Montag, 18. Februar 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

 

_____________________

Wer ist online?

Aktuell sind 3243 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeige

Vermisster findet schnell Unterschlupf

placeholder

Ein „Vermisstenfall" beschäftigte am Dienstag in den Abendstunden die Chamer Polizei. Eine Frau aus dem tschechischen Klattau kam kurz nach 22 Uhr zur Dienststelle und meldete ihren Bruder als vermisst. Dieser war in Tschechien mit dem Zug von Pisek in Richtung Domazlice unterwegs, wo er aussteigen wollte. Der 32-jährige Tscheche schlief aber ein und wurde in Cham vom Schaffner geweckt und zum Aussteigen aufgefordert. 

Weiterlesen

Boogie-Babies beim Ball des Sports 2019

IMG_1537 Foto Johannes Hien

Bereits zum zweiten Mal wurden Kerstin Engel und Johannes Hien zur erfolgreichsten Benefizveranstaltung Europas im Sport, zu Gunsten deutscher Nachwuchs- und Spitzensportler eingeladen. Neben Spitzensportlern waren auch Repräsentanten aus Wirtschaft und Politik ins RheinMain CongressCenter Wiesbaden geladen. Der Aufsichtsrat der Deutschen Sporthilfe konnte am 2.2.2019 rund 2000 Gäste begrüßen.

Weiterlesen

Körperverletzungen im Bahnhofsumfeld: Verdächtige in Haft

police-378255_1920

Wie bereits berichtet, kam es am Montagabend, 04.02.2019, im Umfeld des Regensburger Hauptbahnhofes zu Körperverletzungsdelikten durch zwei junge Männer. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung gelang in Zusammenarbeit zwischen Bundespolizei und Landespolizei zeitnah die Festnahme von zwei Tatverdächtigen. Gegen die beiden Männer erging am Dienstagnachmittag jeweils Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung.

Weiterlesen

Körperverletzungen im Bahnhofsumfeld in Regensburg

police-378255_1920

Am Montagabend, 04.02.2019, ereigneten sich im Umfeld des Regensburger Hauptbahnhofes mehrere Körperverletzungsdelikte, die aufgrund der ersten Ermittlungen zwei jungen Männern mit Wohnsitz im Landkreis Regensburg zugerechnet werden. Die beiden Tatverdächtigen konnten im Rahmen der Fahndung festgenommen werden. Sie werden im Laufe des heutigen Nachmittags auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Regensburg dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Weiterlesen

Sachbeschädigung: Schmierereien werden konsequent angezeigt

Beschadigung_Februar_2019-3 Bürgermeister Thomas Gesche und Ordnungsamtsleiter Wolfang Weiß machen sich ein Bild von der jüngsten Schmiererei am Europaplatz. Foto: Pelikan-Roßmann

Wenngleich „Kunst" im Auge des Betrachters liegt, so ist sich Bürgermeister Thomas Gesche in einer Sache absolut sicher: „Beschmierte Wände, Strom- und Sicherungskästen, Türen oder Sitzbänke sind eindeutig Sachbeschädigung." Am Montag traf sich Gesche mit Ordnungsamtsleiter Wolfgang Weiß zum Ortstermin in der Nähe des Bürgertreffs am Europaplatz. Hier hatte ein bislang unbekannter Täter am Wochenende seinen „Tag" hinterlassen.

Weiterlesen

Schneefall: Verkehrssicherheit war nicht gewährleistet

mask-2095341_1920

In freudiger Erwartung hatte ein junger Mann für das Wochenende ein erotisches Treffen mit gleich zwei Damen, die er bei einem einschlägigen Internet-Portal ausgesucht hatte, in einer Amberger Model-Wohnung vereinbart. Doch der überraschend starke Schneefall verhinderte seine Anfahrt über das bergige Gelände und so warteten die Einbestellten vergebens. 

Weiterlesen

Bis zu 30 Stunden Stromausfall im Regental. Ist das eine Katastrophe?

Bis zu 30 Stunden Stromausfall im Regental. Ist das eine Katastrophe? Fotos: Fred Wiegand

Für viele, besonders Jugendliche und jüngere Menschen ist der Ausfall vom Handynetz und Internet wohl die größte Katastrophe gewesen. Viel schlimmer ist aber das ganz normale Leben in einer Wohnung ohne Strom.

