Montag, 18. Februar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3182 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Mädchen (7) entdeckt beim Spielen Brand

Bild-026

Sulzbach-Rosenberg: Am Sonntag Nachmittag war eine 7-jährige Schülerin bei ihren Großeltern in der Dr.-Martin-Luther-Straße zu Gast. Während die Erwachsenen unten im Haus bei Kaffee plauschten, war das junge Mädchen alleine im Dachgeschoss, da dort ein Spielezimmer eingerichtet war.

Weiterlesen

Abflug in die Baumgruppe

04C022DC-6DA5-4AA9-BE94-3B1ED3BFCD4B Bild: J. Masching

Am Sonntagmorgen gegen 06:40 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2166 zwischen Sigl und Sigras zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger US Amerikaner mit seinem Ford Mustang befuhr die Staatsstraße und kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Er durchschlug mehrere Bäume und kam im Gehölz zum Stehen. 

Weiterlesen

Bezirk sucht kreative Macher aus der Oberpfalz Kulturpreis, Jugend-Kulturförderpreis und Denkmalpreis wird verliehen

78733_original_R_K_B_by_S.-Hofschlaeger_pixelio.de Symbolbild: (c) by_S. Hofschlaeger_pixelio.de

Amberg-Sulzbach. Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk Oberpfalz wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis und den Denkmalpreis.

Weiterlesen

Hubschrauber landen außerhalb der Übungsplätze

Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach weist auf eine Übung der US-Streitkräfte vom 01. bis 29. März 2019 hin.

Weiterlesen

Bürgerball in Ebermannsdorf

Brgerball-2018_Andreas-Denk Archivbild von 2018

Es soll das „verrückte Zwölfte Mal" werden, wenn der beliebte Bürgerball in Ebermannsdorf am 16. Februar wieder steigen wird. Bei vielen Faschingsfreunden in der Region ist der Bürgerball fest eingeplant. „Denn die Mischung aus guter Musik, den Gartenauftritten, dem guten Essen und natürlich auch der Bar kommt gut an", so Andreas Denk, der sich als Bürgerball-Organisator mit seinem Team schon wieder auf den einen, besondern Samstag im Jahr freut.

Weiterlesen

Geladene Pistole an Bord

Bild-025

Ursensollen: Bei der Verkehrskontrolle eines mit drei Personen besetzten Lieferwagens mit CZ-Zulassung am 12.02.2019, gegen 03.30 Uhr, in der Amberger Straße räumte der 29-jährige Fahrzeugführer sofort ein, eine geladene Pistole in einer Ablage unter dem Lenkrad griffbereit liegen zu haben. Dazu stand der Fahrer deutlich unter dem Einfluss von Drogen, was ein Test später auch bestätigte und ohne Führerschien saß er auch noch hinter dem Lenkrad.

Weiterlesen

Mutmaßliche Einbrecher geschnappt

Bild-052 Bild: Polizei

Hahnbach/Hirschau: Die hervorragende Zusammenarbeit der Amberger Polizeidienststellen führte in der Nacht von Samstag auf Sonntag zur Festnahme zweier mutmaßlicher Einbrecher aus Tschechien.

Weiterlesen

Da ist Musik drin - Infotag an der Berufsfachschule für Musik

BFSM_Bild_1 Das Blechbläserensemble unter der Leitung von Norbert Lodes bei der Eröffnung des Infotags 2018, Bilder von Berufsfachschule für Musik

Sulzbach-Rosenberg. Die Berufsfachschule für Musik des Bezirks Oberpfalz lädt am Samstag, 23. Februar, von 14 bis 17 Uhr, zum diesjährigen Info-Tag nach Sulzbach-Rosenberg (Konrad-Mayer-Straße 2) ein. Alle, die gerne Musik als Beruf ausüben möchten, können sich an diesem Tag über die Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule informieren.

Weiterlesen

Einbruch in Autohaus: Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich

einbrecher

Bei einem Einbruch in ein Autohaus in Schönlind im Landkreis Amberg-Sulzbach erbeuteten bisher unbekannte Täter Wertgegenstände im mittleren fünfstelligen Eurobereich.

Weiterlesen

Nach Bestellung im Darknet - Durchsuchungsbeschluss vollzogen

BtM_Polizei_SuRo (c) Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Bereits Mitte 2018 hat offensichtlich ein 26-Jähriger im Darknet (verborgener Teil des Internet) Rauschgift bestellt.

Die Lieferung kam jedoch nicht bei ihm an, sondern ging per Post an einen vorgetäuschten Absender in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen

Wegweiser für den Simultankirchen-Radweg - Planungen mit Regionalmanagern und Touristikern auf der Zielgerade

Besprechung-SKRW-im-LRA-Neustadt (c) by Landratsamt Neustadt

Mit einer Spendenaktion für die Beschilderung des Simultankirchen-Radweges machte der Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e.V. zum Jahreswechsel auf sich aufmerksam. Rund 3.000 Euro gingen seitdem auf dem Konto ein. Ein gutes Startkapital, das aber nicht ausreicht, um das Vorhaben zu stemmen.

Weiterlesen

Schneefall: Verkehrssicherheit war nicht gewährleistet

mask-2095341_1920

In freudiger Erwartung hatte ein junger Mann für das Wochenende ein erotisches Treffen mit gleich zwei Damen, die er bei einem einschlägigen Internet-Portal ausgesucht hatte, in einer Amberger Model-Wohnung vereinbart. Doch der überraschend starke Schneefall verhinderte seine Anfahrt über das bergige Gelände und so warteten die Einbestellten vergebens. 

Weiterlesen

Bezirk sucht kreative Macher aus der Oberpfalz - Kulturpreis, Jugend-Kulturförderpreis und Denkmalpreis für 2019 ausgeschrieben

Laudator_Neugirg_Preistraeger_Binser Norbert Neugirg bei seiner Laudatio zum Kulturpreisträger 2018 im Bereich Kabarett Helmut A. Binser, (c) by Martin Schönberger

Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk Oberpfalz wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis und den Denkmalpreis.

Für den Kulturpreis können sich kreative Macher aus der Oberpfalz in diesem Jahr in den Kategorien „Volksmusik", „Museen" und „Film" bewerben. Der Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz ist mit jeweils 3.500 Euro dotiert.

Weiterlesen

In 30 Jahren über 18.000 Kursteilnehmer betreut

Abschluss-Pflegehelfer-Feb.-2019 Lehrkräfte, Vertreter des Jobcenters, ISE-Geschäftsführer Peter Blendowski und die Absolventinnen freuten sich gleichermaßen über den erfolgreichen Schulabschluss nach neumonatiger Ausbildung zur Pflegehelferin. Bild: Uschald
Amberg. Sie waren anfänglich skeptisch und unsicher, ob sie den Anforderungen einer neunmonatigen Maßnahme zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt gewachsen sind. Immerhin beendeten 14 von 17 Frauen am Sprach- und Bildungszentrum ISE in Amberg die Ausbildung zum/zur Pflegehelferin/In. Die Aussichten auf einen festen Arbeitsplatz sind gut, wie bei der Zeugnisverleihung zu hören war.
Weiterlesen

Round Table 235 übergibt Spende für Wärmebildkamera und Drohne

51379001_1161285140708431_796806752275267584_o Bilder von Dominik Lenz

Bei eisigen Temperaturen übergab Round Table 235 Amberg-Sulzbach eine Spende von 1.000 € an die Wasserwacht Hirschau. Die Spende wird für die "Personensuche Land" verwendet, konkret für eine Wärmebildkamera und Drohne. Diese sollen für Einsätze bei Nacht oder an schlecht zugänglichen Stellen eingesetzt werden. Die Tabler überreichten Martin Ströhl (Technischer Leiter) und Michael Schmid (Vorstand und Kreisvorsitzender) einen symbolischen Scheck und bekamen dazu einen Einblick in die Arbeit und die neuen Gerätschaften der Wasserwacht.

Weiterlesen

Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden - Zeugen gesucht

244052_r_k_b_by_mario-k._pixelio.de Symbolbild: (c) by_mario-k._pixelio.de

Sulzbach-Rosenberg. Am 03.02.2019, gegen 10:20 Uhr, ereignete sich im Stadtgebiet Sulzbach-Rosenberg eine Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden. An der Straße Schießstätte blieb ein Pkw, Marke Opel, verkehrsbedingt und aufgrund von Schneeglätte an der dortigen Steigung in Richtung Hagtor hängen.

Weiterlesen

Wer kettete Fahrrad an Laternenmasten?

190131_Mountainbike (c) Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Offenbar in der Nacht zum Mittwoch (30.01.2019) entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem Fahrradunterstellplatz in der Einsteinstraße ein schwarz-graues Mountainbike der Marke Ideal (siehe Foto). Aufgefunden wurde das Zweirad durch einen Angehörigen des Besitzers am Donnerstagnachmittag (31.01.2019), gegen 16.00 Uhr, in der Fürstenmühlstraße, etwa 600 Meter entfernt vom Tatort, angekettet an einem Laternenmast.

Im Rahmen des polizeilichen Ermittlungsverfahrens wegen Diebstahls beschäftigt die Ordnungshüter nunmehr die Frage, wer am vergangenen Mittwoch oder Donnerstag tagsüber mit dem doch recht markanten Mountainbike, im Wert von etwa 500 Euro, unterwegs war.

Zeugenhinweise nimmt die örtliche Polizeiinspektion unter Tel. 09661 / 87440 entgegen.

Weiterlesen

Baustein moderner Sicherheitsarchitektur: Oberpfälzer Sicherheitswachten tagen gemeinsam in Sulzbach-Rosenberg

Bild-059 PP Oberpfalz, stehend von links: Polizeivizepräsident Herr Thomas Schöniger, Herr Josef Baarfuß (Sicherheitswacht Schwandorf), Herr Christian Reinhardt (Sicherheitswacht Schwandorf) Herr PHK Deml (Ausbildungsleiter für die Sicherheitswacht Schwandorf), Herr Thomas Faderl (Sicherheitswacht Schwandorf), Leitender Polizeidirektor Herr Robert Hausmann (Polizeipräsidium Oberpfalz) (c) Polizeifoto

Dass Zivilcourage nicht an Bedeutung verliert, stellen die Angehörigen der Sicherheitswachten in der Oberpfalz Tag für Tag eindrucksvoll unter Beweis. Ihr täglicher Dienst verlangt dabei regelmäßig professionelles Handeln und hohe Fachkompetenz. Diese wurde am Samstag, den 28.01.2019, im Rahmen der ersten zentralen Fortbildungsveranstaltung des Polizeipräsidiums Oberpfalz, vertieft. Thomas Schöniger, Polizeivizepräsident des Polizeipräsidiums Oberpfalz und zugleich der Leiter der Arbeitsgruppe Sicherheitswacht in Bayern, referierte vor den Sicherheitswachtangehörigen aus der gesamten Oberpfalz. Auch der Erste Bürgermeister der Stadt Sulzbach-Rosenberg, Michael Göth, nahm sich die Zeit um die Ehrenamtlichen in der Oberpfälzer Stadt zu begrüßen.

Weiterlesen

AKTUALISIERUNG: Unfälle auf schneebedeckter Fahrbahn

image001 Fotos: Polizei

Auf der B85 von Amberg nach Schwandorf kam es am Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw. Ein 54-jähriger Landkreisbewohner geriet bei schneebedeckter Fahrbahn auf Höhe Ebermannsdorf ins Schleudern und touchierte eine 69-jährige Landkreisbewohnerin mit ihrem Pkw, welche neben ihm fuhr. 

Weiterlesen

Schreck in der Abendstunde: Berstende Heckscheibe ruft Polizei auf den Plan

BMW_Heckscheibe_anonym_3 Foto: Polizei

Ein gehöriger Schrecken muss dem 17-jährigen Insassen eines BMW X5 am Montagabend (21.01.2019) wohl in die Glieder gefahren sein, als hinter ihm die Heckscheibe des Wagens, in dem er auf seine Eltern wartete, unerwartet zerbarst. Der integrierten Leitstelle in Amberg jedenfalls berichtete der junge Mann sofort über Notruf, dass der Pkw, der in der Rosenberger Straße schräg gegenüber einem Drogeriemarkt geparkt war, soeben beschossen worden sei.e von etwa 150 Euro. Sein Halter konnte ihn anschließend noch vom Ort des Geschehens in eine Fachwerkstatt fahren.

Weiterlesen

Aktuell

15. Februar 2019
Regensburg
Region
Nach dem sexuellen Missbrauch eines Kindes in Regensburg (wir berichteten), ist am späten Mittwochnachmittag, den 13.02.2019, ein 55-jähriger Mann aus dem Regensburger Stadtosten festgenommen worden. Die intensive Arbeit der Ermittlungsgruppe „EG Kum...

PR-Reportage

10. Februar 2019
Regensburg
Region
Reportage
Wird im Haus eine neue Heizanlage benötigt, dann fällt die Wahl immer häufiger auf Holz. Aus gutem Grund, wie die Firma Gienger in Regenstauf mit ihrer Ausstellung „Elements" mitteilt. In Regenstauf gab es am Freitag den jährlichen großen „Holz-Heiz-...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok