Montag, 18. Februar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3211 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Ärger für Regensburger Bergfexe

Ärger für Regensburger Bergfexe

Am Samstag, 15.08.2015, 19.10 Uhr, stiegen zwei 23-jährige Männer aus dem Raum Regensburg über ein nicht verschlossenes Gitter des Notschachtes in das Bergwerk in Stulln ein.

Weiterlesen

Herrlich entspanntes Fest der Sozialen Initiativen

Herrlich entspanntes Fest der Sozialen Initiativen

Die wunderbare Atmosphäre des Kneitinger Kellers, der unbestritten einer der schönsten Biergärten Regensburgs ist, prägte am Samstag den Auftakt zum Fest der Sozialen Initiativen. Da war viel geboten, ohne aufdringlich zu sein, Augen, Ohren, Gaumen und das Gemüt kamen nicht zu kurz. Wirt Frank Gebhard und die Sozialen Initiativen arbeiten an diesem Wochenende für den guten Zweck.

Weiterlesen

Freikarten für den Playmobil-Funpark

Freikarten für den Playmobil-Funpark

Um 5 x 2 Karten für den Playmobil Funpark in Nürnberg-Zirndorf ging es im Gewinnspiel in der August-Ausgabe des Ostbayern-Kuriers. Mehrere hundert Einsendungen sind bei uns eingegangen, unsere Glücksfee Katja (5) hat am Samstagnachmittag die Gewinner gezogen. Die Karten kommen in den nächsten Tagen per Post. Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns bei allen Teilnehmern. Gewonnen haben jeweils 2 Freikarten:

Weiterlesen

Einblicke in Notunterkunft - und in Schicksale

Einblicke in Notunterkunft - und in Schicksale

Jeden Tag sieht man es in den Nachrichten, Flüchtlinge kommen in Scharen nach Bayern. Aufgrund der Balkan- bzw. Italienroute hat der Freistaat mit Passau und Rosenheim eine Sonderrolle gegenüber anderen Bundesländern. Als südlichstes Bundesland haben hier viele den ersten Kontakt mit Deutschland. Schaut man sich die Flüchtlingszahlen in Deutschland an, so sind Bayern und Baden-Württemberg massiv betroffen, je weiter man in den Norden kommt, umso weniger untergebrachte Flüchtlinge werden es. Die Leistungsfähigkeit der Hilfskräfte und die Unterbringungsmöglichkeiten in Bayern sind an ihren Leistungsgrenzen angelangt. Seit fünf Wochen gibt es in Zeitlarn eine Notunterkunft, abgeschirmt mit einem großen Zaun und viel Security. Viele Bewohner fühlen solidarisch mit den rund 200 Asylbewerbern aus neun Nationen, die eine Verweildauer von vier Wochen in Zeitlarn haben.

Weiterlesen

Leerstehendes Haus im Visier

Leerstehendes Haus im Visier

Bislang unbekannte Täter machten sich irgendwann im Zeitraum von Mittwoch, 12.08.15 bis Freitag, 14.08.15 an einem seit längerer Zeit unbewohntem Wohn- und Geschäftshaus in der Schloßstraße in Schwarzenfeld zu schaffen. Die  unbekannten Täter schlugen die Scheiben der Haustür ein.

Weiterlesen

Bellender Hund dürfte Einbrecher verscheucht haben

Bellender Hund dürfte Einbrecher verscheucht haben

In der Zeit von Dienstag den 11.08.2015, 00:00 Uhr bis Freitag den 14.08.2015, 16:00 Uhr versuchte ein unbekannter Täter, die Zugangstür zur einer Garage in Regenstauf in der Marienstraße gewaltsam zu öffnen. Dabei wurde er vermutlich durch den bellenden Hund des Hauseigentümers verschreckt, so dass es ihm nicht mehr gelang, etwas zu entwenden.

Weiterlesen

Auftakt für Burglengenfelder Bürgerfest

Auftakt für Burglengenfelder Bürgerfest

Zu seinem ersten Bürgerfest konnte Bürgermeister Thomas Gesche zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Besonders freute es ihn, dass sein Amtskollege Holger Haschek aus der Partnerstadt Johanngeorgenstadt es noch rechtzeitig zur Eröffnung geschafft hatte. „Die Burglengenfelder verstehen es zu feiern, sie brauchen keine große Kulisse, keine großen Aufbauten. Es reichen die malerischen Gassen und das wunderbare Flair gepaart mit einem großartigen Musikangebot und kulinarischen Genüssen“, so das Stadtoberhaupt.

Weiterlesen

Möchtegern-Macho auf Motorrad

Möchtegern-Macho auf Motorrad

Wohl um Aufmerksamkeit heischend und um seine etwas jüngere Sozia schwer zu beeindrucken, fuhr ein 19-Jähriger aus dem Landkreis Neustadt WN einen sogenannten „Wheely“ mit seinem Motorrad auf dem Kurfürstenring in Amberg am Donnerstag, 13.08.2015, gegen 22.30 Uhr. Seine Stuntversuche auf dem Hinterreifen der KTM brach er allerdings schnell ab, als eine Polizeistreife auftauchte.

Weiterlesen

Schwerer Unfall ohne Rettungsgasse

Schwerer Unfall ohne Rettungsgasse

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag, 14.08.2015, um 09.52 Uhr, auf der BAB A 6, zwischen den Anschlussstellen Leuchtenberg und Wernberg Ost, ca. 1 km nach dem Parkplatz Wittschauer Höhe.

Weiterlesen

Mann in Furth i.W. erstochen

Mann in Furth i.W. erstochen

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Furth im Wald einen toten Mann in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses, der mehrere Stichverletzungen aufwies.

Weiterlesen

Vandale auf dem Sportplatz

Vandale auf dem Sportplatz
In der Nacht von Mittwoch, den 12.08.2015 auf Donnerstag, den 13.08.2015 beschädigte ein unbekannter Täter vier Holzbänke am Sportplatz in Regenstauf,...
Weiterlesen

Diesmal Einbruch bei Feuerwehr Hainsacker

Diesmal Einbruch bei Feuerwehr Hainsacker

Anscheinend haben sich unbekannte Einbrecher neuerdings auf Feuerwehrhäuser nördlich von Regensburg spezialisiert: Nach dem Bruch in Lappersdorf war nun das Gerätehaus in Hainsacker an der Reihe.

Weiterlesen

Barrierefreiheit in Zeitlarn: Auf der Suche nach Schwachstellen

Barrierefreiheit in Zeitlarn: Auf der Suche nach Schwachstellen

Bürgermeister Franz Kröninger sowie die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Zeitlarn, Beate Dongus und Reinhard Ühlin luden vor kurzem zu einer Ortsbegehung in Zeitlarn ein. Neben interessierten Bürgerinnen und Bürgern begleitete die Servicestelle für Senioren und Menschen mit Behinderung die Begehung. Mit einer beständigen Verbesserung der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum will die Gemeinde auf den demographischen Wandel reagieren. 

Weiterlesen

Im Kreisverkehr den Radler übersehen

Im Kreisverkehr den Radler übersehen

Offenbar aus Unachtsamkeit kam es am frühen Donnerstagnachmittag im Kreisverkehr bei Traunricht zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten E-Bike-Fahrer. Die 23-jährige Unfallverursacherin fuhr mit ihrem Pkw von der Staatsstraße aus in den Kreisverkehr ein und übersah hierbei einen 38-jährigen E-Bike-Fahrer. Dieser wurde von dem Fahrzeug erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Weiterlesen

Beim Einbiegen in die Straße nicht aufgepasst

Beim Einbiegen in die Straße nicht aufgepasst

Am frühen Donnerstagnachmittag fuhr eine 52-jährige Frau aus Altfalter aus dem Grundstück des dortigen Autohauses in die Staatsstraße ein und übersah hierbei einen in Richtung Schwarzenfeld fahrenden 37-jährigen Mann aus Altendorf. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Beteiligte leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen

"Ostbayerisches Meer" war die Lösung

"Ostbayerisches Meer" war die Lösung

Über einen Essensgutschein konnten sich kürzlich die drei Sieger des Preisrätsels mit Fragen über die Gemeinde Steinberg am See freuen. Bürgermeister Harald Bemmerl überreichte den Gewinnern Leopold Knauer, Johann Stangl und Melanie Held ihren Preis und freute sich über die rege Teilnahme an der Aktion. „Zahlreiche Rückmeldungen mit dem richtigen Lösungswort „Ostbayerisches Meer“ sind bei uns eingegangen. Aus allen Einsendungen wurden schließlich drei Sieger gezogen!“, erklärte Bürgermeister Harald Bemmerl. Er sei sehr stolz, dass sich vor allem Kinder am Gewinnspiel beteiligt haben und bestes Wissen über die Gemeinde bewiesen hätten.

Weiterlesen

50.000 Besucher im Erlebnispark

50.000 Besucher im Erlebnispark

Ziemlich genau ein Jahr nach seiner Eröffnung kann der Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur am Murner See bereits eine stattliche Anzahl an Besuchern verzeichnen. Am Vormittag des 13. August wurde nun der 50.000. Parkbesucher vom Zählwerk an den beiden Eingängen zum Badebereich registriert und von Bürgermeister Thomas Falter sowie von Bauhofleiter Johann Spandl in Empfang genommen. „Herzlich willkommen, Sie sind die 50.000. Besucher!“ überraschte Bürgermeister Thomas Falter Familie Koller aus Burglengenfeld. Diese war an diesem Tag das erste Mal den Erlebnispark zu Besuch und erhielt anlässlich dieses besonderen Ereignisses ein kleines Präsent sowie einen Gutschein für den Park-Kiosk überreicht.

Weiterlesen

Probesitzen auf dem Polizeimotorrad

Probesitzen auf dem Polizeimotorrad

Am Sonntag, den 23.09.2015, zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr im Rahmen des Familiennachmittages, beteiligt sich die Polizeiinspektion Neunburg v.W. am Rahmenprogramm des Altstadtfestes. Es gibt viel zu sehen für Groß und Klein.

Weiterlesen

Splitterbomben entschärft

Splitterbomben entschärft

Am 13.08.2015, gegen 07.00 Uhr, teilte eine Spezialfirma, welche in der Mangoldinger Straße in Neutraubling das dortige Baugebiet „Birkenfeld“  nach Blindgängern des Zweiten Weltkrieges absucht, der PI Neutraubling den Fund von zwei 20 lbs Splitterbomben mit.

Weiterlesen

Guggenberger Weiher: Kind (4) läuft durch Feuerstelle

Guggenberger Weiher: Kind (4) läuft durch Feuerstelle

Am Sonntag, 09.08.2015, gegen 20.00 Uhr, lief ein 4-jähriges Kind am Guggenberger Weiher, am Südufer beim Wasserwachtcontainer,  aus Unachtsamkeit durch eine dort angelegte, offizielle, mit Steinen ausgekleidete Feuerstelle, in der sich noch Reste von heißer Holzkohle befand. Bedauerlicherweise zog sich der kleine Badegast hierbei nicht unerhebliche Verbrennungen an den Fußsohlen zu und musste deshalb in eine Klinik nach München, die sich auf Brandverletzungen spezialisiert hat, zur weiteren Behandlung verbracht werden.

Weiterlesen

Aktuell

15. Februar 2019
Regensburg
Region
Nach dem sexuellen Missbrauch eines Kindes in Regensburg (wir berichteten), ist am späten Mittwochnachmittag, den 13.02.2019, ein 55-jähriger Mann aus dem Regensburger Stadtosten festgenommen worden. Die intensive Arbeit der Ermittlungsgruppe „EG Kum...

PR-Reportage

10. Februar 2019
Regensburg
Region
Reportage
Wird im Haus eine neue Heizanlage benötigt, dann fällt die Wahl immer häufiger auf Holz. Aus gutem Grund, wie die Firma Gienger in Regenstauf mit ihrer Ausstellung „Elements" mitteilt. In Regenstauf gab es am Freitag den jährlichen großen „Holz-Heiz-...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok