Mittwoch, 19. Dezember 2018

ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3515 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Felsräumarbeiten an der Kreisstraße SAD 48 – eine Woche gesperrt

Felsrumarbeiten-SAD-48-1 Ansichten von den Felsen entlang der Kreisstraße von Kröblitz ins Frankenthal, (c) by Dr. Spang Ingenieurgesellschaft, Nürnberg
Landkreis Schwandorf. Wegen Felsräumarbeiten muss die Kreisstraße SAD 48 von Kröblitz bis zum Frankenthal (Stadt Neunburg vorm Wald) vorerst vom 17. bis zum 22. Dezember komplett gesperrt werden. Größere Räumarbeiten stehen dann im Frühjahr an.
Weiterlesen

In Reitsportgeschäft eingebrochen

758589_original_R_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

​Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12., auf Dienstag, 11.12.18, wurde in Bruck i.d.Opf., Am Sand, in ein Reitsportgeschäft eingebrochen.

Der Täter hebelte zunächst die Zugangstür auf. Im Verkaufsraum entnahm der Täter aus der Kasse einen geringen 3-stelligen Bargeldbetrag und flüchtete.

Weiterlesen

Aufruf zu Toleranz, Integration und Menschlichkeit

712907_original_R_B_by_Bernd-Kasper_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Bernd Kasper_pixelio.de

Aufruf des Oberbürgermeisters zum Brandanschlag vom 17.12.1988 


Schwandorf. Am Montag jährt sich der Brandanschlag auf das ehemalige „Habermeier-Haus", bei dem am 17. Dezember 1988 eine dreiköpfige türkische Familie und ein 47-jähriger Schwandorfer ihr Leben lassen mussten. Vor 30 Jahren geschah das Unfassbare - wir haben den unbegreiflichen Anschlag nicht vergessen. Wir haben vor allem die Opfer, Osman, Fatma und Mehmet Can und Herrn Jürgen Hübener, die bei dem hinterhältigen Verbrechen ums Leben kamen, nicht vergessen.

Weiterlesen

Schwandorf Freizeit-Viertel kommt voran

DSC_1853 Auf diesem Areal soll das Freizeit-Viertel entstehen (c) by Johannes Hartl

Schwandorf. Das Freizeit-Viertel beim Globus soll Schwandorfs Aushängeschild werden, ja die Attraktivität und Familienfreundlichkeit deutlich steigern. Im Planungsausschuss wurde jetzt der Weg geebnet, um in die Detailplanung einzusteigen.

Weiterlesen

Glaselement einer Hauseingangstür eingeschlagen

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Am Montag, 10.12., zwischen 13.30 Uhr und 22.00 Uhr, wurde das Glaselement einer Hauseingangstür in der Hugo-Geier-Siedlung eingeschlagen. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise, unter Tel. 09471/7015-0.

Weiterlesen

Seat Leon beschädigt

462031_r_b_by_andrea-kusajda_pixelio Symbolbild: (c) by_andrea-kusajda_pixelio

Bruck. In der Nacht von Montag, 10.12. auf Dienstag, 11.12. wurde in der Franz-Schabmüller-Straße ein geparkter Seat Leon beschädigt. Der Täter schlug mit einem scharfkantigem Gegenstand in die Motorhaube eine Delle und verkratzte den Lack.

Weiterlesen

Unfall fordert vier Verletzte

Bild (c) Polizeiinspektion Schwandorf

Gestern Abend, gegen 17.45 Uhr, bog bei Lindenlohe ein 77-jähriger Neunburger mit seinem Opel, von der Zufahrt des Klinikums Lindenlohe kommend, in die GVS Freihöls – Lindenlohe ein. Dabei bemerkte er zwar, daß sich von links ein 65-jähriger Niederbayer mit seinem Ford Transit näherte, glaubte aber dennoch, noch vor diesem einbiegen zu können.

Weiterlesen

Außenspiegel abgefahren und davon

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Ein 40-Jähriger aus dem Bereich Nabburg hatte gestern, gegen 06.15 Uhr, seinen VW Passat in Schwandorf, in der Fronberger Straße, gegenüber der Sparkassenfiliale geparkt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, stadtauswärts unterwegs mit einem weißen Audi der SUV-Klasse, touchierte dabei den linken Außenspiegel des Passat.

Weiterlesen

Stadt schafft Waffengleichheit mit TenneT

UNADJUSTEDNONRAW_thumb_148 Rechtsanwalt Wolfgang Baumann präsentierte eine vernichtende Kritik. (c) by Johannes Hartl

​Schwandorf. Lange stieß die Stadt Schwandorf auf taube Ohren, wollte sie ihre Forderungen zum Ostbayern-Ring anbringen. Jetzt hat die Stadt mit einer renommierten Anwaltskanzlei eine Liste von Einwendungen erarbeitet, die TenneT ein fatales Zeugnis ausstellen.

Weiterlesen

Fackelwanderung der KLJB Süssenbach

fackelwanderung Foto: fackelwanderung: Das Ziel der Fackelwanderung war das Heilig Bründl bei Süssenbach. Foto: Hirschberger

Am vergangenen Freitag veranstaltete die KLJB Süssenbach eine Fackelwanderung mit anschließender Andacht an der Kapelle Heilig Bründl in Süssenbach. Trotz schlechtem Wetter nahmen sehr viele Jugendmitglieder und Pfarrangehörige an der Wanderung teil. Nachdem alle an der Kapelle angekommen waren, trug die KLJB eine Adventsgeschichte und die Fürbitten vor.

Weiterlesen

Adventskränze zum Start in die Weihnachtszeit

11_12_2018_Adventskranze_Rewe_Kinderhaus_Brandlberg_Johanniter_Julia_Eisenhut-1 Rewe spendete Adventskränze. Foto: Eisenhut

Weihnachtssterne, Mistelzweige und Christbäume – dieser Schmuck sorgt bei uns für die richtige Weihnachtsstimmung. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf, ist ein schön geschmückter Adventskranz. Über diese durfte sich nun das Johanniter-Kinderhaus Brandlberg freuen. Großzügiger Spender der Adventskränze ist der benachbarte REWE-Markt am Brandlberg.

Weiterlesen

Seniorin beinahe auf falsches Gewinnversprechen reingefallen

Seniorin beinahe auf falsches Gewinnversprechen reingefallen

Wie der Polizei am gestrigen Montag, 10.12.2018, bekannt wurde ist eine 71-jährige Frau Ende letzter Woche beinahe Opfer von Telefonbetrügern geworden. Am Telefon versprach man ihr einen hohen Geldgewinn und bat zugleich um finanzielle Vorleistung. Dank eines Hinweises konnte der Betrug vereitelt werden.

Weiterlesen

Boogie-Babies beim SAP Final World Cup 2018

JoKer-29 Johannes Hien und Kerstin Engel.

Kerstin Engel und Johannes Hien, Ralf Mader und Karin Daller hatten nach einer Woche Wettkampfpause bereits den Höhepunkt des laufendes Sportjahres im Fokus. Bei der Europameisterschaft in Schaffhausen am 1.12. konnten Kerstin Engel und Johannes Hien in der Main Class einen guten 18. Platz belegen. Karin Daller und Ralf Mader erreichten bei dieser Veranstaltung den 17. Platz. Beide Paare zeigten sich mit Ihren erreichten Ergebnissen zufrieden, wollten sich jedoch eine Woche später, am 8.12. beim Saisonhöhepunkt in Ljubljana noch einmal so richtig ins Zeug legen.

Weiterlesen

Krankenpflegeverein löst sich auf

Rollator1 Foto: Weiß

Steinberg am See. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins fand sich bei den Neuwahlen keine neue Vorstandschaft. Die anwesenden Mitglieder beschlossen daher den seit 1982 existierenden Verein aufzulösen und das restliche Vermögen an die Kirchenverwaltung zu geben.

Weiterlesen

Bürgermeister würdigt Erfolge des Boxclub Burglengenfeld

Boxclub_Empfang_Dezember_2018 Bürgermeister Thomas Gesche gratulierte den Talenten Eugen Brack (2. v.l.) und Peter Sidorenko (4.v.l) des Boxclub Burglengenfeld und ihren Trainern Nikolaus Frießen (3.v.l.) und Alexander Brack (5.v.l) zu den kürzlich erzielten Erfolgen. Foto: Pelikan-Roßmann

Burglengenfeld. Erfolgreicher Jahresabschluss: Trainer und Athleten des Boxclub Burglengenfeld präsentierten Bürgermeister Thomas Gesche am Montag ihre neuesten Medaillen und Pokale. „Ich muss schon sagen, dass mich die sportliche Bilanz eurer Nachwuchsboxer tief beeindruckt", sagte Gesche beim Empfang im Rathaus zu den anwesenden Trainern.

