Samstag, 25. Mai 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

PR-Reportage

09. Mai 2019
Nabburg
Reportage
Nabburg. Das Freizeit- und Erholungszentrum Perschen bietet viele Möglichkeiten, die schönsten Tage im Jahr zu verbringen. In der Wärmehalle und im neu gestalteten Dampfbad mit verschiedenen Düften können sich die Besucher entspannen und anschließend...
07. Mai 2019
Reportage
Ostbayern. Bis ins hohe Alter selbständig in der gewohnten häuslichen Umgebung leben und sich dabei sicher fühlen – das wünschen sich viele Menschen. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger eigenständig in d...
02. Mai 2019
Schwandorf
Reportage
Schwandorf. Das ist ein Spruch, den die Gästeführer der Großen Kreisstadt Schwandorf häufig hören: „Da war i no nie…"
 Das ist für Gäste, die von außerhalb nach Schwandorf kommen, nicht verwunderlich. Aber selbst eingefleischte Bürger kommen im Rahme...

Aktuell

17. Mai 2019
Kreis Tirschenreuth
Top-Thema
​Die Arbeit stresst, die Kinder wollen am Wochenende mit ihren Kumpels Party machen, die romantischen Urlaubstage mit dem/der Liebsten sind schon viel zu lange her, der Rücken zwickt oder ganz allgemein ist der Erholungs-Pegel schon wieder auf einen ...

Anzeige

Anzeigen Ostbayern-Profis

Jugendlicher in Regensburg mit Stichwaffe verletzt - Nachtrag

694265_original_R_by_Peter-Hebgen_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Peter-Hebgen_pixelio.de

Regensburg. In den späten Abendstunden des Montag, 06.05.2019, sind zwei jugendliche syrische Staatsangehörige vor einem Schnellrestaurant in der Innenstadt in Streit geraten. Einer der beiden Jugendlichen, der 14-Jährige, verletzte seinen 15-jährigen Kontrahenten mit einem Stichwerkzeug. Der Tatverdächtige wurde in den frühen Morgenstunden festgenommen(wir berichteten).


Weiterlesen

Brand in einem Einfamilienhaus in Schierling

ffw_r_by_hartmut910_pixelio Symbolbild: (c) by_hartmut910_pixelio

Am Dienstagvormittag brannte es in einem Einfamilienhaus in Schierling. Verletzt wurde dabei niemand. Ersten Schätzungen zufolge entstand hoher Sachschaden. Die Brandursache ist noch unklar.

Weiterlesen

Digitale Sprechstunde – Jung hilft Alt

Wackersdorf/Steinberg am See. Einsteigerinnen/Einsteiger 50+ und alle, die ihr Smartphone und seine Funktionen besser kennenlernen wollen, bekommen einen Schüler der Mittelschule Wackersdorf an die Seite, der Hilfestellung und nützliche Tipps im Umgang mit dem Smartphone gibt.

Weiterlesen

Aquarell malen

688180_original_R_B_by_Margrit-Widmer_pixelio.de Symbolbild: (c) by_Margrit Widmer_pixelio.de

Wackersdorf/Steinberg am See. Wer schon Erfahrung hat oder auch erst Anfänger ist, wer gerne in der Gruppe kreativ ist, wer sich gerne mit anderen austauschen möchte, wer mit verschiedenen Aquarelltechniken experimentieren möchte, ist herzlich eingeladen, am 14. Mai, von 09:00-12:00 Uhr, in den Werkraum des Mehrgenerationenhauses zu kommen.

Weiterlesen

Brand in Einfamilienhaus - ca. 250000 Euro Sachschaden

ffw_r_by_hartmut910_pixelio Symbolbild: (c) by_hartmut910_pixelio
Birgland. In Gronatshof, einem kleinen Ort im Bereich Birgland war am Montag, gegen 17.35 Uhr, ein Einfamilienhaus in Brand geraten.
Weiterlesen

Familienwoche in Schwandorf

Modenschau_241015_3 (c) by Christa Pigerl, Stadt Schwandorf

Für die Stadt Schwandorf, die im landkreisweiten Wettbewerb „Familienfreundliche Kommune 2016" als Sieger hervorgegangen ist, ist die Teilnahme an der Familien-woche des lokalen Bündnisses für Familien im Landkreis selbstverständlich – denn das Thema „Familienfreundlichkeit" wird in Schwandorf groß geschrieben.

