Stichverletzung nach Auseinandersetzung

6EA8E3F6-175B-49ED-A6AA-5416C5B57F36

​Amberg. Auf dem Vorplatz des Casino in Amberg (Klosterhof) kam es am 12.10.2019, gegen 04:40 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit „schwerwiegenden Folgen".

Weiterlesen

Vom Bremspedal gerutscht

DD942B85-D667-4BD8-9E14-4CA7A1EFFC68 Bild: Polizei

Amberg. Am Samstag gegen 10.15 Uhr befuhr ein 80-jähriger Amberger mit seinem Pkw Mercedes, die Blößnerstraße. Während der Annäherung an die Einmündung zur Katharinenfriedhofstraße bremste dieser seinen Pkw ab, rutschte jedoch vom Bremspedal und gelangte auf das Gaspedal.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür im Rathaus

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Amberg. Zum Tag der offenen Tür öffnet das Rathaus am Sonntag, 20. Oktober 2019, seine Pforte. Die Stadtverwaltung lädt, von 11 bis 17 Uhr, die Ambergerinnen und Amberger mit zahlreichen Aktionen auf den verschiedenen Stockwerken und auf den Marktplatz ein.

Weiterlesen

Stadtführung in leichter Sprache für Neu-, Alt- und Ur-Amberger jeglicher Herkunft

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Eine Stadtführung in leichter Sprache bietet das Bündnis für Migration und Integration der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach im Rahmen der interkulturellen Wochen an. 

Weiterlesen

Ferienworkshop nur für Mädchen zur Stärkung des Selbstbewusstseins

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Einen Workshop nur für Mädchen zur Stärkung des Selbstbewusstseins und zur Berufsfindung bieten die Agentur für Arbeit Amberg und das Jobcenter Amberg-Sulzbach am Dienstag, 29. Oktober, von 9 bis 12.30 Uhr an. Der Workshop findet im Rahmen der Mädchen-Kampagne „Uns geht's ums Ganze" der Stadt Amberg statt.

Weiterlesen

Stipendium DEPRAG Otto-Karl-Schulz-Stiftung

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Amberg. Seit dem Jahr 1944 erhalten „begabte, würdige und bedürftige Studierende" einer Hochschule aus der DEPRAG Otto-Karl-Schulz-Stiftung eine finanzielle Unterstützung. Die Stiftung geht auf eine Initiative des gleichnamigen Gründers der Amberger Maschinenbaufirma Deprag zurück und wird von der Stadt Amberg verwaltet.

Weiterlesen

Gründungstreffen Selbsthilfegruppe "Angst und Panik"

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Amberg. Die Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen der Stadt Amberg lädt interessierte Betroffene am kommenden Donnerstag zum ersten Info-Treffen der neuen Selbsthilfegruppe „Angst und Panik" ein. 

Weiterlesen

Ins Gesicht geschlagen

Bild-von-Tom-und-Nicki-Lschner-auf-Pixabay Bild von Tom und Nicki Löschner auf Pixabay



Amberg: Vor dem Stadttheater ereignete sich am 03.10.2019 (Do), 04:30 Uhr, eine Schlägerei. Ein Unbekannter schlug einem 20-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht, der eine Platzwunde und Schwell...
Weiterlesen

Ausstellung "Vielfalt" von Manuela Gsödl

Sparkasse-Gsdl-Manuela2 Manuela Gsödl (rechts) eröffnete mit Sparkassendirektor Wilfried Bühner (links) ihre erste Ausstellung. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Für die Heilpraktikerin und Malerin Manuela Gsödl haben Beruf und Hobby eines gemeinsam: „Sie sind Therapie für die Seele". Bei einem geschäftlichen Besuch in der Sparkasse warf sie einen Blick auf die dort aufgebaute Bilderschau und äußerte den Wunsch nach einer eigenen Veranstaltung.

Weiterlesen

Teilnehmer des Erasmus-plus-Projekts im Rathaus empfangen

Erasmus-plus Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Erasmus plus Projekttreffens mit dem Leiter des Gregor-Mendel-Gymnasiums Peter Welnhofer (rechts) und Bürgermeister Martin Preuß (2.v.r.). (c) by Susanne Schwab, Stadt Amberg

Zu einem „Monday for Future", so Ambergs 2. Bürgermeister Martin J. Preuß, waren insgesamt rund 50 Schülerinnen und Schüler aus sechs Nationen, 16 Lehrkräfte und der Leiter des Gregor-Mendel Gymnasiums Peter Welnhofer ins Rathaus gekommen. Anlass für diesen Besuch war ein Treffen im Rahmen des Erasmus-plus-Projekts „Environmental Green Gate Schools", das sich an 13- bis 15-jährige Schüler der Unter- und Mittelstufe richtet und auf ein nachhaltiges Arbeiten zum Schutz der Umwelt abzielt.

Weiterlesen

Schulung Ehrenamtlicher zur interkulturellen Kompetenz

Interkulturelle-Kompetenz Die im Migrationsbereich tätigen Ehrenamtlichen mit Referentin Maria Zepter (sitzend, 4.v.l.), Elisabeth Triller von der Freiwilligenagentur (sitzend 5.v.l.) und der Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte Christina Gerl (sitzend 5.v.r.). (c) by Susanne Schwab, Stadt Amberg

Amberg. Im Rahmen einer Fortbildung haben vergangene Woche Ehrenamtliche aus dem Migrationsbereich eine Schulung zum Thema „interkulturelle Kompetenz" absolviert. Auf Einladung von Christina Gerl, Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte, und Elisabeth Triller von der Freiwilligenagentur waren rund zwanzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu im Amberger Congress Centrum zusammengekommen.

