„Gruppe Miteinander“ kürte die besten Schützen

Gruppe-Miteinander-krte-die-besten-Schtzen Die „Gruppe Miteinander“ traf sich zum gemeinsamen Lichtgewehrschießen. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Ulrike Mutzbauer

​Bereits zum neunten Mal veranstaltete die „Gruppe Miteinander" am Freitag, den 24. Januar 2020, ein Lichtgewehrschießen für Menschen mit und ohne Behinderung. Bei dem beliebten, jährlich stattfindenden Turnier machten dieses Mal fast 30 Teilnehmer mit.

Weiterlesen

Kinderwarenbasar in MGH und Mittelschule

Kinderwarenbasar-2019 Ob Spielsachen oder Kleidung – alles, was gut erhalten ist, kann beim Kinderwarenbasar verkauft werden. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof (Rebecca Federer)

​Die Mittelschule Maxhütte-Haidhof bietet zusammen mit dem MehrGenerationenHaus (MGH) Eltern am Sonntag, den 15. März 2020, von 14 - 16 Uhr wieder die Möglichkeit an, nicht mehr benötigte Kinder- und Babywaren zu verkaufen.

Weiterlesen

Faustschlag von Unbekanntem

rage-1564031_1280

Maxhütte-Haidhof. Am Freitag, gegen 19.15 Uhr, ging ein 55-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet in der Langäckerstraße spazieren.

Weiterlesen

Grundschüler begeisterten sich für Technik

323B0712-E897-4CE6-BC27-16FC2F4A5412 18 Kinder der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof durften an dem Projekt „Schüler entdecken Technik“ teilnehmen. Zum letzten der sechs Kurse lud Rektor Oskar Duschinger alle am Projekt Beteiligten ein. Foto: Rebecca Federer

​Maxhütte-Haidhof. Sechs Nachmittage lang hatten Kinder der Maximilian-Grundschule Maxhütte-Haidhof die Möglichkeit, an dem Kurs „SET – Schüler entdecken Technik" teilzunehmen, erste Erfahrungen in den Bereichen Technik und Elektronik zu machen und dabei viel Neues zu entdecken.

Weiterlesen

UPDATE: Wohnhausbrand am Neujahrstag

692BB53C-2BC7-4A21-A740-8757B321CF6F

​Maxhütte-Haidhof. Um 5 Uhr morgens bemerkte eine Hausbewohnerin, dass der Holzschuppen des Anwesens in der Bannholzstraße im Ortsteil Ziegelhütte brannte. Die beherzten Löschversuche des Hausbesitzers und auch die eintreffenden Feuerwehren konnten nicht verhindern, dass sich das Feuer weiter auf die Garage und das angrenzende Wohnhaus ausbreitete.

Weiterlesen

Neuer Fußgängerweg in Pirkensee

Neuer-Weg-in-Pirkensee Stadtrat Johann Seebauer (1. v. r.) wandte sich mit seiner Idee an Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (2. v. r.), die zusammen mit Heribert Dächert (2. v. l.) vom technischen Bauamt und Thomas Heider (1. v. l.) vom städtischen Bauhof nach einer Lösung suchten. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Rebecca Federer

​ „Warum den langen Weg über die Hauptstraße nehmen, wenn man genauso gut querfeldein gehen kann?" Das haben sich wohl viele Pirkenseer gedacht, die regelmäßig vom Kindergarten „Zum guten Hirten" aus über das Feld zum nächsten Spielplatz liefen.

Weiterlesen

Gruppe Miteinander gewinnt Inklusionspreis

Gruppe-Miteinander-gewinnt-Inklusionspreis Bezirkstagspräsident Franz Löffler (1. v. r.) überreichte 2. Bürgermeister Franz Brunner (3. v. r.), Rebecca Federer (1. v. l.), der Leiterin des MehrGenerationenHauses und Ulrike Mutzbauer (3. v. l.), der Leiterin der Gruppe Miteinander, die Urkunde. Zur Preisverleihung kamen auch Mitglieder der Inklusionsgruppe und neben Bundestagsabgeordneter Marianne Schieder (2. v. l.) zahlreiche weitere Ehrengäste. Bild: (c) Helga Stegner

​Bis zum Weihnachtsfest ist zwar noch ein wenig hin, der Gruppe Miteinander wurde aber trotzdem schon überraschend ein Geschenk gemacht: Sie gewann den Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz 2019 und ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro.

Weiterlesen

Erster Vorschlag aus dem Bürgerhaushalt umgesetzt

Brgerhaushalt-Treppe-Dorfweiher-in-Menerskreith Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (1. v. l.), Heribert Dächert vom Technischen Bauamt (2. v. r.) und Stadtrat Christian Reisinger (3. v. r.) überzeugten sich vor Ort selbst von der guten Arbeit, die Thomas Heider (3. v. l.), Michael Weinfurtner (1. v. r.) und Dashnor Daka (2. v. l.) vom städtischen Bauhof leisteten. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Rebecca Federer

​Im Jahr 2019 gab es in Maxhütte-Haidhof erstmals einen Bürgerhaushalt in Höhe von 50.000 Euro. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt konnten Vorschläge einreichen, über deren Umsetzbarkeit die jeweiligen Fachämter und der Finanzausschuss entschieden.

Weiterlesen

Buchvorstellung: Sagenhafte Weihnachtszeit

Buchvorstellung_Duschinger Bild: (c) Duschinger

​Vor rund 50 geladenen Gästen im Maxhütter Pfarrheim St. Barbara präsentierte der Oberpfälzer Autor Oskar Duschinger sein neues Buch „Sagenhafte Weihnachtszeit". Musikalisch begleitet wurde er von Marco und Christine auf dem Akkordeon und der Geige. Zusammen mit seinem Kollegen Michael Chwatal trug der Autor drei Geschichten aus dem Buch vor: „St. Nikolaus", „Ein kurioser Weihnachtseinkauf" und „Verschwindet aus der Kirche".

Weiterlesen

Honigspende an Dr. Loewsche Einrichtung weitergeleitet

Honigspende-an-Dr.-Loewsche-Einrichtung-2019 Es war ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk: Die Honigspende der heimischen Imker, vertreten durch 1. Vorsitzenden des Imkervereins Michael Schöberl (2te v.re.) und Elfriede Marek (links) reichte 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (rechts) an Anna Norgauer-Dziuba (2te v. li.), Leiterin der Loewschen Einrichtung in Maxhütte-Haidhof, weiter. Foto: Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Die Imker des Imkervereins Burglengenfeld/ Maxhütte-Haidhof e.V. hatten Honig an Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank im Maxhütter Rathaus übergeben. Diese Spende wurde wieder an eine soziale Einrichtung, die Dr. Loew`sche Einrichtung in Maxhütte-Haidhof, weitergeleitet.

Weiterlesen

Jugendliche auf Bildungsfahrt nach Dublin

Jugendbildungsfahrt-Dublin-2019 Mit einer großen, aber zuverlässigen Truppe gingen Kreisjugendpfleger Stefan Kuhn und die Jugendpfleger aus dem Städtedreieck Tina Kolb (Burglengenfeld), Rebecca Federer (Maxhütte-Haidhof) und Benjamin Fremmer (Teublitz) auf Jugendbildungsfahrt in die irische Hauptstadt. Foto von Alex Spitzer

Maxhütte-Haidhof/Dublin. 38 Jugendliche und junge Erwachsene machten sich in den Herbstferien auf den Weg nach Irland, um die quirlige Hauptstadt Dublin zu erkunden und einige der schönsten Seiten der Insel kennenzulernen.

Weiterlesen

Kino und Kickern im MehrGenerationenHaus

Symbolbild-von-Patrick-Khler-auf-Pixaba_20191125-092207_1 Symbolbild von Patrick Köhler auf Pixabay

Maxhütte-Haidhof. In den kommenden Wochen ist im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof für Kinder wieder einiges geboten. Am 27. November 2019 und am 11. Dezember 2019 findet ab 15:30 Uhr das Kino für Kids statt. Alle Kinder sind herzlich zu dem Kino eingeladen. Eltern von Kleinkindern dürfen gerne mitkommen. Welcher Film gezeigt wird, kann vorab in der Bücherei erfragt werden. Der Vorführung endet je nach Filmlänge gegen 17 Uhr, eine Anmeldung in der Stadtbücherei unter Tel.: 09471/3022-310 ist erforderlich.


Weiterlesen

Vernissage in der Stadthalle in Maxhütte-Haidhof

PF-Vernissage-2019 Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (links), Brigitta Weigl (Mitte), Danuta Ciolek (rechts), (c) by Angelika Niedermeier, Stadt Maxhütte-Haidhof

Die Stadt Maxhütte-Haidhof lud ein in die Stadthalle zu einer Vernissage der beiden ortsansässigen Künstlerinnen Danuta Ciolek und Brigitta Weigl. Zahlreiche geladene Gäste folgten der Einladung, um die Kunst der beiden Ausstellerinnen zu bewundern.

Weiterlesen

Unfall auf dem Schießstand

702B5B7C-B868-4873-9EF1-C1E884470966

Winkellineal. Am 9 November 2019 nachmittags war ein 48-Jähriger mit zwei Bekannten in einem Schießstand in Winkerling. Als der Mann im Schießstand seine geladene Pistole aus dem Holster zog, kam er versehentlich mit dem Finger an den Abzug und es löste sich ein Schuss.

Weiterlesen

Ausstellung zum Ersten Weltkrieg im MGH Maxhütte-Haidhof

Ausstellung-zum-Ersten-Weltkrieg Dr. Dario Vidojković ist der Geschäftsführer des Bezirksverbandes des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. und brachte die Ausstellung nach Maxhütte-Haidhof. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof

​Ende Oktober wurde im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof ein Vortrag über den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. angeboten.

Weiterlesen

NaturEinklang: Freude am Leben

Natureinklang-2019
Maxhütte-Haidhof. Unter dem Motto  "Wenn Menschen Freude an ihren Leben haben und sich wohl fühlen,
bei dem was sie tun, dann können sie Veränderungen in der Welt bewirken" startete am Samstag zum 10. Mal die Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden NaturEinKlang in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof.
Weiterlesen

Manfred Henn geht in den Ruhestand

PF-1-Verabschiedung-Henn-Manfred Foto und Text: Angelika Niedermeier

Maxhütte-Haidhof. „Dein Herz schlägt für unsere Stadt, beispielgebend für nachfolgende Kolleginnen und Kollegen! – Herzlichen Dank für deine tiefe Verbundenheit zu unserer Stadt!". So verabschiedete Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank Herrn Manfred Henn in den Ruhestand. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen waren der Einladung zur Verabschiedung gefolgt.

Weiterlesen

Kammerkonzert: Klassische Werke mit Solisten

HP-Kammerkonzert-2019-Stadthalle-MH Das Bild zeigt Orchestervorstand Paul und Konzertmeister Peter Pfundtner zusammen mit Erster Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank bei der Vorstellung des Plakates zum Konzert. Foto von Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Am Sonntag, 17. November 2019 (Volkstrauertag), verwandelt sich die Stadthalle Maxhütte-Haidhof wieder in einen Konzertsaal. Es gastiert das Oberpfälzer Kammerorchester Regensburg PIMO (Private Musiklehrer Institute Ostbayern).

Weiterlesen

Neuer Termin Reparatur-Cafè

Symbolbild-von-Michal-Jarmoluk-auf-Pixabay Symbolbild von Michal Jarmoluk auf Pixabay

Maxhütte-Haidhof. Seit 2015 gibt es in regelmäßigen Abständen im Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof ein Reparatur Café – und am Montag, 21.10.2019, ab 16 Uhr, ist es wieder soweit: Defekte Elektrogeräte, kaputte Kleidungsstücke und andere reparaturbedürftige Sachen können an diesem Termin ins Mehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof gebracht werden - gemeinsam mit den ehrenamtlichen Fachleuten und Hobbybastlern kann man sich dann an die Arbeit machen.

Weiterlesen

NaturEinKlang - Messe für Lebensfreude und Wohlbefinden

Messe-NaturEinKlang-2019 Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank mit Organisator Karl-Heinz Karmann bei der Vorstellung des Plakates. Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof, Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. „Da kann man schon besonders stolz darauf sein", mit diesen Worten begrüßte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank den Veranstalter der 10. NaturEinKlang-Messe Karl-Heinz Karmann im Rathaus Maxhütte-Haidhof. Am 26. und 27. Oktober erwartet er wieder zahlreiche Besucher in der Maxhütter Stadthalle.

Weiterlesen