Weiterlesen

Weitere Einbruchserie in Schwandorf aufgeklärt

Taschenlampe Foto: Polizei

Schwandorf. Wegen etwa 10 Fällen des Wohnungseinbruchsdiebstahls ist ein 39-Jähriger aus Schwandorf ins Visier der Ermittler geraten. Durch die intensive Zusammenarbeit der Polizeiinspektion Schwandorf und der Kriminalpolizei Amberg konnte ein Tatverdächtiger Mitte November in Hessen festgenommen werden. Am 21.08.2018 war ein Haus in der Haydnstraße und am 22.08.2018 eines in der Flurstraße in Schwandorf das Ziel eines Einbrechers. 

Weiterlesen

Pistolen im Darknet gekauft: Ein Jahr auf Bewährung

sichergestelle_Waffen Diese Waffen stellte das Zollfahndungsamt im März 2018 sicher. (c) by Zollfahndungsamt Frankfurt am Main

​Schwandorf. Über das Darknet orderte ein Landkreisbewohner drei Schusswaffen – weil er sich für deren Technik begeisterte. Vor dem Amtsgericht Schwandorf erhielt er für diese „Narretei" eine einjährige Freiheitsstrafe, die zur Bewährung ausgesetzt wird.

Weiterlesen

Fred, Weihnachten sowie Katz' und Maus

billionphotos-2128254 Foto: Billionphotos

„Fred, wir müssen"..., an dieser Stelle unterbricht der Chef und geht zum Funktisch, da gerade über den Äther eine Meldung hereinkam. Sofort scharten sich die im Raum befindlichen Kollegen um ihren Vorgesetzten und lauschten der Funkmeldung. Fred, der ebenfalls mit im Raum stand, erinnert sich noch sehr gut, dass in der Vorweihnachtszeit manche Menschen einsam waren. Viele waren manchmal verzweifelt. Manche nahmen sich sogar das Leben. An einen besonderen Fall erinnert sich jetzt spontan. Es war der 24. Dezember. Welches Jahr? Keine Ahnung mehr. Der Winter hatte mit seiner weißen „Armada" Einzug gehalten. Es stöberte und wehte unaufhörlich. Die Räumdienste kamen kaum mehr nach, den Schnee von den Straßen zu bringen. Ein weißes und samtenes, flauschiges Band, das schön anzusehen war, aber eiskalt, legte sich über das Land. Auch die Stadt war schneebedeckt.Es war Weihnachten, weiße, kalte Weihnachten!

Weiterlesen

Friedrich-Ebert-Straße für den Verkehr wieder freigegeben

DSC_2045 (c) by Johannes Hartl
Schwandorf. Sieben Monate mussten sich Autofahrer gedulden, jetzt war es endlich soweit: Am Montag wurde die neue Friedrich-Ebert-Straße für den Verkehr wieder freigegeben.
Weiterlesen

Austauschschüler aus Italien

Austauschschueler-Italien_Gubbio_031218_04 Oberbürgermeister Andreas Feller begrüßte die italienischen Schüler im Rathaus und wünschte ihnen einen angenehmen Aufenthalt.(c) by Stadt Schwandorf
Schwandorf  Seit 2007 wird am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium (CFG) in Schwandorf Italienisch als spätbeginnende Fremdsprache unterrichtet. Die Sprache erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit. Seit diesem Schuljahr wird italienisch doppelzügig in den 10. Klassen unterrichtet.
Weiterlesen

Aktuell

18. Dezember 2018
Regensburg
Region
Nachdem ein 17-jähriger afghanischer Staatsangehöriger am Montag, 17.12.2018 gegen 14.00 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft im Donaueinkaufszentrum mehrere Gegenstände stehlen wollte und dabei beobachtet wurde, leistete der junge Mann gegen die Festhal...

Anzeige

_________________

2018 11 26 Banner WeihnachtsNeujahrsgruesse 175x90px 1

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok