Heiße Asche als Brandursache

cartoon-1980672_1280

Schwandorf. Am Mittwochmittag entdeckte ein Anwohner Am Schafacker in Dachelhofen, dass aus dem Nachbargrundstück drei bis vier Meter hohe Flammen züngelten, da das dortige Gartenhäuschen brannte. Von seinem Grundstück aus versuchte er die Flammen bis zum Eintreffen der zuvor verständigten Feuerwehr zu löschen.

Weiterlesen

Antike Tischuhr aus Auto geklaut

jaeger-lecoultre-atmos-classique-phases-de-lune-white-dial-clock-q5111202_1

Sulzbach-Rosenberg: Eine 63-jährige Frau aus der Herzogstadt hatte sich am Mittwoch für etwa 30 Minuten in einer Praxis an der Sulzbacher Straße aufgehalten. Ihren Skoda Fabia hatte sie davor geparkt, aber vergessen ihn abzuschließen. Auf dem Beifahrersitz lag eine antike Tischuhr im Wert von ca. 1000 Euro.

Weiterlesen

Sachbeschädigung durch Aufkleber der rechtsextremen "Identitären Bewegung"

blue-light-1675686_1280

Weiden. Bisher Unbekannte haben im Stadtgebiet Weiden an verschiedenen Objekten Plakate der rechtsextremen „Identitären Bewegung" angebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

Tegernheim: Brandlegung vielleicht versuchter Mord

6652283C-95BF-47ED-99B7-7A0AB4E38A81 Archivbild: Alexander Auer

Tegernheim. Beim Brand eines Einfamilienhauses in Tegernheim am Donnerstag, 26.12.2019 gegen 19.20 Uhr, entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich. Die Kripo Regensburg ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg nun wegen versuchten Mordes. Das Bayerische Landeskriminalamt hat eine Belohnung ausgesetzt.

Weiterlesen

UPDATE: Gnadenfrist für die Tafel

tafel1 Bernadette Dechant (l.) und Dr. Astrid Freudenstein. Fotografin: Anna Käser / Büro Freudenstein

Regensburg. Gnadenfrist für die Regensburger Tafel: Die CSU-OB-Kandidatin Dr. Astrid Freudenstein (MdB) und ihre Parteifreundin, Stadträtin Bernadette Dechant, teilen mit, sie hätten mit dem Erbpachtgeber der gemeinnützigen Anlaufstelle für Bedürftige eine Verlängerung des Mietverhältnisses erreichen können. Die Euphorie des Tafel-Vorstands fällt aber eher gedämpft aus. "Die kurzfristige Verlängerung war absehbar", löse aber das Problem nicht wirklich.

Weiterlesen

Von Sonne geblendet und zwei Schulkinder erfasst

708273_original_R_by_Martin-Jger_pixelio.de Bild: (c) Martin Jäger, pixelio.de

Eine 32-jährige Autofahrerin war am Dienstag, gegen 12.25 Uhr auf der Hofgartenstraße in Richtung Krötenseestraße unterwegs. Offensichtlich durch die niedrig stehende Sonne wurde die Autofahrerin derart geblendet, dass sie zwei siebenjährige Schulbuben übersah, als diese bevorrechtigt bei „grün“ die Fußgängerampel an der Einmündung der Konrad-Mayer-Straße überquerten.

Weiterlesen

Herrenloses Huhn in Omas Obhut übergeben

Huhn_Henne Bild: (c) NickyPE auf pixabay

Eine 18-jährige Schülerin aus Poppenricht stellte am Fahrbahnrand der Rosenbachstraße am Dienstag gegen 13 Uhr ein herrenloses Huhn fest.

Weiterlesen

Tarifkonflikt der US-Zivilbeschäftigten - Durchbruch erzielt

Verdi_logo Bild: (c) Ver.di

Gute Nachrichten zum Jahresbeginn: Nachdem die Verhandlungen für die Entgelte der Beschäftigten der Stationierungsstreitkräfte letztes Jahr ins Stocken geraten waren, kehrten die Arbeitgeber nun zum Verhandlungstisch zurück.

Weiterlesen

Attacke mit Flaschenscherben - Zeugin gesucht

police-2122376_1280

Regensburg. Es waren die frühen Morgenstunden von Allerheiligen, ein Freitag. Gegen 02:30 Uhr bedrängten drei junge Männer im Bereich der Ausfahrt des Parkhauses am Petersweg eine junge blonde Frau. Ein Passant beobachtete die Situation und kam der Bedrängten zur Hilfe. Wenig später ist der Helfer selbst erheblich verletzt. Nun meldet die Polizei einen Ermittlungserfolg. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht aber noch nach Zeugen – insbesondere eine junge blonde Frau.

Weiterlesen

Aggressiv und mit Pistole: Polizeieinsatz in Nabburg

7DF2C813-0B74-41DE-B3CC-36B1BE5D8842 Symbolbild

​Nabburg. In den Abendstunden des Montags, 13.01.2020, kam es im Südwesten von Nabburg zu einem polizeilichen Einsatz. Auslöser war ein Mann mit einer Waffe gewesen, der sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Der 32-Jährige konnte festgenommen werden.

