Anzeige

Schwandorf. Am Montagnachmittag konnte ein Anwohner der Herbststraße in Schwandorf zwei Männer dabei beobachten, wie diese die Eingangstüre eines leerstehenden Einfamilienhauses mit einem Brecheisen aufbrachen. Der couragierte Zeuge sprach die beiden Männer an, worauf diese ihn mit dem Brecheisen bedrohten. Als sich der Anwohner zurückzog, nutzten die Männer die Gelegenheit zur Flucht.

Weiterlesen

Schwandorf. Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten bei einem Anwesen in der Schwandorfer Innenstadt eine Kontrolle durch. Dabei konnte offensichtliches Diebesgut festgestellt werden. Ein Bewohner des Anwesens wurde dabei angetroffen, als er gerade dabei war, ein neuwertiges Mountainbike zu zerlegen.

Weiterlesen

Schwandorf. Mehr Freiheit, mehr Vergnügen im Erlebnisbad: Die gute Corona-Entwicklung in den letzten Wochen schafft jetzt Freiräume für weitere Lockerungen. 

Weiterlesen

Schwandorf. Es steht für 2021 wieder ein Bürgertopf mit 100.000 Euro für Wünsche, Ideen und Anregungen der Schwandorfer*innen zur Verfügung. Auch Kinder dürfen und sollen mitmachen!

Weiterlesen

Schwandorf. Eines der berühmtesten Schwandorfer Wahrzeichen trägt seit dieser Woche ein neues kunstvolles Emblem. Auf dem Türmerhaus unterhalb des Blasturms brachte der Malermeister Gerhard Bendl am Dienstag in mühevoller Kleinarbeit einen Schriftzug sowie das Wappen des Oberpfälzer Waldvereins an.

Weiterlesen

Schwandorf. Am Samstag (27. Juni 2020) wurden in der Kreuzfeldstraße zwei Menschen getötet. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg gründete in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Amberg umgehend die Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld", die eine groß angelegte, internationale Fahndung einleitete. Am Mittwochnachmittag konnte dadurch der dringend Tatverdächtige Karlheinz R. in Tschechien verhaftet werden. Am Donnerstag gab die Polizei weitere Details bekannt.


Weiterlesen

Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgruppe „Kreuzfeld") und der Staatsanwaltschaft Amberg nach dem gesuchten Tatverdächtigen führten am Mittwoch, 1. Juli, zum Erfolg. Der Tatverdächtige wurde vor wenigen Stunden nach einem Zeugenhinweis bei Domazlice (Tschechische Republik) durch die tschechische Polizei festgenommen.

Weiterlesen

Schwandorf. Aufgrund der aktuellen Anordnungen der Bayerischen Staatsregierung passt das Krankenhaus St. Barbara in Schwandorf die Besucheregeln im Interesse der Patienten erneut an: Ab Donnerstag, 2. Juli, wird die Besuchszeit pro Patient auf bis zu zwei Stunden verlängert. Neu ist außerdem, dass der Besucher täglich wechseln kann.

Weiterlesen

Beim Gewinnspiel der Firma GR Guitars GmbH aus Berching hat es für den Hauptgewinn für das Johanniter-Kinderhaus „Welt-Entdecker" in Schwandorf leider nicht gereicht. Das Unternehmen entschied sich dennoch, der Kindereinrichtung Musikinstrumente zu spenden.

Weiterlesen

Schwandorf. Beim Personal der Großen Kreisstadt Schwandorf sind in diesen Tagen mehrere Ären zu Ende gegangen. Nach der Verabschiedung des Felsenkellerbeauftragten Werner Robold und des VHS-Geschäftsführers Erhard Sailer geht zum Juli nun auch der langjährige Leiter der städtischen Badebetriebe in Rente. Am Dienstagvormittag traf sich Oberbürgermeister Andreas Feller mit Vertretern der Verwaltung im Erlebnisbad, um Rüdiger Frey für seine Leistungen zu danken und ihn in den Ruhestand zu entlassen. 

Weiterlesen
Schwandorf. Fast zeitgleich mit dem Beginn des Corona-bedingten Lockdowns trat eine neue Führung an der Volkshochschule Schwandorf ihren Dienst an. André Meidenbauer übernimmt fortan die Geschäftsführung dieser Institution. Im Sitzungssaal des Schwandorfer Rathauses stellte Oberbürgermeister Andreas Feller zusammen mit der Leiterin des Kulturamtes, Susanne Lehnfeld und der bisherigen Führung der VHS Schwandorf, Erhard Sailer, Barbara Genzken-Schindler und dem ehrenamtlichen Leiter Franz-Xaver Huber den neuen Mann vor.

Weiterlesen
Schwandorf. Weit über die Grenzen Schwandorfs hinweg haben sich die Felsenkeller als Ausflugsziel für Touristen und Liebhaber guter Musikkonzerte etabliert. Dass die Keller heute als überregionale Institution bekannt sind, liegt maßgeblich am Einsatz von Werner Robold. Das Mitglied der Schwandorfer Höhlenfreunde besah sich bei Dienstantritt bei der Großen Kreisstadt Schwandorf zusammen mit seinen Kollegen im Jahr 1999 die noch unerschlossenen Felsenkeller und erkannte sofort deren großen Potenzial. Dies auszuschöpfen war fortan seine Passion und Lebensaufgabe. Nun geht Werner Robold in den Ruhestand. 
Weiterlesen

Das Tourismusbüro Schwandorf bietet am 11.07.2020 wieder eine Stadtführung durch Schwandorf an. In ca. 1 Stunde erfahren die Besucher bei ihrem Rundgang durch die Stadt alles Wissenswerte über die Geschichte und Gegenwart der Großen Kreisstadt Schwandorf.

Weiterlesen

Regensburg/Schwandorf. Mit einem breiten Angebot an sozialen Diensten sind die Johanniter auch in Zeiten des Abstandes für die Menschen da. „Unser zentraler Ansatz ist es, für andere da zu sein", betont Martin Steinkirchner, Regionalvorstand der Johanniter in Ostbayern. Daher setzt zum Beispiel der Johanniter-Pflegedienst alles daran, die von ihm betreuten Menschen gerade in diesen Zeiten im üblichen Umfang zu versorgen."

Weiterlesen

Schwandorf. Im Januar 2020 lobte die Sparkassenstiftung im Landkreis Schwandorf in gewohnter Weise einen Förderpreis zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte aus. Aufgrund der Covid 19-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen war es zahlreichen Organisationen, wie z. B. Schulen und Vereinen, nicht möglich, sich mit der Themenstellung des För- derpreises auseinanderzusetzen. Auf diese Situation reagiert die Sparkassenstiftung und verlängert deshalb die Bewerbungsfrist für den Förderpreis 2020 auf den 16. Juli 2021.


Weiterlesen

Schwandorf. Eine amtsbekannte 28-jährige Schwandorferin fuhr in den frühen Morgenstunden des 27.06.2020 mit ihrem Fahrrad absichtlich gegen einen Pkw eines Schwandorfer Autohauses in der Industriestraße. Der Pkw wurde gerade von einem Autotransporter abgeladen und stand auf dem Verkaufsgelände des Pkw-Händlers.

Weiterlesen

Schwandorf/Nabburg. Polizeidirektor Stefan Beil ist seit 1. Juni neuer Leiter der VII. Bereitschaftspolizeiabteilung (BPA) Sulzbach-Rosenberg, zu der auch die Außenstelle Nabburg gehört. Am Freitag wird er von Staatsminister Joachim Herrmann im Rahmen eines Festaktes offiziell in sein Amt eingeführt werden. Beil wird Nachfolger von Leitendem Polizeidirektor Ludwig Härtl, der nach 45 Dienstjahren in den Ruhestand getreten ist. Bei einem Antrittsbesuch bei Landrat Thomas Ebeling wurde auch über den Standort Nabburg gesprochen.

Weiterlesen

Schwandorf. Am Mittwoch gegen 21:30 Uhr kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen einem 32-jährigen aus dem Landkreis Cham und einem 39-jährigen Schwandorfer. Die beiden Kontrahenten gerieten aus bis dato unbekannter Ursache in einen Streit. Im Verlauf des Streits zog der 32-jährige sein mitgeführtes Messer und fügte dem Opfer Schnittverletzungen am linken Oberarm und im Bereich der linken Gesichtshälfte zu.

Weiterlesen
Schwandorff. Die Deutsche Bahn (DB) plant im Auftrag des Bundes den Ausbau der Bahnstrecke in Nordostbayern. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Bahnstromversorgung. Die DB startet nun den Dialog mit der Region. Dabei soll jeder die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch erhalten, auch wenn große Infoveranstaltungen derzeit leider nicht möglich sind. Deshalb werden Interessierte zu einem Online-Infotermin geladen.
Weiterlesen

Schwandorf/Kreith. Eine 18-Jährige aus Schwandorf fuhr am Sonntag um kurz nach nach 22 Uhr auf der B85 von Amberg kommend in Richtung Schwandorf. Auf Höhe der Ortschaft Kreith lief ein Reh auf die Fahrbahn.

Weiterlesen

Region Schwandorf

07. Juli 2020
Wackersdorf. Am Dienstag um kurz nach 05 Uhr morgens befuhr ein Lkw mit Anhänger die B 85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Kurz vor Heselbach kam der Lkw in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab...
07. Juli 2020
Schwandorf. Am Montagnachmittag konnte ein Anwohner der Herbststraße in Schwandorf zwei Männer dabei beobachten, wie diese die Eingangstüre eines leerstehenden Einfamilienhauses mit einem Brecheisen aufbrachen. Der couragierte Zeuge sprach die beiden...
07. Juli 2020
Schwandorf. Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten bei einem Anwesen in der Schwandorfer Innenstadt eine Kontrolle durch. Dabei konnte offensichtliches Diebesgut festgestellt werden. Ein Bewohner des Anwesens wurde dabei angetroffen, al...
06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt