Schwerer Überschlag

rescue-1015453_1280
Teublitz. Am Samstag Abend kam eine 25-jährige PKW-Fahrerin vermutlich wegen eines geplatzen Reifens auf der Kreisstraße SAD 1 von Nittenau kommend auf Höhe des Pendlerparkplatzes nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW schlug im Straßengraben ein und überschlug sich.
Weiterlesen

Stichverletzung nach Auseinandersetzung

6EA8E3F6-175B-49ED-A6AA-5416C5B57F36

​Amberg. Auf dem Vorplatz des Casino in Amberg (Klosterhof) kam es am 12.10.2019, gegen 04:40 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit „schwerwiegenden Folgen".

Weiterlesen

Besoffener beschädigt Autos

mirrors-2850352_1280
Schwandorf. Am 12.10.2019 gegen 03:30 Uhr wurde der Polizei Schwandorf ein Randalierer in der Klosterstraße  mitgeteilt, der mehrere Fahrzeuge durch Schläge beschädigte. Die Beamten konnten an der Tatörtlichkeit einen volltrunkenen 35-jährigen Mann antreffen. 
Weiterlesen

Gartenpflege geht schief

3148D9B9-ABF2-42A9-A0FE-B241B537D227

​Regenstauf. Das schöne Wetter am Samstag nutze ein 53-jähriger Mann aus Regenstauf dazu, mit einem Abflammgerät in seiner Hofeinfahrt Unkraut zu versengen. Dann mussten die Feuerwehren Regenstauf und Diesenbach zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in die Falkenstraße ausrücken.

Weiterlesen

Realschule: Bilanz beim Förderverein

Neue-Vorstandschaft Die neue Vorstandschaft.
Regenstauf. Der Förderverein der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf hat einen neuen Vorstand. Rainer Hofmann ist neuer Vorsitzender. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Heribert Fleischmann und Wolfgang Biebl. Der bisherige Vorsitzende Ludwig Erl kandidierte nicht mehr, bleibt dem Verein aber treu.
Weiterlesen

Vom Bremspedal gerutscht

DD942B85-D667-4BD8-9E14-4CA7A1EFFC68 Bild: Polizei

Amberg. Am Samstag gegen 10.15 Uhr befuhr ein 80-jähriger Amberger mit seinem Pkw Mercedes, die Blößnerstraße. Während der Annäherung an die Einmündung zur Katharinenfriedhofstraße bremste dieser seinen Pkw ab, rutschte jedoch vom Bremspedal und gelangte auf das Gaspedal.

Weiterlesen

Förderverein des Regental-Gymnasiums mit positiver Bilanz

JHV_RTG_Frderverein Martin Steinkirchner (Sechster von links) steht weiterhin an der Spitze des Vereins der Freunde und Förderer am Regental-Gymnasium Nittenau. Bild: (c) sir

Nittenau. Eine durchweg positive Bilanz zog die Vorstandschaft des Vereins der Freunde und Förderer des Regental-Gymnasiums bei ihrer Mitgliedsversammlung am Montagabend. Zahlreiche Projekte wurden gefördert und unterstützt zum Wohl der Schüler. Auch Neuwahlen standen auf der Tagesordnung.

Weiterlesen

Rätselhafte Flüssigkeit an Außenfassade

police-378255_1280

Zeitlarn. In der Nacht auf Samstag wurde die Außenfassade eines Einfamilienhauses im Ortsteil Laub durch eine unbekannte Flüssigkeit beschädigt. Zwei Hausbewohner erlitten dabei Atemwegsbeschwerden und wurden in einem Regensburger Krankenhaus behandelt.

Weiterlesen

Gartentipps für den Monat Oktober

herbstblueher „Reiche Herbstblüten im Staudenbeet“ Foto LRA/Grünauer

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind:


Weiterlesen

Rheuma-Liga Schwandorf

Rheuma-Liga Vorsitzender Josef Scheuerer (rechts) ehrte Helmut Bahringer, Josef und Hildegard Viehauser, Ursula Schwandner, Gudrun Fuhlbrügge, Elis Prifling und Erika Pütz (von links) für langjährige Zugehörigkeit zur Schwandorfer Rheuma-Liga. Bild von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Am 12. Oktober ist Welt-Rheuma-Tag. Die Schwandorfer Arbeitsgemeinschaft nutzt den Anlass, auf die Arbeit des Verbandes in der Öffentlichkeit aufmerksam zu machen. Bei der Hauptversammlung am Donnerstag in der Schwefelquelle sprach Vorsitzender Josef Scheuerer von einer Gemeinschaft, „die in guten wie in schlechten Zeiten füreinander da ist". Dieses Zusammengehörigkeitsgefühl der Selbsthilfegruppe sei bei geselligen Treffen, Ausflügen und den therapeutischen Angeboten spürbar.

Weiterlesen

650 Schülerinnen und Schüler lernen mit Spaß im Landratsamt

schuelerbesuch_wasser Landrätin Tanja Schweiger begrüßte die Schülerinnen und Schüler im Foyer des Landratsamtes. Foto: Astrid Gamez

Insgesamt 650 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen begrüßte Landrätin Tanja Schweiger im Rahmen der Regionaltage an vier Tagen im Landratsamt. Sie waren aus 15 Schulen im Landkreis gekommen, um Wissenswertes über das Thema Wasser als Lebensgrundlage aus verschiedenen Perspektiven zu erfahren.

Weiterlesen

Regensburg könnte längst ein 365-Euro-Jahresticket haben

365-Ticket v.l.n.r. Josef Schindler, 3. Bürgermeister Markt Regenstauf, Bundestagsabgeordneter Peter Aumer, Kreisrat Fritz Dechant und Landratskandidat Rainer Mißlbeck (Foto: H.C. Wagner)

CSU fordert den Stadt und Landkreis, sowie den RVV auf jetzt schnell zu handeln - Bayern übernimmt zwei Drittel der Kosten des 365 Euro Tickets

Weiterlesen

Roller gestohlen

Symbolbild-von-Lukas-Becker-pixabay.com Symbolbild von Lukas Becker, pixabay.com

Schwandorf. Am 10.10.2019 wurde, in der Zeit von 7 Uhr bis 15.45 Uhr, am Bahnhof in Schwandorf ein Roller entwendet. Es handelt sich um einen blauen Roller der Marke Zhejiang Qianjiang mit dem Versicherungskennzeichen 352RKB.

Die PI Schwandorf bittet um sachdienliche Hinweise.

Weiterlesen

Brot-Aktion für Mynmar

Brot-Spende Dekan Hans Amann (Zweiter von rechts) dankte allen Beteiligten an der Brot-Aktion zugunsten eines Misereor-Projekts in Myanmar. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Die neunte Auflage der „Gott-sei-Dank-Brot-Aktion" der neun Schwandorfer Pfarreien endete mit einem Rekordergebnis. 690 Brote, gebacken von Bäckermeister Christian Glaab, wurden nach den Gottesdiensten zum Erntedankfest verkauft. Die Aktion brachte einen Erlös von 1000 Euro, die in ein Misereor-Projekt in Mynmar fließen.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür im Rathaus

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Amberg. Zum Tag der offenen Tür öffnet das Rathaus am Sonntag, 20. Oktober 2019, seine Pforte. Die Stadtverwaltung lädt, von 11 bis 17 Uhr, die Ambergerinnen und Amberger mit zahlreichen Aktionen auf den verschiedenen Stockwerken und auf den Marktplatz ein.

Weiterlesen

Kolping erwanderte den Eixlberg

Eixlberg_1 Bild: (c) sir

Das Ziel war klar: Den Eixlberg bei Pfreimd steuerte die Kolpingsfamilie Bodenwöhr bei seinem traditionellen Ausflug an. Das Grüppchen versammelte sich beim Pfarrheim, um gemeinsam starten zu können.

Weiterlesen

Preis-Schafkopf-Turnier in Laub

002-2 Foto von Konrad Kaser



Das gestern angekündigte Preis-Schafkopf-Turnier wurde um einen Tag vorverlegt. Das Turnier findet bereits am Freitag, 15. November statt.

Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige

10 Jahre Johanniter-Kinderhort Obertraubling

11_10_2019_Zehn_Jahre_Hort_Obertraubling_Johanniter_Julia_Eisenhut-1 Fotos von Julia Eisenhut

Vor 10 Jahren startete der Johanniter-Kinderhort mit gerade einmal 18 Kindern – mittlerweile sind es 118. Der „Farbenklecks" an der Grundschule in Obertraubling darf auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken. Das hatte Einrichtungsleitung Diana Uting bei der großen Feier zum Jubiläum zu berichten.

Weiterlesen

Antikmarkt: Allerlei aus alter Zeit im Bauernmuseum Perschen

Antikmarkt--Felix-Schffer Fotos von Felix Schäffer

Zum Markt „Allerlei aus alter Zeit" lädt das Oberpfälzer Freilandmuseum am 27. Oktober, von 10 – 17 Uhr, zum dritten Mal zu einer Veranstaltung für Sammler und Liebhaber von Antiquitäten ein.

Weiterlesen

Ausbildung mit Ü25? Oder in Teilzeit? Geht nicht? Geht doch!

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Die Agentur für Arbeit Schwandorf bietet vielseitige und individuelle Förderprogramme an, um Menschen beim Erwerb eines Berufsabschlusses zu unterstützen.

Weiterlesen