Donnerstag, 17. Januar 2019

2018 11 26 Banner WeihnachtsNeujahrsgruesse 175x90px 1

ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 2832 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Sternsinger solidarisch mit benachteiligten Kindern

Sternsinger_2019 Die Sternsinger freuten sich auf ihre bedeutsame Aufgabe, Spenden für Kinder und Jugendliche in Peru zu sammeln, die aufgrund ihrer Behinderung mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen haben.

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit", so lautet das Leitwort des diesjährigen Dreikönigssingen, der größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Im Fokus steht dieses Engagement für Kinder mit Behinderung in Peru.

Weiterlesen
  74 Aufrufe

Bürgerliste setzt auf Zusammenhalt der Gemeinde

Bürgerliste setzt auf Zusammenhalt der Gemeinde

Bodenwöhr/Blechhammer. Viele kennen ihn noch von früher, andere wollten Hubert Süß, den Kandidaten der Bürgerliste und sein Wahlprogramm, kennenlernen. Am Samstagabend wurden noch Stühle hereingetragen, denn sehr viele Interessierte waren der Einladung zum Infoabend gefolgt. Unter den Anwesenden waren auch einige Weggefährten, mit denen der Bürgerlistenkandidat viele Erinnerungen pflegt. Alois Feldmeier, Sprecher der BLB, meinte, dass es offenbar viel Besprechungsbedarf gebe, angesichts des sehr guten Besuchs. Auch CSU-Mitglieder und deren Anhänger hatten sich eingefunden, und so versprach der Abend sehr spannend zu werden. Süß konnte verkünden, dass die Firma FischerHaus nach einem längeren Gespräch zwischen Barbara Fuchs und ihm bereit sei, der Gemeinde das Wasserrecht zu verkaufen.

Weiterlesen
  346 Aufrufe

Prinz Sandro I. und Prinzessin Julia I. regieren bei der Allotria

Prinz Sandro I. und Prinzessin Julia I. regieren bei der Allotria

Prinz Sandro I. und Prinzessin Julia I. heißt das neue Prinzenpaar der Allotria. Am Samstagabend wurd

Weiterlesen
  242 Aufrufe

Orgelkonzert mit Nachhall für soziale Einrichtungen

Orgelkonzert mit Nachhall für soziale Einrichtungen

Vor 25 Jahren wurde die damals neue Orgel in der Pfarrkirche St. Bartholomäus eingeweiht. An dieses Jubiläum wurde mit einem Orgelkonzert erinnert. Eintritt wird nicht erhoben, Spenden werden für einen sozialen Zweck verwendet, so die Verlautbarung vor dem Konzert, das Ende Oktober stattgefunden hatte. Die Organisten Monika Kagerer, Katharina Wagner und Stefan Knopf, Trompeter Matthias Kummert sowie der Kirchenchor Alten- und Neuenschwand unter der Leitung von Doris Götz begeisterten mit ihren Darbietungen ein breites Publikum. Am Samstagvormittag war es soweit, wurden die Spenden in Höhe von jeweils 400 Euro an den Verein „Traumzeit“ und an die Kinderkrippe Si-Sa-Sinnesland Bodenwöhr übergeben.

Weiterlesen
  216 Aufrufe

Dieter Jäger steht an der Spitze der Kreis-FWG

Dieter Jäger steht an der Spitze der Kreis-FWG

Die Jahreshauptversammlung der Landesvereinigung der Freien Wähler im Landkreis Schwandorf stand noch ganz im Eindruck von Landtags- und Bezirkswahl am Donnerstagsabend im Foyer des Freizeitzentrums in Bruck. Thematisiert wurde auch die Koalitionsarbeit der Freien Wähler mit der CSU-Fraktion im Landtag. Neuwahlen und Satzungsänderungen standen auch auf der Tagesordnung.

Weiterlesen
  174 Aufrufe

Dem Igel auf der Spur

Dem Igel auf der Spur

Einblick in das geheime Leben der Igel erhielten Interessierte bei einer Veranstaltung der Kreisgruppe des Landesbunds für Vogelschutz (LBV). Als Referentin fungierte Martina Gehret, die Projektleiterin „Igel in Bayern“. Vorgestellt wurde auch ein Projekt, bei dem jedermann aufgerufen ist, mitzumachen.

Weiterlesen
  196 Aufrufe

Ergebnisse der Kirchenverwaltungswahlen in der Pfarrei Bodenwöhr

Ergebnisse der Kirchenverwaltungswahlen in der Pfarrei Bodenwöhr

Die Kirchenverwaltungs-Wahl am 17. bzw. 18. 11. 2018 in der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr-Alten- und Neuenschwand erbrachte folgende Ergebnisse:

Weiterlesen
  238 Aufrufe

Überwältigender Sturm auf das Ersatz-Rathaus

Überwältigender Sturm auf das Ersatz-Rathaus

Das Nittenauer Weiberkomitee ist durch nichts aufzuhalten, nicht einmal beim „Sturm aufs Rathaus“, wenn es eigentlich gar kein Rathaus gibt. Kurzerhand wurde pünktlich um 11.11 Uhr das „Almrausch“ auf der Angerinsel zum Rathaus erklärt. Die Resonanz auf diese Traditionsveranstaltung war überwältigend. Leichter Nieselregen konnte die vielen Faschingsfreunde nicht abhalten und so gestaltete sich der Auftakt zur Faschingssaison 2018/19 als wahrer Sturm.

Weiterlesen
  260 Aufrufe

Waldkindergarten für Winter gut gerüstet

Waldkindergarten für Winter gut gerüstet

Neugierig lugten die Kleinen des Waldkindergartens Stefling um die Ecke, denn nicht jeden Tag kommt so viel Besuch in ihre Idylle in dem kleinen Ortsteil von Nittenau. Vertreter der Johanniter-Unfallhilfe, namentlich Regionalvorstand Martin Steinkirchner, Pressesprecher Andreas Denk, Sachgebietsleiterin Kindereinrichtungen Sylvia Meyer und ihre Assistentin, Claudia Stiemke, Peter Kittel vom gleichnamigen Veranstaltungsservice sowie Bürgermeister Karl Bley hatten sich eingefunden, um sich vor Ort ein Bild über den beheizbaren Bauwagen zu machen.

Weiterlesen
  234 Aufrufe

Den Tod aus vielen Blickwinkeln betrachtet

Den Tod aus vielen Blickwinkeln betrachtet

„Der Tod gehört zum Leben.“ Das war schon immer so. Doch der Umgang mit dem Sterben und dem Tod hat sich im Laufe der Zeit stark gewandelt. Zunehmend wurde und wird diese Thematik verdrängt. Unsicherheiten machen sich seitdem breit, in Bezug im Umgang mit Trauer und den betroffenen Menschen. Im November nehmen sich die Menschen mehr Zeit, sich mit der Vergänglichkeit zu befassen. Der gute Besuch der Allerseelensitzweil am Sonntagabend im Pfarrheim zeigte dies eindrucksvoll.

Weiterlesen
  234 Aufrufe

Konzert zum Orgel-Jubiläum begeisterte seine Besucher

Konzert zum Orgel-Jubiläum begeisterte seine Besucher

Für die meisten Gottesdienstbesucher gehört sie dazu, die Orgel. Ganz selbstverständlich warten sie darauf, dass nach dem Läuten der Schelle die Musik einsetzt. Erst, wenn sie aus irgendeinem Grund wegfällt, ist spürbar: „Es fehlt etwas Elementares.“ Innehalten und bewusst zuhören, das 25-jährige Orgeljubiläum in der Pfarrkirche St. Bartholomäus bot dazu die Gelegenheit.

Weiterlesen
  261 Aufrufe

Eine Sitzweil zu Allerseelen

Eine Sitzweil zu Allerseelen

Allerheiligen und Allerseelen, diese aufeinanderfolgenden Feiertage verknüpfen Christen häufig miteinander, obwohl die Bezeichnungen bereits auf die unterschiedliche Bedeutung hinweisen. Am Hochfest „Allerheiligen“ wird der Heiligen gedacht, an „Allerseelen“ an die Verstorbenen, Angehörige und sonstige nahestehende Menschen.

Weiterlesen
  252 Aufrufe

Kirchenverwaltungswahlen in der Pfarrei Bodenwöhr

Kirchenverwaltungswahlen in der Pfarrei Bodenwöhr

Auch die Katholiken der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr-Alten- und Neuenschwand sind zu den Wahlurnen gerufen, zur Bestimmung einer neuen Kirchenverwaltung.

Hierzu gibt das Pfarramt folgende Vorschläge bekannt.

Weiterlesen
  350 Aufrufe

Konzert zum Orgel-Jubiläum

Konzert zum Orgel-Jubiläum

Die Orgel in der Kirche St. Bartholomäus erklingt seit 25 Jahren. Die gesamten Jahre hindurch hat sie die Gläubigen im wahrsten Sinne des Wortes begleitet: Mit Unterstützung des Gemeindegesangs, bei besonders feierlichen Anlässen und Gedenkfeiern, nicht zu vernachlässigen auch einige Konzerte. Und auch der hiesige Kirchenchor harmoniert zusammen mit der „Königin der Instrumente“, wie Altmeister Wolfgang Amadeus Mozart die Orgel einst bezeichnete.

