Aufreizende Bilder landeten auf Dating-App

phone-2614635_1280 Symbolbild: Tania Van den Berghen, Pixabay
Amberg. Eine 14-Jährige veröffentlichte vor einigen Wochen in sozialen Netzwerken mehrere aufreizende Fotos von sich, mit denen nun ein Unbekannter ein sog. Fake-Profil auf einer Dating-App erstellte.
Weiterlesen

Polizei sucht Reifenstecher

Bild-007
Amberg: An insgesamt fünf Fahrzeugen, die in der Obermeierstraße geparkt waren, wurden von 17.01.2020 (Fr), 18:45 bis 19.01.2020 (So), 09:00 Uhr nach momentanem Stand der Ermittlungen sechs Reifen mit einem spitzen Gegenstand zerstochen.
Weiterlesen

Betrunkener Randalierer wird handgreiflich

65471651-E2DE-4A34-81A5-058C8F1D14C9

​Amberg. Am Samstagabend gegen 21 Uhr randalierte ein betrunkener 23-jähriger Poppenrichter auf einer Geburtstagsfeier in einer Gaststätte im Ambrger Ortsteil Neumühle. Scheinbar aus verschmähter Liebe warf der zunächst einen Biergartenschirm um und beschädigte diesen. Nach kurzer Beruhigung rastete er erneut aus, trat zunächst gegen sein eigenes Auto, schlug danach zwei Scheiben der Gaststätte ein und beschädigte eine kleine private Schranke.

Weiterlesen

Beim Betrug festgenommen

Polizeiauto_Hans_Braxmeier_pixabay Bild: (c) Hans Braxmeier, pixabay

Damit hatte ein Betrüger nicht gerechnet! Ein 20-Jähriger aus Schwandorf bot ein 1200 Euro teures Smartphone auf einem Kleinanzeigenportal für 900 Euro an und weckte damit das Interesse einer 27-jährigen Ambergerin.

Weiterlesen

Lions-Hilfe für die Ärmsten der Armen

BCF70F86-0AB9-4C82-BB4D-67091A880F8A Eine Spende in Höhe von 1.600 Euro durfte Marilou Amann (Zweite von rechts) von Vertretern des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach entgegennehmen. Es sind dies von links Clubpräsident Peter Rückerl mit einer Fotodokumentation der Philippinenhilfe, die Vorsitzende des Lions-Hilfswerks, Dr. Marita Sagstetter, und Schatzmeister Hans Fürnkäs. Bild: Uschald

Amberg. Schon zum dritten Mal unterstützt der Lions-Club Amberg-Sulzbach eine in Amberg ansässige private Hilfsorganisation, die sich seit Jahren um die Ärmsten der Armen auf den Philippinen kümmert. Die Ambergerin Marilou Amann betreut mehrere Projekte in ihrem Heimatland, den Philippinen. Ihre private Hilfsorganisation unterhält ein Ernährungsprogramm für Kinder aus Slums und Armenvierteln.

Weiterlesen

Mit 200 km/h durch die Stadt

29E52D2B-8039-46B5-8BEB-DA49F2D1B463

​Amberg. Besonders eilig hatte es ein 25-jähriger Sulzbacher. Er beschleunigte seinen 245 PS starken Wagen auf Höhe der OTH in Amberg auf ca. 200 km/h und nahm seine Fahrt in Richtung Sulzbach Rosenberg auf.

Weiterlesen

Polizei beendet private „Autoshow“ - Unbeteiligte behindern Beamte

4E070DE3-5497-4272-A88A-4FE115AE1011 Symbolbild

​Amberg. Auf einem Baumarktparkplatz in Amberg versammelten sich mehreren Fahrzeugführer, um ihren Fuhrpark zur Schau zu stellen. Beamte der Polizeiinspektion Amberg beobachteten das Schauspiel und trafen dabei auf einen besonders aufmerksamkeitsbedürftigen Fahrzeugführer.

Weiterlesen

Promillefahrt mit Folgen

1D35E1EB-FC33-4A1A-A9A8-31DC703E167E Bild: Polizei

​Kümmrsbruck/Amberg. Ein 35-jähriger Landkreisbewohner setzte sich am Neujahrsmorgen mit 1,84 Promille hinters Steuer und fuhr von Ensdorf nach Amberg, nach einer Stadtrunde fuhr der 35-jährige wieder in Richtung Wohnung. Doch so weit sollte er nicht kommen.

Weiterlesen

Beleidigung am Kirchturm

spray-2135488_1280
Amberg. Ein bislang unbekannter Täter sprühte zwischen Montag, 19 Uhr und dem Heiligabend, 22.15 Uhr, das Wort „Nutte" auf den Kirchturm der Pfarrkirche St. Michael am Rotkreuzplatz. 
Weiterlesen

Aggressiver Mann droht damit, Lokal anzuzünden

3B4A4BC6-8B90-4277-8B2A-7DDE65325A0E

​Amberg. Am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 4.50 Uhr, ging in Amberg ein Notruf über einen aggressiven Gast in einem Lokal in der Unteren Nabburger Straße ein. Die Abklärung des Sachverhalts ergab, dass ein 27-jähriger Amberger das Lokal trotz Hausverbots betrat und gegenüber Zeugen androhte, das Lokal in Brand zu setzen.

Weiterlesen

Während Schlägerei auf Gleise geraten

EC6B754C-28E8-47C5-930D-AD4BA7882F91

​Amberg. Am frühen Sonntagmorgen des 22.12., geriet ein 42-jähriger Amberger auf dem Gelände des Amberger Bahnhofs mit zwei Unbekannten in Streit. Da der Streit verbal nicht mehr zu lösen war, soll der 42-Jährige mehrmals geschlagen worden sein, wodurch er im Anschluss auf das angrenzende Gleisbett geriet.

Weiterlesen

Zeitungen in Brand gesteckt

477B8778-9067-4575-90A5-B912E9450D66 Symbolbild

​Amberg. Einen Teil des Zeitungsangebots suchen Kunden der Ambigere Bahnhofsbuchhandlung heute vergebens. Unbekannte hatten ein Bündel der gelieferten Sonntagsausgaben weggenommen und in der Unterführung zur Altstadt in Brand gesteckt.

Weiterlesen

Reisebus kollidiert mit Pkw

Bild-008 Bild: PI Amberg
Amberg: Ein italienischer Reisebus stieß am Sonntagabend mit einem entgegenkommenden Pkw an der Kreuzung Sechserstraße/Kaiser-Wilhelm-Ring zusammen. Der 35-jährige Busfahrer übersah beim Abbiegen in den Kaiser-Wilhelm-Ring den entgegenkommenden Skoda, der mit dem 53-jährigen Halter und dessen 15-jährigen Sohn besetzt war.
Weiterlesen

Radfahrer fährt 80-Jährige an und flüchtet

7D49775C-38CA-4E2F-B330-A8EED53948C4

​Amberg. Am Rotkreutzplatz, auf Höhe Hausnummer 10, wurde bereits am 28. November gegen 17.30 Uhr eine 80-jährige Fußgängerin von einem Fahrradfahrer angefahren. Die Frau stürzte zu Boden und brach sich vermutlich das Handgelenk.

Weiterlesen

Museumsprojekt der "Oberpfälzer Industrie- und Lokalbahnen" schreitet voran

IMG_9687 Fotos von Wagner

Amberg. Vor fast 10 Jahren pachtete die Amberger Kaolinbahn e.V. das Drehscheibengrundstück am Galgenbergweg mit dem Ziel vor Augen, die historische Lokomotiven-Drehscheibe und den alten Lok-Schuppen zu sanieren und somit zu sichern und zu erhalten.

