Anzeige

Energie kann man aus verschiedenen Quellen gewinnen. Aus Gas oder Kohle ebenso wie aus Sonne, Wind, Wasser oder Pflanzen. Bei den letzteren vieren spricht man von sogenannten Erneuerbaren Energien.

Nach über 35 Jahren als Angehöriger der Polizeiinspektion Regenstauf verabschiedete sich mit PHK Herrmann Frauenknecht der dienstälteste Angehörige der Dienststelle in den Ruhestand. PHK Rudolf Seidl tauscht nach annähernd zehn Jahren den Sitz im Streifenwagen der PI Regenstauf mit dem Bürgermeisterstuhl in Maxhütte-Haidhof.

Dienststellenleiter Ludwig Hastreiter würdigte, jeweils in kleiner Runde, die Verdienste von Frauenknecht und Seidl und verabschiedete die beiden langjährigen Angehörigen der PI Regenstauf aus dem aktiven Polizeidienst.

Wenn in den kommenden Wochen die Brutsaison der heimischen Vögel voranschreitet, sollten Tierfreunde nicht vorschnell eingreifen. Darauf weist der Deutsche Tierschutzbund hin. So können befiederte Jungvögel zwar hilflos wirken, sie stehen aber meist weiter mit den Elterntieren in Verbindung. Eine gut gemeinte „Rettung" ist daher nicht nötig. Anders verhält es sich bei aus dem Nest gefallenen, noch federlosen Vogelküken. Diese sind auf menschliche Hilfe angewiesen. Ihre Versorgung und Aufzucht sollte man jedoch Fachleuten in Wildtierauffangstationen überlassen.

Das alljährliche Johannifeuer am Oberhof ist mittlerweile eine echte Tradition. Dieses Jahr macht den jungen Veranstaltern das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung. Nach einer gemeinsamen Sitzung am 28.04.20 haben die KLJB (Katholische Landjugendbewegung) Nittenau und die Ministranten das Fest abgesagt.

Schwandorf. Kaum hat die Saison dieses Jahr angefangen, da mussten sich auch die Tore der Minigolfanlage in Irlaching-Siedlung schon wieder schließen. Durch die gesetzlich vorgeschriebene Ausgangbeschränkung und Schließung sämtlicher Freizeiteinrichtungen musste auch die Bahnengolfanlage von Nicoline Ziegler in die verlängerte Winterpause gehen. Bitter, denn solange sich Ziegler zurückerinnern kann, gab es zu Saisonstart durchgehend kein so schönes Wetter, wie es dieses Jahr der Fall gewesen wäre. Trotzdem saß sie nicht untätig zuhause und drehte Däumchen.

Schwandorf. Eine Polizeistreife unterzog am Mittwoch gegen 22:45 Uhr in Schwandorf in der Flurstraße ein verdächtiges Trio einer Kontrolle. Dabei handelte es sich um polizeibekannte Rauschgiftkonsumenten und Straftäter. Ein 32-Jähriger führte ein Mountainbike der Marke Scott, Typ Spark, Farbe schwarz, mit, zu dem er nicht glaubhaft die Herkunft erklären konnte.
Amberg-Sulzbach. Weiterer Anstieg auf der Corona-Sterbeliste im Landkreis: Seit der Meldung vom Mittwoch ist ein weiterer Landkreis-Bürger verstorben, der mit dem Pandemie-Virus infiziert war.

Maxhütte-Haidhof. Zwölf Jahre lang hatte Dr. Susanne Plank (CSU) den Chefsessel im Maxhütter Rathaus inne. Zum 30. April übergab sie ihr Amt an den neuen Bürgermeister Rudolf Seidl.

Ensdorf. Das verwandtschaftliche Verhältnis zweier Cousins zueinander dürfte nun einen entscheidenden Bruch erlitten haben. In den letzten beiden Wochen (15. – 29.04.2020) wurde der Akku-Schlagbohrer eines 37-Jährigen aus seiner Werkstatt entwendet. Dieses Gerät ist aber mit einem GPS-Tracker ausgestattet, sodass es durch eine auf dem Smartphone installierte App geortet werden konnte.