Weiterlesen

Neue Einsatzfahrzeuge der Johanniter gesegnet

Neue Einsatzfahrzeuge der Johanniter gesegnet Fotos: Julia Eisenhut

 "Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein." Mit diesen Worten leitete Standort-Pfarrer Stefan Drechsler die Segnung von vier neuen Einsatzfahrzeugen der Johanniter in Regensburg ein. Für ihre
wichtige Arbeit auf Sanitätsdiensten und zur Unterstützung des Rettungsdienstes sind die Ehrenamtlichen nun mit einem Rettungswagen, einem Notfallkrankenwagen und einem Krankentransportwagen ausgestattet. Ein weiterer Rettungswagen steht dem hauptamtlichen Rettungsdienst zur Verfügung.

Weiterlesen

Büchersprechstunde in der Staatlichen Bibliothek

placeholder

Am Dienstag, 12. Februar 2019 besteht zwischen 14 und 16 Uhr wieder die Möglichkeit, sich in der Staatlichen Bibliothek Regensburg beraten zu lassen. Mit dabei: Antiquar Reinhard Hanausch (Antiquariat Redivivus).

Weiterlesen

Tobias Gotthardt eröffnet Bürgerbüro in Kallmünz

Einweihung-Gotthardt-1---mei Bilder von J. Meier

Tobias Gotthardt, Landtagsabgeordneter der Freien Wähler, hat bei einem Lichtmess-Empfang sein Bürgerbüro in der Perle des Naabtales feierlich eröffnet. Dieses befindet sich im historischen Zentrum von Kallmünz und soll eine Anlaufstelle für Ideen, Wünsche und Probleme sein, betonte er. „Mein Ziel ist es, die Räumlichkeiten als Anlaufstelle und Treffpunkt für Bürgerinteressen zu etablieren", sagte Gotthardt. „Die Türen meines Bürgerbüros stehen immer offen." Es solle einladen, miteinander ins Gespräch zu kommen und lösungsorientiert politische Themen anzupacken.

Weiterlesen

Unbekannte entwenden zwei nahezu wertlose PKWs

672277_original_R_by_Uwe-Schlick_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Regensburg. Gleich zwei Fahrzeuge haben Unbekannte in Regensburg entwendet, wobei der Entwendungsschaden als gering zu bezeichnen ist.

Weiterlesen

Hochwertiger BMW in Grafenwöhr entwendet - Poiizei gibt Tipps zu Keyless Go

198391r_by_rebalu_pixelio Symbolbild: (c) by_rebalu_pixelio
Die Nacht von Samstag, 02.02.2019, auf Sonntag, 03.02.2019, nutzten bislang Unbekannte um einen hochwertigen PKW, im Wert von etwa 80.000 Euro, zu entwenden.
Weiterlesen

Stark für Regensburg – gemeinsame erfolgreiche Streife von Bundes- und Landespolizei

stark_fuer_regensburg-imagebild_TSO5y (c) PP Oberpfalz

Ein Pärchen fiel der gemeinsamen Streife von Bundespolizisten und Beamten der PI Regensburg Süd im Bahnhof auf. Nach einer Kontrolle in den frühen Mittagsstunden des Freitag, 01.02.2019, galt es mehrere Anzeigen zu fertigen.

Weiterlesen

Bezirk sucht kreative Macher aus der Oberpfalz - Kulturpreis, Jugend-Kulturförderpreis und Denkmalpreis für 2019 ausgeschrieben

Laudator_Neugirg_Preistraeger_Binser Norbert Neugirg bei seiner Laudatio zum Kulturpreisträger 2018 im Bereich Kabarett Helmut A. Binser, (c) by Martin Schönberger

Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk Oberpfalz wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis und den Denkmalpreis.

Für den Kulturpreis können sich kreative Macher aus der Oberpfalz in diesem Jahr in den Kategorien „Volksmusik", „Museen" und „Film" bewerben. Der Kulturpreis des Bezirks Oberpfalz ist mit jeweils 3.500 Euro dotiert.

Weiterlesen

VIDEO: Verschneiter Neujahrsempfang der Stadt Schwandorf

040219-Neujahrsempfang-SAD-1 Bürgermeisterin Martina Engelhardt-Lopf, Präsidentin der OTH Weiden-Amberg Prof. Dr. Andrea Klug, Oberbürgermeister Andreas Feller mit Gattin Susanne, 2. Bürgermeisterin Ulrike Roidl, Bezirkskaminkehrermeister Peter Wilhelm (von li. nach re.), Bilder von Fabian Borkner
Trotz der starken Schneefälle in Ostbayern und den entsprechenden Verkehrseinschränkungen war der Konrad-Max-Kunz-Saal in der Oberpfalzhalle Schwandorf, am Sonntagmorgen, bis zum letzten Platz gefüllt. Die Stadt Schwandorf hatte zu ihrem Neujahrsempfang geladen, und so fanden sich Stadt- und Kreisräte, Vereinsvorstände und Unternehmer ein, ebenso wie Gäste aus dem Bereich der Rettungs- und Hilfsdienste, der Banken, der Kirchen und viele Vertreter des ehrenamtlichen Engagements.
Weiterlesen