Weiterlesen

Qualitätssiegel für Freilandmuseum Neusath-Perschen

Neusath-Freilandmuseum Umweltminister Thorsten Glauber (Fünfter von links) überreichte im Freilandmuseum Neusath-Perschen viermal das Qualitätssiegel „Umweltbildung Bayern“. (c) by Rudolf Hirsch

Nabburg. Der Bezirk Oberpfalz und das Wasserwirtschaftsamt Weiden richten zum 20. Mal die „Oberpfälzer Weltwasserwoche" aus. Bis zum 13. Mai befassen sich Vereine, Verbände, Ämter und Teichwirte an 18 Stationen auf dem Gelände des Freilandmuseums Neusath mit Themen rund um das Wasser. Es geht um die Biologie des Wassers, um den Bodenschutz, um die Wassernutzung früher und heute, um Lebensräume am Wasser, um Hygiene, um Wasser als Transportweg, um die Fischzucht, die heilende Wirkung des Wassers, die Hochwasservorsorge und den Wasserkreislauf.

Weiterlesen

„Singen für ein gemeinsames Europa“

Singen-fr-Europa-NB (c) by Stadt Maxhütte-Haidhof, Anita Alt

Maxhütte-Haidhof. Ein Statement wollte Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank aus Maxhütte-Haidhof setzen. „Für ein gemeinsames Europa, für den Frieden und die Freiheit, in der wir leben, wollen wir gemeinsam singen", so Plank. 

Weiterlesen

20-jähriger slowakischer Staatsangehöriger auf BAB A3 tödlich verunglückt

20190507_Unfall_A3_7 (c) by Alexander Auer

Barbing, BAB A3. Am Dienstagmorgen, 07.05.2019, gegen 09.00 Uhr, ereignete sich auf der BAB A3 - zwischen den Anschlussstellen Wörth a.d.Donau/Wiesent und Rosenhof - ein Verkehrsunfall mit einer getöteten Person.

Weiterlesen

Tag der offenen Tür bei den Regentalkindern

Weiterlesen

Schwandorfer erhalten Ehrenamtskarten als Zeichen des Danks

070519-Ehrenamtskarte-SAD Oberbürgermeister Andreas Feller (rechts) zusammen mit den Geehrten; (c) by Fabian Borkner

Müsste jede einzelne Stunde bezahlt werden, die man für Vereine, Feuerwehren, Rettungsorganisationen oder Verbände leistet, dann würde der Alltag bei uns schnell zum Erliegen kommen. Das Ehrenamt ist unverzichtbarer Teil unseres Zusammenlebens, und um dafür ein Zeichen des Danks zu setzen, werden in Bayern die Ehrenamtskarten verliehen.

Weiterlesen

Grenzland-Gaupokal geht endgültig an Ludwig Dirscherl

Gaupokal-OVI Die Geldpreisgewinner Engelbert Lautenschlager, Marlene Kohlmeier, Gausportleiter Reinhold Wild, Manfred Becher, Ludwig Dirscherl, Antonia Schwarz, Gauschützenmeister Manfred Muck und Georg Schwarz (v.links); (c) by Ludwig Dirscherl

Oberviechtach. Die Senioren des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach beendeten nach vier Durchgängen das Schießen um den Gaupokal 2019. Für Schützinnen und Schützen ab 50 Jahre veranstaltete der Senioren Spartenleiter und Gauschützenmeister Manfred Muck ein Auflageschießen mit dem Luftgewehr. Bei den vier teilnehmenden Gauvereinen ging es um Ringe und Teiler. Am Ende gewann Ludwig Dirscherl aus Thanstein den Wanderpokal mit dem besten Gesamtergebnis. Nachdem er den Zinnwanderpokal bereits dreimal in Reihenfolge gewonnen hatte ging er in seinen Besitz über. Für die besten drei Seniorinnen und Senioren in den Disziplinen Auflage stehend und Auflage sitzend gab es weitere Preisgelder. Ludwig Dirscherl und Georg Schwarz hatten dabei das beste Gesamtergebnis vorzuweisen.

Weiterlesen

100 Jahre Frauenbund Steinberg am See

Steinberg-Frauenbund Die Vorsitzenden Claudia Held-Bemmerl, Gisela Jarek und Erika Oberndorf (vorne von links) führten den Kirchenzug zum 100-jährigen Bestehen des Frauenbundes Steinberg am See. (c) by Rudolf Hirsch

Steinberg am See. Im Jahre 1919 gründete sich in Steinberg ein Mütterverein mit dem Ziel, die religiöse Erziehung und das christliche Familienleben zu fördern. Beitreten durften nur verheiratete Frauen mit Kindern. Das schien dem legendären Pfarrer Pfarrer Michael Gschwendtner und der damaligen Vereinsvorsitzenden Anna Kaindl nicht mehr zeitgemäß, und sie benannten den „Mütterverein" in „Katholischen Frauenbund" um.

Weiterlesen

Musik der Golden Twenties für guten Zweck

Grammophonorchester-a Das Grammophon-Orchester spielt am Samstag, 18. Mai, im Amberger Rathaus für einen guten Zweck. (c) by Grammophon Orchester

Amberg. Die Atmosphäre der Goldenen 20er und 30er Jahre zieht am Samstag, 18. Mai, ins Amberger Rathaus ein. Denn dort gastiert zum 25-jährigen Bestehen des Lions-Clubs Amberg-Sulzbach das bekannte Regensburger Grammophon-Orchester bei einem öffentlichen Benefizkonzert.

Weiterlesen

Viel Neues in der Pfreimder Stadtbücherei

__0121 Besucher, die sich über unsere Neuheiten freuten: Stephanie Brunner mit den Kindern Theresa und Felix. Foto: Kurt F. Stangl

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei Pfreimd machten es möglich: ab sofort stehen den Leserinnen und Lesern rund 200 neue Medien zur Verfügung.

Wer das ganze Jahr über für wenig Geld viel lesen will, wird in der Pfreimder Stadtbücherei gut bedient. Zusätzlich zum bereits umfassenden Bestand an Büchern, CDs und DVDs bietet die Bücherei jetzt auch ihre Novitäten für das Frühjahr 2019 an. Darunter sind im Kinderbuchbereich verschiedene Papp-Bilderbücher für die Kleinsten, neue Ausgaben bekannter Bilderbuchserien, aber auch eine neue Reihe mit Geschichten rund um den wilden Räuber Donnerpups.

Weiterlesen

Jugendlicher in Regensburg mit Stichwaffe verletzt

502923_r_by_rike_pixelio.de Symbolbild: (c) by_rike_pixelio.de

Regensburg. Nach bisherigen Erkenntnissen ist in den späten Abendstunden des Montag, 06.05.2019, ein Jugendlicher mit einer Stichwaffe verletzt worden. Der Verletzte ist in einem Krankenhaus operiert worden. In den frühen Morgenstunden ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

Weiterlesen

Start des Ausbaus der SAD 1 bei Bruck

Ausbau_SAD_1_Bruck Bürgermeister Hans Frankl (links), Landrat Thomas Ebeling (Fünfter von links) griffen gemeinsam mit Behördenvertretern und bauausführendem Unternehmen zur Schaufel. Mit dem obligatorischen Spatenstich beginnen die Ausbauarbeiten der SAD 1. Bild: sir

Die Kreisstraße SAD 1 in Bruck wird ausgebaut. „Endlich ist es soweit", zeigten sich Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeister Hans Frankl erleichtert über den Start dieser Maßnahme, der am Freitag gemeinsam mit Vertretern des bauausführenden Unternehmens, der Regierung der Oberpfalz, des Marktes Bruck, des Planungsbüros und des Landratsamtes mit dem symbolischen Spatenstich seinen Lauf nahm.

Weiterlesen

Steffi Denk singt bei den Konrad-Max-Kunz-Tagen 2019

Steffi-Denk--Flexible-Friends-_Uli-Zrenner-Wolkenstein Sängerin Steffi Denk; Fotos von Uli Zrenner-Wolkenstein

Schwandorf. „Accentuate the Positive"- so ist der Titel des neuen Live-Programms von Steffi Denk. Am 24. Mai gastiert sie damit im Rahmen der Konrad-Max-Kunz-Tage im Sperlstadel. Zusammen mit ihrer Band „Flexible Friends" lädt die charismatische Sängerin zu einer musikalischen Reise zu den Jazz-, Swing- und Bossa Nova-Wurzeln dieser Formation. 

Weiterlesen

Scheune einer Imkerei geht in Flammen auf

20190506_Brand_Scheune_Brennberg_8 (c) by Alexander Auer

Am Montagvormittag kam es in Landkreis Cham in Kastel Windsor zu einem Brand. Ein Großaufgebot an Feuerwehreinsatzkräften aus dem Landkreis Regensburg und Cham bekämpften im Rettenbacher Ortsteil Brieberg das Feuer auf dem Bauernhof.

Weiterlesen

BNI Ostbayern veranstaltet Party für Inklusionshotel der Johanniter

060519-BNI-Johanniter-1 Andreas Denk (Pressesprecher Johanniter), Elke Mühln, Anita Schullerbauer, Ingrid Wessel, Angelika Niedermaier (alle Matthäus Runtinger Chapter BNI Ostbayern), Martin Steinkirchner (Regionalvorstand Johanniter), Helga Butendeich (Hotelleiterin „Includio“)(von li. nach re.); Bilder von Fabian Borkner

Regensburg. Es passiert nicht oft, dass bei einer Pressekonferenz die Augen aller Teilnehmer leuchten. Am Montagvormittag bei den Johannitern in Regensburg war das anders. Sie beginnen im Juni mit dem Bau eines bayernweit einzigartigen Inklusionshotels, bei dem sowohl Menschen ohne als auch mit Behinderung angestellt sind und welches bei den Gästen ebenfalls auf diese Mischung zielt. „Es gibt in ganz Regensburg kein Hotel, bei dem zum Beispiel fünf Rollstuhlfahrer gleichzeitig ein Zimmer bekommen können", sagte Regionalvorstand der Johanniter Martin Steinkirchner.

Weiterlesen

 

_____________________

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 995 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok