniela Huber und Bürgermeister Thomas Falter sind stolz auf den gewonnenen Preis. Nachweis: Maria Kagerer/VG Wackersdorf

"Forscher" der Villa Kunterbunt sind Bundessieger

1 Minuten Lesezeit (253 Worte)

Wackersdorf. Erst im Frühjahr 2020 wurde der Kindergarten Villa Kunterbunt Heselbach in der Gemeinde Wackersdorf zum Landessieger beim Forschergeist 2020-Wettbewerb ausgezeichnet. Nun kürte eine Experten-Jury am 08. Dezember 2020 erneut aus den 16 Landessiegern 5 Bundessieger. Einen Platz davon ergattert die Villa Kunterbunt mit ihrem Projekt „Auf Forscherreise - vom Licht der Sonne zum Sonnensystem". 


Der Kindergarten erhält neben dem Landessiegerpreis in Höhe von 2.000 € noch zusätzlich 3.000 € für den Bundessieg. Kindergartenleitung Marianne Knauer und Projekterzieherin Daniela Huber möchten mit dem Preisgeld den Funktionsraum „Forscherwelt" besser ausstatten. Auch ein Ausflug ins Planetarium ist geplant.

Das große Finale fand digital statt. Die 16 Landessieger schalteten sich aus ihren jeweiligen Bundesländern in die digitale Show, um gemeinsam um die zusätzliche Auszeichnung zu fiebern. Nach der Ehrung aller Landespreisträger für ihr Engagement, verkündeten die Initiatoren die mit Spannung erwarteten fünf Bundessieger. Auch Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung und MdB gratulierte allen Gewinnern herzlich und lobte die qualitativ hochwertige Bildungsarbeit in Kitas.

Bürgermeister Thomas Falter gratulierte ebenfalls sehr herzlich im Namen des Trägers zu diesem besonderen Erfolg. „Den Bundespreis zu erhalten, ist eine enorme Auszeichnung und auch Wertschätzung für die geleistete Arbeit. Ich bin sehr stolz auf unser Team, die dies zusammen mit den Kindern erreicht haben."

Hintergrund zum Forschergeist-Wettbewerb

Der Forschergeist ist ein bundesweiter Kita Wettbewerb der Deutschen Telekom Stiftung und der Stiftung Haus der kleinen Forscher. Gesucht und prämiert werden herausragende Projekte, die Jungen und Mädchen für die Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (MINT) begeistert haben.

Tipps und Trends für Sie
Anzeige
Anzeige
Ernst Malerfachbetrieb
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://kurier-oberpfalz.de/

Region Schwandorf

07. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 40 Fällen am Freitag und 31 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf auf mittlerweile 5.266. Und leider gibt es auch wieder einen Todesfall zu vermelden....
07. März 2021

Schwandorf. Ein „herrenloser“ Bohrhammer beschäftigt derzeit die Schwandorfer Polizei.

06. März 2021
Nittenau. Investitionen sind die eine Seite, die Finanzen eine andere. Bei der Stadtratssitzung am Donnerstagabend in der Regentalhalle wurde das Gremium hart mit dieser Tatsache konfrontiert. Die Entscheidung wurde flexibel angepasst: Ein Vorhaben n...
05. März 2021
Im Landkreis Schwandorf ist in einem Nutztierbestand im Ortsteil Stadl der Stadt Nittenau ein amtlich bestätigter Fall von Geflügelpest (HPAI) – auch Vogelgrippe genannt – festgestellt worden. Das nationale Referenzlabor am Friedrich-Loeffler-Institu...
05. März 2021
Kreis Schwandorf. Mit 45 neuen Corona-Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Infektionen auf 5.195. Wie der Landkreis am Freitag noch einmal mitteilt, weicht der Freistaat Bayern zugunsten der Grenzlandkreise vom üblichen ...
05. März 2021
Schwandorf. Die Diskussion um Frauenquoten in Unternehmen ist kein neues Phänomen. Beim Blick auf einen Anteil von nur 31,4 % Frauen im aktuellen Deutschen Bundestag bei insgesamt 709 Volksvertretern mag dies auch nicht verwundern. Auch in der Wirtsc...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

05. März 2021
Amberg. Die hohen Corona-Inzidenzzahlen haben nun wieder Folgen: Die Stadt Amberg weist darauf hin, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen mit dem Coronavirus pro 100.000 Einwohner in dieser Woche erneut über...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...

Für Sie ausgewählt