Weiterlesen

DFB-Stützpunkt in Amberg eröffnet

DFB-Sttzpunkt Zur Eröffnung des DFB-Sützpunktes trafen sich (v.l.n.r.) Norbert Wellnhofer, Wolfgang Meier, Bernhard Scheidig, Johannes Ederer, Oberbürgermeister Michael Cerny, Lutz Ernemann, Norbert Fischer, Sebastian Binner und Bastian Ellmaier im Amberger FC-Stadion. Foto von Susanne Schwab, Stadt Amberg

Amberg. Vor Kurzem wurde der neue DFB-Stützpunkt Amberg eröffnet. Neben Vertretern der Stadt Amberg, unter ihnen Oberbürgermeister Michael Cerny und der Vorsitzende des Stadtverbands für Sport Norbert Fischer, waren von Seiten des Verbandes die Stützpunkttrainer des Deutschen Fußballbundes Lutz Ernemann, Bastian Ellmaier und Sebastian Binner sowie DFB-Stützpunktkoordinator Johannes Ederer vor Ort.

Weiterlesen

„Vielfalt am Zug“ – 1. Deutsche inklusive Mensch-ärgere-Dich-nicht-Meisterschaft

IMG_20190703_212421_640 Fotos von Stadt Amberg

Am Samstag, 5. Oktober 2019, findet im Amberger Congress Centrum die „1. Deutsche Inklusive Mensch ärgere Dich nicht Meisterschaft" statt. Unter dem Motto „Vielfalt am Zug" haben sich im Amberger Bündnis für Familie mehrere Akteure zusammengetan, um dieses Event für die ganze Familie zu organisieren.

Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Ausbildung bei der Bundeszollverwaltung-Mittlerer und gehobener Dienst

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L
Amberg. Über die Ausbildung bei der Bundeszollverwaltung für den mittleren und gehobenen Dienst informiert die Agentur für Arbeit in einer berufskundlichen Veranstaltung am Donnerstag, 24. Oktober 2019, um 14.00 Uhr, im Berufsinformationszentrumin Amberg, Jahnstraße 4.
Weiterlesen

Ausstellung „Neues Ausprobieren“ im BIZ Amberg

Ostbayern-Kurier-Logo

Amberg. Die Agentur für Arbeit Amberg zeigt im Rahmen der Mädchenkampagne „Uns geht's ums Ganze!" der Stadt Amberg die Ausstellung „Neues Ausprobieren". Die Schau porträtiert junge Frauen und ihre Berufe bzw. Studiengänge aus Technik, Handwerk, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und IT.

Weiterlesen

Altersarmut bei Frauen vorbeugen

Symbolbild-von-Wolfgang-Eckert-pixabay.com Symbolbild von Wolfgang Eckert, pixabay.com

Amberg. Rentnerinnen beziehen in Deutschland im Durchschnitt eine gesetzliche Rente von 650 Euro. Die Durchschnittsrenten der Männer sind doppelt so hoch. Die Erwerbsbiographien von Frauen sind unter anderem durch Kindererziehung, Teilzeitarbeit und die Pflege von Angehörigen oft deutlich unregelmäßiger als die von Männern. Im ungünstigsten Fall droht Altersarmut und bei Scheidung der Gang zu den Grundsicherungsbehörden.

Weiterlesen

Soroptimistinnen laden zum Benefizkonzert mit Whiskytasting ein – „Taisteal“ spielen irisch-schottisch-bretonische Musik

Taisteal-Presse-2 Foto Taisteal: © Erdmute Meißner

„Begleiten Sie uns einen Abend lang auf unserer Reise!" Diese Einladung ergeht an alle, die ein unvergessliches musikalisches Erlebnis genießen und dabei auch noch Gutes tun möchten. Wenn man außerdem noch auf der Suche nach einem ausgezeichneten Whisky ist, dann sollte man die Veranstaltung am Donnerstag, 10. Oktober, in der ehemaligen Spitalkirche keinesfalls verpassen. 

Weiterlesen

Natur-Navi Oberpfälzer Wald geht online

Oberpflzer-Wald_Natur-Nav_20190930-154602_1 Fotos vom Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Endlich ist es soweit – unser Digital-Projekt „Natur-Navi", mit dem wir den Wettbewerb „Modellregion Naturtourismus" gewonnen haben, ist online!

Weiterlesen

Johanniter-Hausnotruf: selbständig und sicher

Hausnotrufkampagne2017_ingrid_portrait
Ostbayern. Bis ins hohe Alter ein aktives und selbstständiges Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen - das wünschen sich die meisten Menschen. Doch viele beunruhigt die Vorstellung, in einer Notsituation keine Hilfe rufen zu können. Ob jemand öfter allein zuhause ist oder im Alter alleine lebt, gesundheitliche Einschränkungen hat oder besonders sturzgefährdet ist – der Johanniter-Hausnotruf bietet ein hohes Maß an zusätzlicher Sicherheit und kann für jeden Bedarf individuell erweitert werden. 
Weiterlesen

Senior stirbt bei Autounfall

IMG_2109 Bild: Pressedienst Wagner

Amberg: Gegen 08:00 Uhr am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße Etsdorf - Unterpennading, Unterpennading ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.

Weiterlesen