Aquarell malen

Wackersdorf. Wer schon Erfahrung hat oder auch erst Anfänger ist, wer gerne in der Gruppe kreativ ist, wer sich gerne mit anderen austauschen möchte, wer mit verschiedenen Aquarelltechniken experimentieren möchte, kommt am 12. Februar, von 09:00-12:00 Uhr, in den Werkraum des Mehrgenerationenhauses. Eigene Malutensilien bitte mitbringen. Das Angebot findet jeden ersten Dienstag im Monat statt.


Weiterlesen

Näh-Werkstatt im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf

Selber nähen macht Spaß und liegt im Trend!
Das Mehrgenerationenhaus Wackersdorf bietet in Zusammenarbeit mit Gertraud Kerschner am 15. Februar, von 17:00 - 20:00 Uhr, eine Näh-Werkstatt an. Je nach Vorkenntnis können alle Teilnehmerinnen unter Anleitung etwas nähen, fertigstellen oder auch enger/weiter machen etc. Mitzubringen sind die Nähmaschine, Nähzeug (Stecknadeln, Maßband, Schere, Schneiderkreide, Lineal), Stoff und Nähfaden.

Weiterlesen

Jahresauftakt des Bündnisses für Familien

Bndnis-fr-Familien-Jan2019 Die Akteure des Lokalen Bündnisses für Familien mit den beiden Bündniskoordina-torinnen Helga Forster (Vierte von links) und Dorothea Seitz-Dobler (Zweite von links), (c) by Andre Stephan-Park, Arbeitsagentur

Das Lokale Bündnis für Familien hat die Aktivitäten im Jahr 2018 Revue passieren lassen und das Jahresprogramm für 2019 erstellt. „2018 war wieder ein aktives Jahr des Lokales Bündnisses, viele Aktionen und Ideen wurden umgesetzt – dieses Engagement wollen wir auch 2019 beibehalten und ein vielfältiges Programm an Projekten und Veranstaltungen anbieten", so Helga Forster, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises und eine der beiden Koordinatorinnen des Bündnisses. Das Lokale Bündnis für Familien im Landkreis Schwandorf unter dem Schirm des Landratsamtes und der Arbeitsagentur besteht seit über zehn Jahren und hat sich in dieser Zeit zu einem bedeutenden regionalen Netzwerk entwickelt.

Weiterlesen

In 30 Jahren über 18.000 Kursteilnehmer betreut

Abschluss-Pflegehelfer-Feb.-2019 Lehrkräfte, Vertreter des Jobcenters, ISE-Geschäftsführer Peter Blendowski und die Absolventinnen freuten sich gleichermaßen über den erfolgreichen Schulabschluss nach neumonatiger Ausbildung zur Pflegehelferin. Bild: Uschald
Amberg. Sie waren anfänglich skeptisch und unsicher, ob sie den Anforderungen einer neunmonatigen Maßnahme zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt gewachsen sind. Immerhin beendeten 14 von 17 Frauen am Sprach- und Bildungszentrum ISE in Amberg die Ausbildung zum/zur Pflegehelferin/In. Die Aussichten auf einen festen Arbeitsplatz sind gut, wie bei der Zeugnisverleihung zu hören war.
Weiterlesen

Gartentipps für den Monat Februar

Mrzenbecher_neu Märzenbecher in voller Blüte. Foto: LRA/Sedlmeier

Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind.

Weiterlesen

Aktuell

15. Februar 2019
Regensburg
Region
Nach dem sexuellen Missbrauch eines Kindes in Regensburg (wir berichteten), ist am späten Mittwochnachmittag, den 13.02.2019, ein 55-jähriger Mann aus dem Regensburger Stadtosten festgenommen worden. Die intensive Arbeit der Ermittlungsgruppe „EG Kum...

PR-Reportage

10. Februar 2019
Regensburg
Region
Reportage
Wird im Haus eine neue Heizanlage benötigt, dann fällt die Wahl immer häufiger auf Holz. Aus gutem Grund, wie die Firma Gienger in Regenstauf mit ihrer Ausstellung „Elements" mitteilt. In Regenstauf gab es am Freitag den jährlichen großen „Holz-Heiz-...

Anzeige

Anzeige

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok