Corona: Erster Todesfall in Schwandorf

tealight-2692556_1280
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf ist leider der erste Todesfall im Zusammenhang mit Corona zu vermelden. Eine 81-jährige Patientin verstarb am Freitagabend im St.-Barbara-Krankenhaus in Schwandorf.
Weiterlesen

Ausblick ohne Hitzestau

9E6B87DD-E407-40B9-A875-5950E6DB868C Immer cool bleiben: Sonnenschutzgläser vermindern auch bei großen Glasflächen das Aufheizen im Sommer und unterstützen so ein angenehmes Raumklima. Foto: djd/Uniglas
 Weite Ausblicke in die Natur genießen, innen und außen fließend ineinander übergehen, die Räume förmlich vom Tageslicht durchfluten lassen. Große Glasflächen und viel Transparenz prägen die mode...
Weiterlesen

Ordnung im Kleiderschrank

751BBFEC-E446-4BC9-92A8-0596B3EA91FD In einem geordneten Kleiderschrank finden Kleidungsstücke und Accessoires ganz nach individuellen Vorlieben ihren Platz. Bild: tdx/raumplus
Anzüge und Kleider, Hemden und Blusen hängen in Reih und Glied. Pullover und Shirts liegen gefaltet in Fächern. Schuhe sind in Kippböden verstaut. Und auch Kleinteile wie Socken und Gürtel haben ihren...
Weiterlesen

Drohne behindert Rettungshubschrauber

helicopter-2223709_1280 Symbolbild

Wald. Am Freitag Mittag hatte ein Rettungshubschrauber einen Einsatz in Kolmberg. Als er wieder starten wollte, flog eine Drohne kurzfristig in den Bereich über den Einsatzort. Der Hubschrauber konnte erst starten, als sichergestellt war, dass sich keine Drohne mehr in der Luft befindet.

Weiterlesen

Ausgangsbeschränkungen: Polizei registriert 56 Verstöße an einem Tag

56B2330D-0989-4832-B47A-3DAB82698FF5

​Ostbayern. Seit Samstag gilt in Bayern die vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie. In der Oberpfalz gab es von Donnerstag auf Freitag 56 Verstöße, so die Polizei.


Weiterlesen

Riekofen: Grabung fördert stattlichen Mammut-Zahn zutage

Riekofen-Freilegung-Mammutzahn-Foto-Firma-ArcTron Riekofen, Freilegung Mammutzahn, Foto Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

Riekofen. Eigentlich wollte ein archäologisches Grabungsteam auf einem Grundstück in einem Ortsteil der Gemeinde Riekofen nach Siedlungsresten aus dem 15. Jahrhundert suchen, stattdessen entdeckte es etwas viel Älteres, nämlich den Stoßzahn eines Mammuts aus der Eiszeit. Die Tiere haben bis vor etwa 20.000 Jahren im Gebiet des heutigen Bayern gelebt.

Weiterlesen

Bußgeldkatalog für Corona-Verstöße

bills-496229_1280

Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Freitag einen Bußgeldkatalog bei Verstößen gegen die Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus erlassen. Er steht allen Kreisverwaltungsbehörden in Bayern als Richtschnur zur Verfügung. Diese sind für den Erlass der einschlägigen Bußgeldbescheide zuständig. Die Bayerische Polizei ist ebenfalls informiert. 

Weiterlesen

Kreis Schwandorf: Behelfskrankenhaus weit gediehen

corona-4881364_1280
Kreis Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf sind am Freitag bis 14.00 Uhr zwei weitere Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Eine der beiden Personen wird stationär behandelt. Die Zahl der positiv getesteten Personen ist damit auf 76 angestiegen.
Weiterlesen

Dritter Corona-Todesfall im Landkreis Amberg-Sulzbach

8DCA1C9E-4FF1-4F58-A004-0C16063CBBA1

​Amberg-Sulzbach. Wie der Landkreis Amberg-Sulzbach meldet, liegt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle derzeit bei 56. Das ist ein Anstieg um 9 Fälle. Eine weitere Person (87 Jahre), die mit dem Virus infiziert war, ist verstorben. Damit trauert der Landkreis um den 3. Corona-Todesfall.

Weiterlesen

Dringender Aufruf: Amberg braucht Schutzkleidung

6A0B3846-767B-4B1E-A3B8-5DA37740AE4C

Amberg. Mit einem dringenden Aufruf wendet sich der Oberbürgermeister Michael Cerny an die Betriebe in der Stadt Amberg. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinikum St. Marien, des Rettungsdienstes, die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, die Pflegeheime sowie weitere medizinische Einrichtungen brauchen dringend Unterstützung.

Weiterlesen

Unfallzeuge als couragierter Ersthelfer

rear-mirror-338480_12801 Symbolbild

Regensburg. Am 26.03.2020 gegen 11.20 Uhr parkte ein 43-Jähriger mit seinem Pkw auf einem Parkplatz im Stadtnorden aus. Während des Ausparkens erlitt der Fahrzeugführer einen plötzlichen Krampfanfall und konnte infolge dessen sein Fahrzeug nicht mehr kontrollieren. Es touchierte zwei geparkte Pkws so stark, dass diese auf zwei weitere geparkte Fahrzeuge geschoben wurden.

Weiterlesen

Müllsack vor fahrendes Auto geworfen

car-1281640_1280 Symbolbild

Maxhütte-Haidhof. Am Donnerstag, 26.03.2020 gegen 07:08 Uhr, fuhr eine junge Verkehrsteilnehmerin von Pirkensee über Almenhöhe in Richtung St2397. In etwa auf Höhe Almenhöhe 21 warf ihr ein bislang unbekannter Täter einen Müllsack vor den Pkw.

Weiterlesen

Burglengenfelderin von Hund gebissen

dog-188273_1280

Burglengenfeld. Am 26.03.2020 wurde eine 55-jährige Burglengenfelderin beim Spaziergang in der Pfälzer Straße von einem Hund ins Bein gebissen. Sie erlitt dabei eine offene Wunde, welche ärztlich versorgt werden musste.


Weiterlesen

Zusätzlicher Hausarzt in Wackersdorf

Medizinische-Versorgung-weiter-gefestigt Das Foto entstand bereits weit vor den aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Im Januar stellte sich ein weiterer Hausarzt im Wackersdorfer Rathaus vor. Dr. Zahnweh (3. v.l.) verstärkt das Team von Hr. Roi (v.l. und Dr. Diaconu), das sich bisher zwei Arztsitze teilte. Nun steht fest: Die Gemeinschaftspraxis erhält einen zusätzlichen Arztsitz und festigt damit die medizinische Versorgung in der Gemeinde Wackersdorf. Foto: Michael Weiß

Wackersdorf. Die Gemeinde Wackersdorf erhält einen zusätzlichen, vierten Arztsitz. Der Zuschlag ging am 04.03.20 an die Gemeinschaftspraxis von Hr. Roi, Dr. Diaconu und Dr. Zahnweh, die in den nächsten Jahren das neue Ärztehaus in der Schulstraße beziehen wird.

Weiterlesen

Vier Bienenstöcke gestohlen

forget-me-not-257176_1280

Sulzbach-Rosenberg: Ein 65-jähriger Imker hat am Alten Postweg neben einer Scheune seine acht Bienenstöcke aufgestellt, in der Hoffnung, dass seine Völker entsprechend fleißig Honig produzieren. Am Donnerstagvormittag musste er feststellen, dass vier Bienenstöcke fehlen.

Weiterlesen

Wo ist Yaren Özkan (13)?

resized_51x70yaren___zkan_TSdaB

Regensburg. Seit 12.03.2020 wird die 13 Jahre alte Yaren Özkan vermisst. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg wendet sich nun an die Öffentlichkeit.

Weiterlesen

40-Jähriger stirbt bei Waldarbeiten

forestry-188305_1280

Parsberg. Bei Waldarbeiten im Buxholzer Forst ist am Mittwoch, 25.03.2020, ein 40-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat zur Klärung des genauen Unfallhergangs die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Kreis Schwandorf: Testzentrum startet am Montag - 14 Patienten stationär

corona-4893276_1280

Kreis Schwandorf. Nachdem das THW Schwandorf am Mittwoch/Donnerstag den Aufbau des Corona-Testzentrums mit 25 Kräften maßgeblich unterstützt hat, arbeitet das Landratsamt am Feinschliff dieser Einrichtung. Die EDV wird installiert, das Testlabor ausgewählt und der Transport der Proben zu diesem organisiert. Auch an Security ist gedacht. Betrieben wird das Testzentrum vormittags vom Gesundheitsamt und nachmittags von der Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB).

Weiterlesen

Rauch im Rohbau

smoke-2592482_1280

Ursensollen: Im Rohbau eines Firmengebäudes in der Grammer-Allee kam es am Donnerstagmorgen zu einer starken Rauchentwicklung. Über Nacht hatte sich abgeschliffener Parkettstaub entzündet und zu glimmen begonnen. Die Rauchentwicklung wurde schnell unterbunden und er Brandherd gelöscht.

Weiterlesen

Landrat bittet Bevölkerung, Schutzausrüstung zu spenden

hand-disinfection-4954840_1280

Amberg-Sulzbach. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten bei der Schutzausrüstung bittet Landrat Richard Reisinger Unternehmen und Privathaushalte um Unterstützung. Der Landkreischef ruft dazu auf, entsprechendes Material wie Handschuhe und Masken aller Art zu spenden, damit sich das Personal in den Krankenhäusern und Heimen sowie Einsatzkräfte ausreichend schützen können.


Weiterlesen