Weiterlesen
  337 Aufrufe

Ausflug in die Idylle - Kolping Bodenwöhr

Ausflug in die Idylle - Kolping Bodenwöhr

Sonnenstrahlen blitzten durch das grüne Blätterdach durch, und so konnte auch die leichte Brise der Wanderer-Gruppe kaum etwas anhaben. Die Kolpingsfamilie Bodenwöhr genoss einen wunderbaren Ausflug, der ins idyllische Murnthal führte. Fahrgemeinschaften wurden am Pfarrheim St. Barbara in Bodenwöhr gebildet, am Feiertag „Tag der deutschen Einheit“ am frühen Nachmittag, mit an Bord Pfarrer Johann Trescher, als geistliche Leitung.

Weiterlesen
  427 Aufrufe

Vorfreude auf die Faschingssaison

Vorfreude auf die Faschingssaison

Bis zum ersten Auftritt im November ist es gar nicht mehr so weit. Und so trainiert die Prinzengarde der Allotria Nittenau bereits sehr fleißig für die neue Saison 2018/19 im oberen Stockwerk des alten Gymnasiums in der Fischbacher Straße. Die Tänzerinnen und Tänzer freuen sich sichtlich, dass es wieder losgeht mit dem Einstudieren des Garde- und des Showtanzes. Und die Neuen, drei beim Gardetanz und fünf beim Showtanz, sind bereits bestens integriert in dieser munteren Truppe, die sich wie selbstverständlich hilft.

Weiterlesen
  446 Aufrufe

Erinnerungen und Emotionen bei "Wackersdorf"

Erinnerungen und Emotionen bei "Wackersdorf"

Wackersdorf bewegt. Damals in den Achtziger Jahren strömten die Gegner der WAA (atomare Wiederaufbereitungsanlage) in die Oberpfalz, setzten damit eine beispiellose Bewegung in Gang, die aufzeigt, dass sich „der kleine Mann“ durchaus gegenüber den Mächtigen durchsetzen kann. Dieser Tage bewegt „Wackersdorf“ erneut – und zwar als Film.

Weiterlesen
  464 Aufrufe

75-jähriger Biker tödlich verunglückt

75-jähriger Biker tödlich verunglückt

Schreckliches Ende einer Motorradfahrt: Für einen 75-Jährigen aus Teublitz kam jede Hilfe zu spät. Am Sonntagmorgen kurz vor 10 Uhr erfolgte die Alarmierung sämtlicher Rettungskräfte. First Responder, Notarzt, Rettungshubschrauber und Rettungswägen waren im Einsatz, leider vergeblich.

Weiterlesen
  597 Aufrufe

Kirchenraum mit Kinderaugen sehen

Kirchenraum mit Kinderaugen sehen

Die Marienkirche in Blechhammer wurde vor 60 Jahren feierlich konsekriert. Vor ein paar Wochen hatte die Pfarreiengemeinschaft dieses runde Jubiläum mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden ausgedehnten Frühschoppen gefeiert. Eine Ausstellung rundete das Ereignis ab, vor allem die Älteren unter den Kirchenbesuchern erinnerten sich. Dieses Jubiläum bot die Gelegenheit, das Gotteshaus auch der jüngeren Generation nahezubringen – mittels Beteiligung am gemeindlichen Ferienprogramm.

Weiterlesen
  549 Aufrufe

Perspektiven für Frauen und Mädchen in Burkina Faso

Perspektiven für Frauen und Mädchen in Burkina Faso

Runter von der Couch, rein in bequemes Schuhwerk: Der Spendenmarsch zugunsten von Burkina Faso entwickelt sich zu einer Traditionsveranstaltung. Zum wievielten Male er am Sonntag stattgefunden hatte? Vor dieser und weiteren elf Fragen sahen sich 26 Teilnehmer konfrontiert, waren Bestandteil eines Quiz, das Pfarrer Johann Trescher im Gepäck hatte.

Weiterlesen
  612 Aufrufe

Aktuell

17. Januar 2019
Regensburg
Region
Regensburg.  Am 17.01.2019 wurde Herr Günther Perottoni offiziell aus den Reihen der SeniPol-Mitglieder verabschiedet. Der Kriminalhauptkommissar a.D. zog sich auf eigenen Wunsch nach 9-jähriger Tätigkeit als Berater und Referent zurück. Das Pol...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok