Bezirksräte besteigen die Holzkugel

Kugel-Gassner-Scharf Verena Danner vom Zweckverband "Oberpfälzer Seenland" (Zweite von links) und Inmotion-Geschäftsführer Tom Zeller (rechts) begleiteten die SPD-Bezirksräte Brigitte Scharf (Zweite von rechts) und Richard Gaßner (links) auf die Steinberger Holzkugel. Foto von Rudolf Hirsch

Steinberg am See. Für die beiden SPD-Bezirksräte Brigitte Scharf (Erbendorf) und Richard Gaßner (Kümmersbruck) war es die Erstbesteigung der Erlebnis-Holzkugel am Steinberger See. Gemeinsam mit der Geschäftsführerin des Oberpfälzer Seenlandes, Verena Danner, und dem Geschäftsführer des Inmotion-Parks, Tom Zeller, marschierten sie am Montag 700 Meter wendelförmig hinauf zur Aussichtsplattform und genossen aus 40 Metern Höhe den Blick über den Steinberger See. 

Weiterlesen

Zweiter Mädchen- und Frauenflohmarkt

Plakat_Druckversion (c) by Rebecca Federer, Stadt Maxhütte-Haidhof

Maxhütte-Haidhof. Am Sonntag, den 3. November 2019 veranstaltet das MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof seinen zweiten Mädchen- und Frauenflohmarkt. Frauen und Mädchen ab 14 Jahren, deren Kleiderschränke aus allen Nähten platzen, haben an diesem Tag von 16 bis 18 Uhr die Möglichkeit, nicht mehr benötigte Klamotten loszuwerden.

Weiterlesen

Kammerkonzert - klassische Werke mit Solisten

Kammerkonzert-2019-Stadthalle-MH Das Bild zeigt Orchestervorstand Paul und Konzertmeister Peter Pfundtner zusammen mit Erster Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank bei der Vorstellung des Plakates zum Konzert. (c) by Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof
Maxhütte-Haidhof. Am Sonntag, 17. November 2019 (Volkstrauertag) verwandelt sich die Stadthalle Maxhütte-Haidhof wieder in einen Konzertsaal. Es gastiert das Oberpfälzer Kammerorchester Regensburg PIMO (Private Musiklehrer Institute Ostbayern). Um 15:30 Uhr werden Werke von Mozart, Bach, Beethoven oder Gluck, um nur einige berühmte Komponisten zu erwähnen, zu hören sein.
Weiterlesen

Professor Dr. Karl-Heinz Dietl neuer Chefarzt im Krankenhaus Tirschenreuth

10_01_19_PM_Prof._Dietl_Allgemeinchirurgie_TIR Krankenhausleitung Claudia Kost (3.v.r.) freute sich, Prof. Dr. Karl-Heinz Dietl (3.v.l.) als neuen Chefarzt der Allgemein- und Visceralchirurgie am Krankenhaus Tirschenreuth begrüßen zu können. Foto: Kliniken Nordoberpfalz AG, Michael Reindl

Tirschenreuth. „Unsere Patientinnen und Patienten sollen gerne zu Operationen in das Krankenhaus Tirschenreuth kommen" – so lautet das erklärte Ziel von Prof. Dr. Karl-Heinz Dietl, der ab sofort die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie am Krankenhaus Tirschenreuth als Chefarzt führt.

Weiterlesen

Spielenachmittag im Mehrgenerationenhaus

Spielkarten
Wackersdorf/Steinberg am See. Miteinander spielen macht Spaß, hält jung und bringt Alt und Jung zusammen. Jede/jeder, der gerne spielt oder einen Spielpartner sucht, ist am Freitag, den 4. Oktober 2019 von 14:00-17:00 Uhr eingeladen, ein paar kurzweilige Stunden bei einer Tasse Kaffee und unterhaltsamen Spielen zu verbringen. 
Weiterlesen

140 Senioren bei Kirwafeier in Schirndorf

Kirwafeier_Senioren_Schirndorf_2---Kopie Foto von Regina Lorenz

Burglengenfeld. Einen Volltreffer landete der Seniorenbeirat mit der Kirwafeier in der Gaststätte Sankt Georgimühle in Schirndorf. 140 Gäste kamen und feierten zur Stimmungsmusik von Christian Schediwy. 

Weiterlesen

Ausstellung „Neues Ausprobieren“ im BIZ Amberg

Ostbayern-Kurier-Logo

Amberg. Die Agentur für Arbeit Amberg zeigt im Rahmen der Mädchenkampagne „Uns geht's ums Ganze!" der Stadt Amberg die Ausstellung „Neues Ausprobieren". Die Schau porträtiert junge Frauen und ihre Berufe bzw. Studiengänge aus Technik, Handwerk, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und IT.

Weiterlesen

Altersarmut bei Frauen vorbeugen

Symbolbild-von-Wolfgang-Eckert-pixabay.com Symbolbild von Wolfgang Eckert, pixabay.com

Amberg. Rentnerinnen beziehen in Deutschland im Durchschnitt eine gesetzliche Rente von 650 Euro. Die Durchschnittsrenten der Männer sind doppelt so hoch. Die Erwerbsbiographien von Frauen sind unter anderem durch Kindererziehung, Teilzeitarbeit und die Pflege von Angehörigen oft deutlich unregelmäßiger als die von Männern. Im ungünstigsten Fall droht Altersarmut und bei Scheidung der Gang zu den Grundsicherungsbehörden.

Weiterlesen

Herbstball des TSV Schwandorf

TSV-Schwandorf-Tanzen7 Das junge Paar legte einen flotten Disco-Fox aufs Parkett. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Mit einem „Wiener Walzer" eröffnete die Tanz- und Partyband „Andorras" aus Erlangen den Herbstball, den der TSV Schwandorf am Samstag zum sechsten Mal in der Vereinsturnhalle ausrichtete. Unter dem Motto „Night of the Dance" deckte die Kapelle die gesamte Bandbreite ab, vom Slow-Fox bis zum Tango und vom Walter bis zum Twist. 

Weiterlesen

Bürgerhaushalt: Ideen sind gefragt

DSC_0169 Sabine Brunner vom Büro des Oberbürgermeisters, OB Andreas Feller und Pressesprecherin Maria Schuierer stellten den Bürgerhaushalt vor. In den Händen halten sie die Bögen, die an die Bürger ausgegeben wurden. (c) by Johannes Hartl

Schwandorf.  Der Schwandorfer Bürgerhaushalt wird heuer bereits zum dritten Mal angeboten. Zwischen dem 30. September und dem 11. Oktober sind Vorschläge jederzeit willkommen.

Weiterlesen

Die Karpfensaison offiziell eröffnet

Eröffnung_Karpfensaison_2 In den Keschern zappelten die Karpfen, ehe sie in die mit Wasser gefüllten Bottiche wanderten. Bilder: (c) sir

​Die Hauptdarsteller tummelten sich im Teich. Mitunter vollführten die Karpfen im kühlen Nass kleine Sprünge, beobachtet von Politikern sämtlicher Couleur unterschiedlicher Ebenen. Die Angel- und Naturfreunde Bruck standen in ihren Wat-Hosen und Keschern bereit, zum Abfischen, das sich anschickt, zu einer beliebten Tradition zu entwickeln.

Weiterlesen

„Libero“ Franz Doblinger ersteigert Beckenbauer-Trikot zugunsten der Leukämiehilfe

HCW-PHR-LHO-FRB_20190918_039175 Klaus Borchardt (Mitte) versteigerte sein original Beckenbauer-Trikot zugunsten der Leukämiehilfe, Franz Doblinger (2.v.r.) gab das höchste Gebot ab, Renate Urban-Drünkler rundete die Spende zur Freude von Prof. Dr. Reinhard Andreesen und Leukämiehilfe-Geschäftsführerin Anna-Maria Thurow auf. Foto: Hans-Christian Wagner

Regensburg. Es gibt traurige Geschichten, die am Ende doch fröhliche Gesichter produzieren. Klaus Borchardt hat Tränen in den Augen, als er das Original Beckenbauer-Trikot aus dessen Spielzeit bei Cosmos New York an den neuen Besitzer übergibt. Schließlich gehörte das weiße Trikot mit der grünen Sechs seinem viel zu früh verstorbenen Sohn. 

Weiterlesen

"Blasmusik im Biergarten" erspielt großzügiges Abschiedsgeschenk

HCW-PHR-BDO-LHO_20190927_039872 :„Das ist echt eine Nummer.“ – Große Freude bei Prof. Dr. Reinhard Andreesen (2.v.l.) und Anna-Maria Thurow (links) über den 22.000-Euro-Spendenscheck von Monika und Herbert Schmalhofer mit Tochter Stephanie Birnthaler (rechts), Foto: Hans-Christian Wagner

Lieferanten, Gäste, Musiker, Mitarbeiter und Wirtsleute des Bischofshof am Dom spenden 22.000 Euro an die Leukämiehilfe Ostbayern e.V.


Regensburg. Sage und schreibe 22.000 Euro an Spenden gingen rund um das Benefizkonzert "Blasmusik im Biergarten" ein, zu dem Monika und Herbert Schmalhofer gemeinsam mit ihrer Tochter Stephanie Birnthaler am 15. September geladen hatten.

Weiterlesen

Angebliche Schüsse in Schwandorf

police-2230644_1280 Symbolbild: Lukas Becker, pixabay.com

Am Montag, 30. September 2019, gegen 13.00 Uhr, wurden über den Polizeinotruf mehrere Schüsse in der Edisonstraße in Schwandorf mitgeteilt. Eine Anwohnerin habe auch eine Schusswaffe gesehen, welche aus einem Fenster gehalten worden sei.

Weiterlesen

Soroptimistinnen laden zum Benefizkonzert mit Whiskytasting ein – „Taisteal“ spielen irisch-schottisch-bretonische Musik

Taisteal-Presse-2 Foto Taisteal: © Erdmute Meißner

„Begleiten Sie uns einen Abend lang auf unserer Reise!" Diese Einladung ergeht an alle, die ein unvergessliches musikalisches Erlebnis genießen und dabei auch noch Gutes tun möchten. Wenn man außerdem noch auf der Suche nach einem ausgezeichneten Whisky ist, dann sollte man die Veranstaltung am Donnerstag, 10. Oktober, in der ehemaligen Spitalkirche keinesfalls verpassen. 

Weiterlesen

Mondschein-Shopping in Schwandorf

d010348feb3b85027c7c8bcf07ad26bb_L

Am Samstag, den 5. Oktober 2019, lädt die Schwandorfer Innenstadt wieder zum Einkaufsbummel der ganz besonderen Art ein – und das bis 23.00 Uhr!

Weiterlesen

Natur-Navi Oberpfälzer Wald geht online

Oberpflzer-Wald_Natur-Nav_20190930-154602_1 Fotos vom Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Endlich ist es soweit – unser Digital-Projekt „Natur-Navi", mit dem wir den Wettbewerb „Modellregion Naturtourismus" gewonnen haben, ist online!

Weiterlesen

Mickisch-Musikfestspiele - Klangerlebnis in Schwandorf

Mickisch2 Blick in das Innere der Mickisch-Villa: Dort finden im November im Rahmen der Stefan-Mickisch-Festspiele zehn Veranstaltungen statt. Foto von Rudolf Hirsch

Schwandorf. Für Stefan Mickisch ist das Modell D-274 der „Maserati unter den Konzert-Flügeln". Der Pianist hat das Flaggschiff des Herstellers „Steinway & Sons" in seinem Wohnzimmer stehen. 2,74 m lang, 1,57 m breit, 500 kg schwer und teuer. Der Neupreis dieses Luxusinstruments liegt bei 170 000 Euro. Bei den Festspielen im Hause Mickisch dürfen sich die Gäste auf die Klangfülle freuen.

Weiterlesen

Großer Regionalmarkt bot einen perfekten Familientag

regionalmarkt_bild1 Bei der Eröffnung des großen Regionalmarkts: Landrätin Tanja Schweiger (Bildmitte) mit (v.l.) Elisabeth Sojer-Falter, Regionalentwicklung, stv. Kreisbäuerin Rosmarie Meßner, Bezirks- und Kreisbäuerin Rita Blümel, Kreisobmann Johann Mayer, DiözesanpräsesMonsignore Thomas Schmid und Pfarrer Klaus Weber. Foto: Beate Geier

Landkreis Regensburg. Die Initialzündung ist geglückt: Der Große Regionalmarkt, den der Landkreis Regensburg zusammen mit dem Kreisverband Regensburg des Bayerischen Bauernverbands (BBV) als Höhepunkt der diesjährigen Regionaltage auf die Beine stellte, erwies sich als wahrer Publikumsmagnet. 

Weiterlesen

Aus der Ferne in die Heimat: Der neue Leiter des Berufsschulzentrums bei Landrat Thomas Ebeling

Most_240919 Landrat Thomas Ebeling und Dr. Josef Most, der neue Leiter des beruflichen Schulzentrums. (Foto: Franz Pfeffer, Pressestelle Landratsamt Schwandorf)

Schwandorf  Er stammt aus dem Landkreis Schwandorf. Er war selbst Schüler an der Schwandorfer Berufsschule. Und er bringt für seine neue Aufgabe 15 Jahre Auslandserfahrung mit: Wenige Tage nach Schulbeginn war Dr. Josef Most, neuer Leiter des beruflichen Schulzentrums, zum Antrittsbesuch bei Landrat Thomas Ebeling.

Weiterlesen