Anzeige

Teublitz.  Die Jagdhornbläser Burglengenfeld feiern heuer das 25-jährige Bestehen und richteten deshalb am Sonntag im Wildpark Höllohe das diesjährige Landkreis-Bläsertreffen aus. Die acht teilnehmenden Gruppen entboten den Besuchern musikalische Waidmannsgrüße.

Weiterlesen

Gegen 5:15 kam es am Dienstag auf der A93 zwischen der Anschlussstelle Teublitz und Ponholz in Fahrtrichtung Regensburg zu einem  schadensträchtigen Verkehrsunfall. Ein Sattelschlepper war wohl aus Unachtsamkeit nahezu ungebremst in einen Verkehrssicherungsanhänger gekracht.

Weiterlesen

Teublitz. Friedrich Gluth ist sich sicher: „Das wird ein schöner Platz.“ Der Vorstand des gemeinsamen Kommunalunternehmens (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz hat mit Bürgermeisterin Maria Steger die Pläne für die Neugestaltung des Vorplatzes der Aussegnungshalle auf dem Friedhof Teublitz vorgestellt. Die Bauarbeiten sollen Ende August beginnen, die Kosten liegen bei rund 110.000 Euro.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

In der Zeit von Mittwoch, 16.00 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 06.45 Uhr, wurde im Wildpark Höllohe der am Aufseherhaus angebrachte Futterautomat entwendet. Der Sach- und Entwendungsschaden beläuft sich auf 600 Euro.

Weiterlesen

Bild: (c) Jürgen Mala, pixelio.de  -  Teublitz. Nicht angepasste Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn war wieder einmal die Ursache für zwei Verkehrsunfälle auf der Autobahn A 93 im Bereich Teublitz.

Weiterlesen

Ligusterhecken statt Thujen: Nach der Heckenentfernung auf den Friedhöfen Teublitz und Katzdorf plant das gemeinsame Kommunalunternehmen (gKU) Kommunale Bestattungen Burglengenfeld – Teublitz die Neugestaltung der Gräberfelder.

Weiterlesen

Regensburg. „So wias halt is im Leb´n“, steht auf den kleinen gehefteten Büchlein der Mundartdichterin Maria Dickert aus Saltendorf, die seit 15 Jahren ein besonderes Verhältnis zur Leukämiehilfe Ostbayern e.V., zu Prof. Dr. Reinhard Andreesen und der stellvertretenden Vorsitzenden Christa Burggraf hat. Und das Leben meinte es nicht immer gut mit Familie Dickert aus Saltendorf. Sohn Markus erkrankte an Krebs und konnte am Universitätsklinikum Regensburg von seiner schweren Tumorerkrankung geheilt werden.

Weiterlesen

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Teublitz. Am Montag, gegen 11.45 Uhr, fuhr eine 23-jährige Opel-Fahrerin aus dem Stadtgebiet auf der SAD 1 von Fischbach kommend in Richtung Teublitz. In einer Linkskurve kam sie aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Felsen und die Böschung. Anschließend flog der Pkw wieder auf die Fahrbahn zurück und blieb dort total beschädigt liegen.

Weiterlesen

Bild:(c) Kurt Michel, pixelio.de  - Teublitz. In der Zeit von 26.02. bis 01.03.17 beschädigte ein bislang unbekannter Täter die Rückseite einer Garage vom Teublitzer Stadtpark aus.

Weiterlesen

Teublitz. Bei der Frühjahrsversammlung in Teublitz ehrte der Vorsitzende des Kreisjugendrings, Peter Neumeier, Personen, die sich um die Jugendarbeit im Landkreis verdient gemacht haben. Er überreichte Christian Benoist (Schwarzenfeld), Roswitha Mohler (Schwandorf-Klardorf), Regina Kreuzer (Pirkensee) und Lisa Wilhelm (Schwarzenfeld) eine Urkunde des Bayerischen Jugendrings.

Weiterlesen

Teublitz. Beim österlichen Kunstgewerbe-Markt im Barockschloss Teublitz präsentierten die Kunstakademie und alle Werkstätten der Burglengenfelder Burg und des Schlosses des Sozialwerkes Heuser ihre Arbeiten. In der Wohn- und Bildungseinrichtung Schloss Teublitz sind verschiedene Werkstätten zur Ausbildung und Tagesstrukturierung integriert. Die Werkstätten sind regelmäßig für die Öffentlichkeit zugängig. In allen Werkstätten werden in liebevoller Handarbeit Kunstwerke geschaffen und Nützliches hergestellt.

Weiterlesen

Können Konflikte auf der Welt einmal mit friedvollen Worten und gutem Willen aus der Welt geschafft werden, mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Respekt auf den Kontrahenten? "Rosa Wolken" meinte dazu Willi Rester, Bezirkssprecher der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsdienstgegner (DFG-VK) in der Oberpfalz. "Solange es unterschiedliche Interessen gibt, wird es Konflikte geben. Und die werden nicht mit Samthandschuhen ausgetragen".

Weiterlesen

Symbolbild: Angelika Ströbel, pixelio.de

Ein 61-Jähriger war am Gründonnerstag, um 17.35 Uhr mit seiner 1100er BMW auf der A 93 in Richtung Weiden unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Teublitz wurde er vermutlich durch eine Windböe von der linken Spur gegen die Mittelleitplanke gedrückt. Das Motorrad stieß mehrmals gegen die Schutzplanke, und dem Fahrer gelang es nicht, zurück auf die Fahrbahn zu lenken.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_stihl024_pixelio.de.png

In der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 02:00 Uhr und 05:00 Uhr, kletterten Unbekannte auf den Bauzaun einer Getränkefirma, Im Gewerbepark und durchtrennten den dort zur Sicherung angebrachten Stacheldraht.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_tommys_pixelio.png

Vermutlich ein Wohnmobil oder ein Caravan verlor am Samstag, gegen 11:00 Uhr, auf der BAB A93, etwa zwei Kilometer nach Anschlussstelle Teublitz in Fahrtrichtung Weiden, einen Fahrradständer.

Weiterlesen

Die Firma „Open Grid Europe“ baut in den nächsten fünf Jahren eine Gasleitung von Schwandorf nach Forchheim und lässt entlang der Trasse Blühflächen entstehen. Der Betreiber von Fernleitungsnetzen für Erdgas mit Sitz in Essen stellte am Mittwoch in Teublitz-Richthof die Maßnahmen zum Artenschutz vor.

Weiterlesen

Symbolbild: (c) by_Horst Schröder_pixelio.de

Das nächste Treffen des Initiativkreises Energiewende im Städtedreieck findet am Mittwoch, den 19.10. um 19:00 Uhr im Gasthaus Hintermeier in Münchshofen statt.

Weiterlesen

Pater Joy Padakootil hat jetzt das neue Holz-Kreuz auf dem Katzdorfer Friedhof gesegnet. Er bezeichnete das Kreuz als Zeichen des Lebens und der Hoffnung. „Es ist schön, dass wir dieses neue Kreuz auf dem Friedhof haben“, sagte der Pater.

Weiterlesen

Spektakuläre Rettung in der Produktionshalle der Firma Läpple in Teublitz: Dort hatte sich eine Mitarbeiterin im Untergeschoss schwer verletzt und musste mit dem Kran geborgen werden. Bei der Übung von Werksfeuerwehr und BRK ging allerdings die Sicherheit vor.

Weiterlesen

Mit seiner „Gartenpflegervereinigung“ nimmt der Landkreis Schwandoef in Bayern eine Sonderstellung ein. 600 Mitglieder, regelmäßige Veranstaltungen und jährliche Kurse – damit besitzt Schwandorf ein Alleinstellungsmerkmal. Am Wochenende feierte die Vereinigung im Wild- und Freizeitpark Höllohe das 60-jährige Bestehen mit einer Quitten- und Haselnussausstellung, Verkostung von Quittensaft und Vorträgen.

Weiterlesen

Region Schwandorf

09. Juli 2020
Nur neuneinhalb Minuten dauerte die Sondersitzung des Stadtrates am Dienstagabend. „Wohl einmalig in der Geschichte des Stadtrates", meinte Bürgermeister Benjamin Boml. Nahtlos konnte sich so der nichtöffentliche Teil anschließen. ...
09. Juli 2020
Die Corona-Krise trifft neben der Wirtschaft und dem kulturellen Leben auch besonders den Breitensport. Hier hat sich der Freistaat Bayern schnell und unbürokratisch zu einer Verdopplung der bereits bestehenden Förderung von Sport- und Schützenverein...
09. Juli 2020
Nittenau. Ein 21-jähriger Schüler aus Bodenwöhr zog beim sog. „Magnetfischen" am Dienstag, den 07.07.20, auf Höhe der Angerinsel in Nittenau einen kleinen metallischen Gegenstand aus dem Fluss Regen. Der Gegenstand sah einer Handgranate nicht unähnl...
09. Juli 2020
Maxhütte-Haidhof. Am vergangenen Wochenende startete zum ersten Mal das Genussplatzl vor dem Rathaus. Die Besucher schwelgten zwischen den unterschiedlichsten Leckereien. Burger, Grillspezialitäten, Porchetta, Dinnede, Fisch oder Süßes fanden viele h...
08. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Seit der am 4. Juni vermeldeten Infektion sind im Landkreis Schwandorf keine neuen Fälle bekannt geworden. Auch fünf Wochen danach steht der Landkreis bei 508 Corona-Fällen, von denen 20 an oder mit Corona verstorben sind. Diese Fäl...
08. Juli 2020
Das Kinder- und Jugendprogramm der Stadt Maxhütte-Haidhof bietet am Freitag, den 17. Juli, eine Wasserschlacht für Kinder ab sechs Jahren an. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

Für Sie ausgewählt