Weiterlesen

Beim Betrug festgenommen

Polizeiauto_Hans_Braxmeier_pixabay Bild: (c) Hans Braxmeier, pixabay

Damit hatte ein Betrüger nicht gerechnet! Ein 20-Jähriger aus Schwandorf bot ein 1200 Euro teures Smartphone auf einem Kleinanzeigenportal für 900 Euro an und weckte damit das Interesse einer 27-jährigen Ambergerin.

Weiterlesen

Felsenkellerführung mit der Stadtmaus

Felsenkeller---Peter-Hofmann Bild: (c) Peter Hofmann

Am Sonntag, 19.01. findet um 16 Uhr eine Erlebnis-Felsenkellerführung mit der Regensburger Stadtmaus statt, die etwa zwei Stunden dauert.

Weiterlesen

Anmeldetage im Johanniter-Waldkindergarten in Stefling

Johanniter-Kita Bild: (c) Johanniter-Unfallhilfe

​Für den Johanniter-Waldkindergarten in Stefling stehen für das Jahr 2020/2021 die Anmeldetage fest:

Weiterlesen

Faustschlag von Unbekanntem

rage-1564031_1280

Maxhütte-Haidhof. Am Freitag, gegen 19.15 Uhr, ging ein 55-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet in der Langäckerstraße spazieren.

Weiterlesen

UPDATE: Besitzerin gefunden - schwer verletzter Kater

Kater_Pissau

Neunburg. In den Mittagsstunden des 12.01.2020 wurden Anwohner im Ortskern von Pissau (bei Neunburg vorm Wald) auf eine verletzte Katze aufmerksam und verständigten die Polizeiinspektion Neunburg vorm Wald.

Weiterlesen

Digitalisierung: Ministerin fordert Kompetenz-Aufbau

130120-Gerlach-2 De Ministerin im Gespräch bei der Firma DS in Schwandorf.
Schwandorf. Das Thema Digitalisierung stand am Sonntagmittag in Schwandorf bei der IT-Firma Deutsche Systemhaus GmbH (DS) bei einem Besuch der bayerischen Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach auf dem Programm. Im Gebäude der ehemaligen Bäckerei Sittl in Ettmannsdorf, das gerade renoviert wird, traf man sich auf Einladung des Schwandorfer Stimmkreisabgeordneten Alexander Flierl und des Firmeninhabers von DS Christian Paulus zu einem Baustellengespräch. 
Weiterlesen

Ehrungen bei Feuerwehr Freihöls

Feuerwehr-Freihls Die Freiwillige Feuerwehr Freihöls ehrte langjährige Aktive und den fleißigen Nachwuchs.

Schwandorf. Wie sehr eine Feuerwehr das gesellschaftliche Leben in einem Dorf prägen kann, zeigt sich am Beispiel der Freiwilligen Feuerwehr Freihöls. „Wir lassen kein Fest aus", schmunzelt Josef Wiflíng mit Blick auf den Terminkalender. Bei der Jahresversammlung am Sonntag im Gasthaus Hauser in Holzhaus listete der Vorsitzende für dieses Jahr wieder 35 Termine auf. Von der Fischkirwa bis zum Stodlfest und vom Preisschafkopf bis zum Nuss-Schießen. Auch bei Vereinsjubiläen und kirchlichen Festen ist die kleine Feuerwehr regelmäßig vertreten.

Weiterlesen

Brandmelder verhindert Schlimmeres

fire-detector-525147_1280

Lappersdorf. Am Samstag, den 11.01.20, gegen 18.00 Uhr, kam es in der Ulmenstraße in Kareth zu einem Schwelbrand aufgrund eines technischen Defekts an einer Waschmaschine. Als der Brandmelder in dem Haus anschlug, verließen die Bewohner sofort das Anwesen und verständigten die Feuerwehr.

Weiterlesen

Kinder leisten sich schlechten Scherz

2B7825A5-9161-4C03-A03C-D767E2AF1C10

​Steinberg a.S. Am Freitag gegen 17 Uhr wählten in Steinberg am See zwei 10- und 11-jährige Geschwister den Polizeinotruf und gaben an, dass ein Unfall passiert sei.

Weiterlesen

Einbruchsserie mit hohem Beutewert

B67BF4B0-95C1-4AEB-87E5-43005D7A2243

Hirschau. Im Hirschauer Ortsteil Ehenfeld wurden in der Nacht von 09. auf 10. Januar von bislang unbekannten TäterN mehrere landwirtschaftliche Anwesen, Pferdeställe, Gartenhäuser und ein Wohnwagen aufgebrochen. Hierbei wurden hauptsächlich Reitsportartikel, Maschinen und Werkzeuge im Gesamtwert von bislang ca. 65.000 Euro entwendet.

Weiterlesen