ver.di-Asklepios-Streik auch in Schwandorfer Innenstadt

Verdi-Asklepios2 Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Die Gewerkschaft „Verdi" verstärkt den Druck auf den Arbeitgeber „Asklepios". Traten die Mitarbeiter bisher nur vor die Klinik-Türe, um ihren Forderungen nach mehr Lohn und Urlaub Nachdruck zu verleihen, so marschierten sie am Mittwoch zum Schwandorfer Marktplatz. „Wir erwarten Gleichberechtigung, Sicherheit und Wertschätzung durch einen Tarifvertrag", stand auf den Transparenten. „Die Ignoranz der Arbeitgeber ist unerhört", rief Verdi-Sekretärin Manuela Dietz ins Megafon. 

Weiterlesen

Sanierungsmaßnahmen an der Regenbrücke Gallingkofen

Unbenannt Fotos vom Staatlichen Bauamt Regensburg

B16/Nahe Lappersdorfer Kreisel. Am Montag, 2. Dezember 2019 beginnen an der Regenbrücke Gallingkofen dringende Sanierungsmaßnahmen, welche voraussichtlich zwei Wochen andauern.

Weiterlesen

Talk bei Eckert "Mentale Widerstandskraft für anspruchsvolle Zeiten" in Regenstauf

csm_PM_Okt19_Eckert_Talkrunde_2019_da17983c6f Fotos von Eckert Schulen

Regenstauf . "Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran, dass das Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm", hat der große amerikanische Unternehmer Henry Ford einmal gesagt. Mentale Widerstandskraft gilt immer mehr als Schlüssel für den Erfolg, als entscheidende Zutat, um etwas zu erreichen, das zuvor unmöglich schien. Das gilt für den Sport genauso wie für den Beruf, Bildung und die Karriere.

Weiterlesen

Walder Kindergarten ausgezeichnet

kindergarten Erzieherin Christina Mühl nahm den Preis entgegen. Foto von Karin Hirschberger

Wald, Bereits zum sechsten Mal hat das Haus für Kinder St. Laurentius Wald am Wettbewerb des LBV teilgenommen. Mit der Waldgruppe hat das Haus für Kinder bei dem Wettbewerb ÖKOKIDS mitgemacht und wieder einen Preis erhalten. 

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Eisstockfreunde Heselbach-Meldau mit Ehrungen

ESF---Ehrungen-2019 ESF-Vorsitzender Ulrich Drexler sen. (1.v.l.) zeichnete langjährige Mitglieder aus. Foto von Hans-Peter Weiß

Wackersdorf. Mit zahlreichen sportlichen Erfolgen glänzten die Eisstockfreunde Heselbach-Meldau in diesem Jahr. Diese gipfelten im Aufstieg der 1. Mannschaft in die Bayernliga beziehungsweise in die Bezirksliga Mitte, wo die 2. Mannschaft Kreisligameister wurde.

Weiterlesen

Gasexplosion in Wohnwagen - Zwei Personen werden verletzt

20192226_Brand_Wohnwagen_Bernhardswald_3 Foto von Alexander Auer

Bernhardswald. Am Dienstag, gegen 21.00 Uhr, kam es auf einem Gelände in der Bayerwaldstraße zu einer Explosion bei einem dort abgestellten Wohnwagen. 

Weiterlesen

Känguru flüchtet aus Gehege

image001 Fahndungsfoto vom Känguru; Foto von PP Cham

Seit letztem Samstag Abend wird aus einem Gehege bei Untertraubenbach ein Tier vermisst. Ein nur kurz geöffnetes Türchen nutzte eines der dort untergebrachten Kängurus, um sich zu entfernen.

Weiterlesen

Spielenachmittag im Mehrgenerationenhaus

Spielkarten

Wackersdorf/Steinberg am See. Miteinander spielen macht Spaß, hält jung und bringt Alt und Jung zusammen. 

Weiterlesen

Hochwasserschutzprogramm für Deiselkühn

Deiselkhn-Hochwasser Bauoberrat Andreas Ettl (links) und Bürgermeister Manfred Rodde (rechts) informierten über das Hochwasserrisiko für die Ortschaft Deiselkühn bei Schwarzenfeld. Foto von Rudolf Hirsch

Schwarzenfeld. Der „Naabtalplan" ist Teil des Hochwasserschutzprogramms der bayerischen Staatsregierung, das auch das Gebiet des Marktes Schwarzenfeld mit einbezieht. Das Wasserwirtschaftsamt Weiden erhielt den Auftrag zur Untersuchung der Gefährdungspotenziale rund um Schwarzenfeld, Irrenlohe und Deiselkühn. Jetzt liegen die ersten Ergebnisse vor.

Weiterlesen

Auf Roller aufgefahren und geflüchtet

Symbolbild-von-Ingo-Kramarek-auf-Pixabay Symbolbild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Cham. Ein Schüler befuhr am Dienstag, gegen 07.40 Uhr, den Kreisverkehr am Floßhafen in Cham mit seinem Roller.

Weiterlesen

Tagung der Oberpfälzer Landräte in Velburg

Landrtetagung-Oberpfalz Tanja Schweiger (Lkr. Regensburg), Franz Löffler (Lkr. Cham), Richard Reisinger (Lkr. Amberg-Sulzbach, Sprecher der Oberpfälzer Landräte), Regierungspräsident Axel Bartelt, Willibald Gailler (Lkr. Neumarkt), Dr. Johann Keller (Geschäftsführendes Präsidialmitglied Bayerischer Landkreistag), Thomas Ebeling (Lkr. Schwandorf)(von li. nach re.); Foto von Christine Hollederer

Themen: Lebensmittelsicherheit, ÖPNV, Eingliederungshilfen bei Legasthenie und Dyskalkulie, kommunaler Finanzausgleich und Flächenverbrauch

Amberg-Sulzbach. Bei der Tagung der Oberpfälzer Landräte in Lengenfeld (Lkr. Neumarkt) waren unter anderem die Lebensmittelsicherheit, der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), Eingliederungshilfen bei Legasthenie und Dyskalkulie, der kommunale Finanzausgleich sowie der Flächenverbrauch die beherrschenden Themen.

Weiterlesen

Mit Radlader davongefahren - Zeugen gesucht

Symbolbild-von-Emslichter-auf-Pixabay Symbolbild von Emslichter auf Pixabay

Waldmünchen. Ein bislang unbekannter Täter entwendete vergangenen Samstag einen Radlader im Bereich Untergrafenried.

Weiterlesen

Erneuter 24-Stunden-Streik bei Asklepios in Lindenlohe am 27.11.2019 mit Kundgebung auf dem Marktplatz Schwandorf um 13:30 Uhr

cameringo_20191118_073743 Weiterer Streik vor der Klinik Lindenlohe. Foto von ver.di

Schwandorf. Bereits mit zwei Streiktagen haben die Beschäftigten der Asklepiosklinik Lindenlohe lautstark ihre Forderung für einen Tarifvertrag mit ver.di an die Arbeitgeberseite untermauert. Jedoch sieht weder die Konzernleitung noch die Unternehmensleitung die Notwendigkeit sich mit ver.di zu Tarifverhandlungen zu treffen.

Weiterlesen

Neuer Vorstand beim Förderverein "Oberpfälzer Künstlerhaus"

Knstlerhaus-Frderverein2 Werner Hess, Elke Horsch, Andreas Hottner, Clemens Mayer und Marion Stieger (v.l.) bilden den neuen Vorstand des Fördervereins „Oberpfälzer Künstlerhaus“. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Seit über 30 Jahren unterstützt der „Förderverein Oberpfälzer Künstlerhaus" den internationalen Austausch von Malern, Bildhauern, Musikern und Schriftstellern und ermöglicht den ausländischen Gästen den Aufenthalt in der Fronberger Künstlerkolonie. Gleichzeitig nutzen einheimische Künstler die Möglichkeit zu einem Gastspiel in einem ausländischen Partnerhaus.

Weiterlesen

Erneut Autoteile von Kfz-Händler ausgebaut und gestohlen

Bild-042 Fotos von Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg. Zum wiederholten Male wurde ein Autohändler Ziel von Unbekannten, die es auf hochwertige Kfz-Teile abgesehen hatten. In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen sie mit einem Stein die Scheibe des Bürogebäudes an der Fürstenmühlstraße ein. Im Büro wurden die Schränke und der Schreibtisch durchsucht. Aus dem Gebäude entwendeten die Täter ein Kfz-Ladegerät.

Weiterlesen

Digitale regionale Entwicklung in den Landkreisen Regensburg und Cham

Symbolbild-von-Gerd-Altmann-auf-Pixabay Symbolbild von Gerd Altmann auf Pixabay

Machen Sie mit beim Pilotprojekt zur digitalen regionalen Entwicklung der Regionalmanagements der Landkreise Regensburg und Cham in Zusammenarbeit mit der Technischen Hochschule Deggendorf. Die Informationsveranstaltung hierzu findet statt am 5. Dezember 2019, 16.30 Uhr, Gasthof Butz, Kirchplatz 3, 93086 Wörth a.d.Donau.

Weiterlesen

Nein zu Gewalt gegen Frauen

Frauen-Gewalt Mit Transparenten machten die Netzwerkpartner auf das Problem der häuslichen Gewalt gegen Frauen aufmerksam und boten Hilfestellung an. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. „Verliebt, verlobt, verprügelt". So lautet für viele Ehepartner der "Lebenskomperativ". Immer mehr Frauen werden Opfer häuslicher Gewalt, auch im Landkreis Schwandorf. Das geht aus den statistischen Zahlen hervor, die Barbara Arendt bei der Veranstaltung „Nein zu Gewalt an Frauen" am Montag in der Spitalkirche veröffentlichte.

Weiterlesen

Digitale Sprechstunde – Jung hilft Alt

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Wackersdorf/Steinberg am See. Einsteigerinnen/Einsteiger 50+ und alle, die ihr Smartphone und seine Funktionen besser kennenlernen wollen, bekommen einen Schüler der Mittelschule Wackersdorf an die Seite, der Hilfestellung und nützliche Tipps im Umgang mit dem Smartphone gibt.

Weiterlesen

Pflege auf höchstem Niveau – Neun Auszubildende der Kliniken Nordoberpfalz AG mit dem Staatspreis der Regierung der Oberpfalz ausgezeichnet

11_26_19_PM_Staatspreis_NEW_LIFE_Kliniken_Nordoberpfalz_AG Neun Auszubildende der Kliniken Nordoberpfalz AG haben für ihr Examen mit der Abschlussnote 1,4 oder besser den Staatspreis der Regierung erhalten. Ausbildungsleiterin Tanja Chlup (l.), stellvertretende Pflegedirektorin Michaela Hutzler (2.v.l.) und Josef Götz (4.v.r.), Vorstand der Kliniken Nordoberpfalz AG, gratulierten dazu. Foto: Kliniken Nordoberpfalz AG, Michael Reindl

Neustadt/WN. „Wer die Prüfung schafft, dem steht die Welt offen" – diesen Rat an die neuen Auszubildenden der Kliniken Nordoberpfalz AG haben einige Absolventen bereits mit Leben gefüllt und die Erwartungen übertroffen. Neun Azubis aus den Bereichen Generalistische Pflegeausbildung, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Krankenpflegehilfe wurden für ihre Leistungen während der Ausbildungszeit mit dem Staatspreis der Regierung der Oberpfalz ausgezeichnet.

Weiterlesen

Erneuter Horrorunfall im Nebel - Eine Person schwerst eingeklemmt

20191126_Unfall_A3_Universitt_Regensburg_9 Foto von Alexander Auer

A3/Regensburg. Herbstlich ist das Wetter aktuell in vielen Teilen der Oberpfalz, so auch auf der A3 bei Regensburg Dienstagvormittag. Dichter Nebel hängt über der Autobahn, als sich ein schrecklicher Unfall ereignet. Ein Kleintransporter mit Regensburger Kennzeichen prallte ungebremst auf einen vorrausfahrenden LKW. 

Weiterlesen