Schwandorf. Dr. Benjamin Johannes Ottinger ist neuer Oberarzt am Krankenhaus St. Barbara. Er verstärkt seit April ein neuer Oberarzt das Team von Dr. Horst Schneider, Chefarzt Unfallchirurgie, Orthopädie und Sportmedizin.

Schwandorf/Amberg/Sulzbach-Rosenberg/Cham. Die Corona-Krise hat das Arbeitsmarktgeschehen im Bezirk der Agentur für Arbeit Schwandorf im Berichtsmonat April beherrscht. Betriebe aus allen Branchen und aller Größen in der mittleren Oberpfalz, das heißt in den Landkreisen Amberg-Sulzbach, Schwandorf und Cham sowie in der kreisfreien Stadt Amberg, mussten ihren Geschäftsbetrieb einschränken oder komplett stilllegen, teilt die Agentur mit. Gegenüber dem Vorjahr nahm die Arbeitslosigkeit um 36,3 Prozent bzw. 2.200 Personen zu. Mitte April waren insgesamt rund 8.260 Personen arbeitslos gemeldet. Im Vergleich zum Vormonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk um rund 150 Personen bzw. 1,9 Prozent.

Schwandorf. Im ganzen Stadtgebiet Schwandorfs findet man die sogenannten Kulturfenster, in denen eigentlich Veranstaltungen aus dem vielfältigen Schwandorfer Kulturleben angekündigt werden. Diese Kulturfenster stehen aufgrund der aktuellen Lage momentan leider leer. Auf Anregung einer Bürgerin hin ruft nun die Stadt Schwandorf alle Kinder dazu auf, mitzuhelfen, diese „nackten" Kulturfenster wieder mit Leben zu füllen.

Oberpfalz. Im Zeitraum von Dienstag, 28. April 2020, 06.00 Uhr, bis Mittwoch, 29. April 2020, 06.00 Uhr, fanden nahezu 1400 polizeiliche Kontrollen in der gesamten Oberpfalz statt. Es ging einmal mehr um die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und der Maskenpflicht.


Schönsee. Am Kirchplatz in Dietersdorf drang zwischen Samstag und Sonntagmorgen ein bislang unbekannter Täter  in eine unversperrte Stallung, die als Werkstatt genutzt wird, ein. Daraus entwendete er zwei gelb/schwarze Dewalt Akku-Bohrschrauber, Modell DCD780M2-QW, im Gesamtwert von 472,-- Euro.

 
Kreis Schwandorf. Beim Landratsamt wurde auch heute kein neuer Fall bekannt. Es bleibt bei 432 Infektionen. Das Schwerpunktzentrum in Nabburg, das am 16. April mit den ersten Testungen den Betrieb aufgenommen hat, wurde besser ausgeschildert. Nachdem das eine oder andere Hinweisblatt in der Größe DIN A-4 leicht zu übersehen war, wurden mit Unterstützung des Kreisbauhofes Nabburg größere Wegweiser aufgestellt.

Burglengenfeld. Der Künstler Johann Karl hat sich im Sommer 1945 nur für wenige Monate in Burglengenfeld aufgehalten. Aber offenbar war er so beeindruckt von der Schönheit und Idylle dieser Stadt an der Naab, dass er eine ganze Reihe Bilder in Aquarelltechnik gemalt hat. Eines von Johann Karls Werken hat nun aus München den Weg zurück nach Burglengenfeld gefunden.


Ein Trend aus dem Internet und vielen anderen Städten Deutschlands soll nun auch Maxhütte-Haidhof erobern. Unter dem Motto „Bunte Steine gegen Corona" sammeln Kinder und Erwachsene zuhause oder beim Spazierengehen Steine und malen sie mit wasserfesten Farben bunt an.

Ostbayern. In Corona-Zeiten sind viele Menschen sehr besorgt um ihre eigene Gesundheit und wollen sich selbst schützen. Aber wie kann man in einem Notfall helfen, ohne sich selbst unnötig zu gefährden und eine Ansteckung mit Covid-19 zu riskieren? Besonders die Mund-zu-Mund-Beatmung während der Herz-Lungen-Wiederbelebung steht in der aktuellen Corona-Pandemie zur Diskussion.

Ursensollen. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag um 12:55 Uhr auf der Baustelle für das neue Seniorenheim in Ursensollen. Nach dem Wechsel einer 400 Kilo schweren Baggerschaufel löste sich diese vom Ausleger und rollte 2 Meter in die Tiefe in die bereits ausgehobene Baugrube. Dort befand sich zum Unglückzeitpunkt ein 47-jähriger Arbeiter aus Neunburg vorm Wald.

Zeitlarn. Die Freude am Singen führte im Jahr 1950 elf Neu- und Altbürger zusammen. Eigentlich sollte daher heuer das 70-jährige Bestehen der Zeitlarner Sänger gefeiert werden. Auf Anfrage teilt der Verein nun mit, dass das vorgesehene Jubelkonzert auf das Frühjahr 2021 verlegt wird.

Region Schwandorf

30. Mai 2020
Bodenwöhr. Am 29.05.2020 um 22:30 Uhr wurde in der Schwandorfer Straße in Bodenwöhr ein 19-Jähriger Landkreisbewohner einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle konnten die Beamten hierbei bereits ein Messer im H...
29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
29. Mai 2020
Die meisten von uns haben einen Wecker, damit wir auch nicht verschlafen und pünktlich zur Arbeit oder in die Schule kommen. Doch wie machen das Tiere und Pflanzen? ...
29. Mai 2020
Kreis Schwandorf. Die  Corona-Tagesmeldung gleicht am Freitag der vom Vortag : Es gibt eine bestätigte neue Infektion, die in keinem Zusammenhang mit Gemeinschaftsunterkünften steht. Die Bilanz sieht zu Beginn des Pfingstwochenendes so aus:...
29. Mai 2020
Schwandorf/Schwarzenfeld. Am Donnerstag um kurz vor Mitternacht kam es in Schwandorf zu einer Verfolgungsfahrt der Polizei mit einem roten Audi A1. Sie endete an einer Straßensperre, die die Beamten auf der B 85 errichtet hatten....
29. Mai 2020
Maxhütte-Haidhof. Diese Frage von Bürgerinnen und Bürgern und besonders von Unternehmen stellt sich oftmals: Welche Bandbreite ist bei meiner Adresse verfügbar und welche bekomme ich in Zukunft? Bürgermeister Rudolf Seidl kann nun dank der ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

29. Mai 2020
Amberg. Gerhard Huf wird zum 1. Juni 2020 zum Kriminaldirektor befördert. "Dies bedeutet eine deutliche Aufwertung der Amberger Kriminalpolizei", teilt die Behörde mit....
26. Mai 2020
Hohenburg. Bereits von weithin ist der Feuerschein am Montagabend, 22 Uhr, zu sehen. Am Marktplatz in Hohenburg im Landkreis Amberg-Sulzberg soll ein Dachstuhl brennen. Als die ersten Einsatzkräfte im Ortskern ankommen, schlagen die Flammen aber nich...
26. Mai 2020
Amberg-Sulzbach. Für ihren Einsatz im Kampf gegen das Coronavirus bedankten sich Landrat Richard Reisinger und Versorgungsarzt Dr. Michael Scherer bei den Heimärzten und Medizinern der Schwerpunktpraxen im Landkreis Amberg-Sulzbach. „Dank Ihrer Mithi...
22. Mai 2020
Illschwang. Am frühen Mittwochabend (20.05.2020) gegen 17.30 Uhr erlebten die beiden Insassen eines Pkw Renault Scenic eine unerwartete Überraschung, als sie mit ihrem Wagen auf dem Autobahnzubringer (Staatsstraße 2164) in Richtung Sulzbach-Rosenberg...
22. Mai 2020
Amberg. Unter dem Motto „Amberg näht" hatte die Stadt Amberg Stoffe und Nähutensilien zur Verfügung gestellt und über die Freiwilligenagentur Ehrenamtliche dazu aufgerufen, Nasen-Mund-Bedeckungen zu nähen. Ziel war es, in den Zeiten, in denen Masken ...
17. Mai 2020
Kreis Schwandorf / Kreis Amberg-Sulzbach. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist seit der letzten Nachricht vom Freitag im Kreis Schwandorf  21 auf 480 angestiegen, die Zahl der Corona-Todesfälle um eins auf 16. Verstorben ist eine 83-j...

Für Sie ausgewählt