Neujahrskonzert in der Nordgauhalle

Nabburg_Neujahrskonzert Bild: (c) Jugendblaskapelle Nabburg

Mit einem Feuerwerk der Blasmusik, schwungvoll und gut gelaunt, startet die Jugendblaskapelle Nabburg beim Neujahrskonzert am 04. Januar um 19:30 Uhr in der Nordgauhalle Nabburg in das Jahr 2020.

Weiterlesen

Schieder leitet SPD-Landesgruppe im Bundestag

Vorstand-Landesgruppe Der neue Landesgruppenvorstand (v.l.n.r. Karl-Heinz Brunner, Marianne Schieder, Dr. Bärbel Kofler, Bernd Rützel Foto: Ulrike Techert, Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion
Berlin/Wernberg-Köblitz. Die Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion hat die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder zur neuen Vorsitzenden gewählt.
Weiterlesen

BLLV-Kreisvorsitzende: "Staatsregierung muss Hausaufgaben machen"

BLLV-Karg-Pirzer-Wiendl Angelika (rechts) und Hans Wiendl (links) gestalteten musikalisch die Jahresabschlussfeier des BLLV-Kreisverbandes, bei der Vorsitzende Maria Karg-Pirzer (Mitte) massive Kritik an der Personalpolitik des Kultusministeriums übte.

Schwandorf. „Die Schere zwischen Wunsch und Wirklichkeit klafft weit auseinander", sagt Maria Karg-Pirzer. Für die Kreisvorsitzende des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) könne von einer Sicherstellung des Unterrichts keine Rede sein. Die Leiterin der Schwandorfer Kreuzbergschule kann „täglich ein Lied davon singen".

Weiterlesen

Tierhilfe “Mensch und Tier grenzenlos” erhielt Spende

MP_rawtherapee_PC_filtered Bild: (c) Tierhilfe “Mensch und Tier grenzenlos”

Vor fünf Jahren eröffnete die REWE-Filiale in Burglengenfeld. Filialleiter Andreas Schmid hatte die Idee, anläßlich dieses Jubiläums eine Tombola zugunsten der Tierhilfe "M.u.Ti.g." und des Tiergnadenhofs in Burglengenfeld zu organisieren.

Weiterlesen

Reaktion auf Dürre-Perioden: Feuerwehr bekommt Schwimmsauger

Schwimmsaukorbe-2 Übergabe der 15 Schwimmsaugkörbe durch Florian Ramsl (VKB Bayern) an Kreisbrandrat Robert Heinfling. Bild: Feuerwehr im Kreis Schwandorf
Landkreis Schwandorf. Durch den Klimawandel und die immer länger andauernden Trockenperioden mit langanhaltenden hohen Temperaturen wird die Wald- und Flächenbrandbekämpfung immer mehr zu einem Einsatzschwerpunkt der Feuerwehren. Auch der Landkreis Schwandorf blieb nicht verschont, unterstreicht Kreisbrandrat Robert Heinfling. 
Weiterlesen

Vereins-Diebstähle geklärt

villain-2103500_1280
Schwandorf. Durch die Ermittlungsarbeit der Polizeiinspektion Schwandorf konnte ein Einbruch in die Räumlichkeiten eines Schwandorfer Vereins und mehrere Einschleichdiebstähle in Umkleidekabinen von Vereinen in Schwandorf, Wackersdorf, Steinberg am See und Schwarzenfeld geklärt werden.
Weiterlesen

Enttäuschte gründen "Christliche Wählergemeinschaft"

Christliche-Wahlergemeinschaft Der Gründungsvorstand der "Christlichen Wählergemeinschaft" (von links): Edwin Deichl, Rudolf Birner, Christina Bauer, Jürgen Neuber, Manfred Wendl, Werner Forster, Lucia Mois, Peter Bauer, Christian Süß, Bianca Stengl und Bettina Bihler.
Trisching. Bettina Bihler, Christina Bauer und Manfred Wendl sind immer noch CSU-Mitglieder, fühlen sich aber von der Partei ausgegrenzt. Genauso geht es Jürgen Neuber bei den Freien Wählern, denen er inzwischen den Rücken gekehrt hat. Die Vier wagen nun einen politischen Neuanfang in der „Christlichen Wählergemeinschaft" und treten bei den Kommunalwahlen 2020 mit eigenen Listen an. 
Weiterlesen