Weiterlesen

Dieseldiebe treiben ihr Unwesen

Symbolbild-von-David-ROUMANET-auf-Pixabay Symbolbild von David ROUMANET auf Pixabay

Ebermannsdorf/Amberg. Auf dem Rastplatz der B85 bei Ebermannsdorf pumpte ein Unbekannter, in der Nacht vom 28. auf den 29.11.2019, ca. 600 l Diesel aus dem Kühlanhängertank einer geparkten Sattelzugmaschine ab. Der Fahrer des Sattelzuges, welcher in der Kabine des Gespanns nächtigte, bemerkte hiervon nichts.x

Weiterlesen

„Färbt die Welt orange!“ – Ein Zeichen setzen gegen Gewalt an Frauen

2019orangedays Die Soroptimistinnen Susan Batten-Seidl, Beate Mastel, Michaela Beha, Sigrid Nordhus-Hantke, Helga Sichelstiel und Präsidentin Beáta Zaremba; Foto von usan Batten-Seidl

Amberg, Angestoßen 1991 von der zivilen Frauenrechtsorganisation Women's Global Leadership Institute werden die 16 Tage zwischen dem Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen am 25. November und dem Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember als sogenannte „Orange Days" genutzt, um auf das Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

Wie erleben Kinder und Jugendliche einen psychisch erkrankten Elternteil - 18. Forum Frühe Hilfen – 100 Fachkräfte bilden sich fort

Forum-Frhe-Hilfen-November-2019 Thomas Boss (Leiter Stadtjugendamt), Carolin Kopp (KoKi Landkreis), Marion Donner-Schafbauer, Katrin Wassner (beide KoKi Stadt), Referentin Lisa Walz, Bürgermeister Martin Preuß, Carola Hummel (KoKi Stadt), Sabrina Gebhard, Laura Seidel (beide KoKi Landkreis)(von li. nach re.); Foto © Nadine Lopez-Diaz

Amberg. In Deutschland erleben ca. drei Millionen Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren im Lauf eines Jahres einen psychisch erkrankten Elternteil. Kinder psychisch kranker Eltern sind einer Vielzahl an Belastungen ausgesetzt und das Zusammenleben ist geprägt von Unsicherheit, Ängsten und Überforderung. Die Kinder leiden in der Regel unter sozialer Isolierung, entwickeln Schuld- und Schamgefühle. Oft übernehmen sie innerhalb der Familie die Rolle des erkrankten Elternteils. Studien zeigen, dass Kinder, die mit einem psychisch kranken Elternteil zusammen leben ein 3- bis 4-fach erhöhtes Risiko haben, selbst zu erkranken.

Weiterlesen

Tabler ermöglichen Kauf einer neuen Kindergartenrutsche

Spende-Kindergarten-Christknig 1.500 Euro für die Neuanschaffung einer Rutsche übergaben Vertreter von Round Table (RT) 69 Amberg an den Kindergarten Christkönig. Petra Michel vom Elternbeirat, Manuel Werthner und Dr. Michael Rogenhofer von RT 69, Kindergartenleiterin Rita Strobl und Dekan Markus Brunner vom Kindergartenträger St. Georg(von li.), dahinter Stephen Trepesch von RT 69 und Thomas Brumeißl vom Elternbeirat. Bild: Uschald

Amberg. Der große Zuspruch, den Round Table 69 Amberg bei der Hexennacht, bei der Christbaumversteigerung und beim Entenrennen hatte, ermöglicht es dem Club, auch heuer wieder ansehnliche Spenden an Einrichtungen der Kinder- und Jugendpflege zu gewähren.

Weiterlesen

Aktionstag für die Altenpflege

20191120_164634-003-002 Mahnwache auf dem Amberger Marktplatz, Foto von Marina Mühlbauer

Amberg. Am 20.11.2019 hat die Gewerkschaft ver.di im Rahmen eines bundesweiten Aktionstags für die Altenpflege unter dem Motto „Mehr als ein Taschengeld – Tariflöhne rauf und Eigenanteile runter" aufgerufen.

Weiterlesen