Neuer Fußgängerweg in Pirkensee

Neuer-Weg-in-Pirkensee Stadtrat Johann Seebauer (1. v. r.) wandte sich mit seiner Idee an Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (2. v. r.), die zusammen mit Heribert Dächert (2. v. l.) vom technischen Bauamt und Thomas Heider (1. v. l.) vom städtischen Bauhof nach einer Lösung suchten. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Rebecca Federer

​ „Warum den langen Weg über die Hauptstraße nehmen, wenn man genauso gut querfeldein gehen kann?" Das haben sich wohl viele Pirkenseer gedacht, die regelmäßig vom Kindergarten „Zum guten Hirten" aus über das Feld zum nächsten Spielplatz liefen.

Weiterlesen

Gruppe Miteinander gewinnt Inklusionspreis

Gruppe-Miteinander-gewinnt-Inklusionspreis Bezirkstagspräsident Franz Löffler (1. v. r.) überreichte 2. Bürgermeister Franz Brunner (3. v. r.), Rebecca Federer (1. v. l.), der Leiterin des MehrGenerationenHauses und Ulrike Mutzbauer (3. v. l.), der Leiterin der Gruppe Miteinander, die Urkunde. Zur Preisverleihung kamen auch Mitglieder der Inklusionsgruppe und neben Bundestagsabgeordneter Marianne Schieder (2. v. l.) zahlreiche weitere Ehrengäste. Bild: (c) Helga Stegner

​Bis zum Weihnachtsfest ist zwar noch ein wenig hin, der Gruppe Miteinander wurde aber trotzdem schon überraschend ein Geschenk gemacht: Sie gewann den Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz 2019 und ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro.

Weiterlesen

Erster Vorschlag aus dem Bürgerhaushalt umgesetzt

Brgerhaushalt-Treppe-Dorfweiher-in-Menerskreith Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (1. v. l.), Heribert Dächert vom Technischen Bauamt (2. v. r.) und Stadtrat Christian Reisinger (3. v. r.) überzeugten sich vor Ort selbst von der guten Arbeit, die Thomas Heider (3. v. l.), Michael Weinfurtner (1. v. r.) und Dashnor Daka (2. v. l.) vom städtischen Bauhof leisteten. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Rebecca Federer

​Im Jahr 2019 gab es in Maxhütte-Haidhof erstmals einen Bürgerhaushalt in Höhe von 50.000 Euro. Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt konnten Vorschläge einreichen, über deren Umsetzbarkeit die jeweiligen Fachämter und der Finanzausschuss entschieden.

Weiterlesen

Gregor-von-Scherr erhält Auszeichnung „Digitale Schule“

Fabian_Vogl_2019-12-03_MINT_0430 Bild: (c) Fabian Vogl

​Am Dienstag, 3.12.2019, wurde die Gregor-von-Scherr-Schule in München in den Räumlichkeiten von Google Germany als MINT-freundliche digitale Schule geehrt. Zur Ehrungsfeier zur digitalen Schule und zur MINTfreundlichen Schule waren die Vertreter von rund 130 Schulen anwesend. Die GvS war mit Herrn Bischoff und Herrn Zimmerer in München vertreten.

Weiterlesen

Buchvorstellung: Sagenhafte Weihnachtszeit

Buchvorstellung_Duschinger Bild: (c) Duschinger

​Vor rund 50 geladenen Gästen im Maxhütter Pfarrheim St. Barbara präsentierte der Oberpfälzer Autor Oskar Duschinger sein neues Buch „Sagenhafte Weihnachtszeit". Musikalisch begleitet wurde er von Marco und Christine auf dem Akkordeon und der Geige. Zusammen mit seinem Kollegen Michael Chwatal trug der Autor drei Geschichten aus dem Buch vor: „St. Nikolaus", „Ein kurioser Weihnachtseinkauf" und „Verschwindet aus der Kirche".

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt öffnet seine Pforten

Weihnachtsmarkt_Ank_2019 Zweiter Bürgermeister Thomas Neidl (3.v.l.) und das Organisationsteam freuen sich auf den Start am Freitagnachmittag. Bild: (c) Hans-Peter Weiss

​ Am Freitagnachmittag ist es auch in der Industriegemeinde soweit. Das kleine Budendorf vor der Sporthalle öffnet seine Türen. Neben Bürgermeister Thomas Falter eröffnen das Christkind und seine Engel den Weihnachtsmarkt.

Weiterlesen

Senior muss nachts gesucht werden

757F2535-0F61-4E43-BD59-40DE26FA6A5B

​Trisching. Ein 76-jähriger verwirrter Mann war am 05.12.19 gegen 22.50 Uhr nur leicht bekleidet mit Pantoffeln, Hose und einer Strickjacke unterwegs von Trisching nach Dürnsricht. Unterwegs traf er einen Bekannten, der ihn wieder nach Hause brachte. Kurz darauf verließ der Mann bei Minusgraden wieder unzureichend bekleidet das Haus und konnte von den Angehörigen nicht mehr gefunden werden.

Weiterlesen

Reaktion auf tote Wildschweine: Zaun soll kommen

Betonschutzmauer Die Betonschutzwand auf der B85 in Höhe Wackersdorf trennt die Richtungsfahrbahnen. Für die Verkehrssicherheit ist sie dringend notwendig, für den Wildwechsel oft eine unüberwindbare Barriere. Das Wildunfallrisiko könnte mittelfristig ein Wildschutzzaun minimieren. Foto: Michael Weiß/VG Wackersdorf
Wackersdorf. Ende Oktober kollidierte ein Autofahrer auf der B85 in Höhe Wackersdorf mit einer ganzen Wildschweinrotte. Alle neun Tiere waren tot, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Vertreter von Gemeinde, Staatlichem Bauamt, Polizei, Unterer Jagdbehörde, Revierförster und Jagdpächter reagierten nun auf den Vorfall. 
Weiterlesen

Wackersdorf bietet Ferienbetreuung an

Mit-Johannitern-als-Partner-Mehr-Ferienbetreuung-in-Wackersdorf Zwei Partner an einem Tisch: Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter, und Bürgermeister Thomas Falter unterzeichneten Ende November den Vertrag zur Vergabe der Ferienbetreuung an die Johanniter Unfallhilfe e.V. Foto: Andreas Denk/Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Ostbayern. Foto: Andreas Denk/Johanniter Unfallhilfe e.V., Regionalverband Ostbayern
Wackersdorf. Ab dem kommenden Jahr bietet die Gemeinde Wackersdorf insgesamt fünf Wochen Ferienbetreuung an, jeweils eine Woche in den Oster- und Pfingstferien und drei Wochen in den Sommerferien.
Weiterlesen

Weihnachtsmarkt im Kinderhort "Weltenbummler"

Weihnachten_photo-mix-auf-pixabay Bild: (c) Photo_Mix auf pixabay

​Am Dienstag, den 17. Dezember 2019 ab 14:00 Uhr, erwartet Sie ein Weihnachtsmarkt im Schulhof der Grund- und Mittelschule Nittenau, Jahnweg 18.

Weiterlesen

Landratsamt: Hebefeier für Erweiterung

031219-LRA-SAD-2
Schwandorf. In strahlendem Sonnenschein, doch bei frostigen Temperaturen begrüßte der Schwandorfer Landrat Thomas Ebeling samt seinen Stellvertretern die Gäste am Montagvormittag, um die Hebefeier für den Neubau am Landratsamt zu eröffnen. Auf dessen Ostseite entsteht zurzeit eine dreistöckige Erweiterung des Verwaltungsgebäudes, in welchem bis zu 75 neue Büroplätze geplant sind. 
Weiterlesen

Brand im Keller eines Einfamilienwohnhauses in Schwarzach

Feuer_planet_fox_auf_pixabay Bild: (c) planet_fox_auf_pixabay

​Die integrierte Leitstelle in Amberg wurde am Montag, 02.12.2019, um 12.50 Uhr, über einen Brandfall in einem Einfamilienwohnhaus in Schwarzach bei Nabburg unterrichtet.

Weiterlesen

Vom Rathaus ohne Fenster und vom nackten Kaiser

Vorlesen Dicht an dicht und gespannt saßen die Schülerinnen und Schüler zum Vorlesetag in der Aula der Grund- und Mittelschule Wackersdorf. Bürgermeister Thomas Falter las aus einigen deutschen Kinderklassikern. Bild: (c) Andrea Wankerl/Grund- und Mittelschule Wackersdorf

​Jedes Jahr nimmt die Grund- und Mittelschule Wackersdorf am vorletzten Freitag im November am bundesweiten „Vorlesetag" teil. Die Kinder der Klasse 3b brachten das Ziel der Aktion gleich zu Beginn auf den Punkt.

Weiterlesen