1 Minuten Lesezeit (92 Worte)

UPDATE: Trafobrand beeinträchtigte Kelheimer Krankenhaus

UPDATE: Trafobrand beeinträchtigte Kelheimer Krankenhaus
Kelheim. Wie die Geschäftsführung der Goldberg-Klinik mitgeteilt hat, ist die Stromversorgung über das öffentliche Netz an der Goldberg-Klinik wieder hergestellt, die Einsatzmaßnahmen konnten zurückgefahren werden. Am Donnerstag Vormittag führte ein Schmorbrand in einem Trafo an der Goldberg-Klinik Kelheim zu einem Stromausfall. Patienten bzw. Personen kamen durch den Stromausfall nicht zu Schaden.

Landrat Martin Neumeyer: „Ich danke allen Einsatzkräften, der Geschäftsführung der Goldberg-Klinik, den Ärzten, Schwestern und Pflegekräften und dem technischen Personal für das engagierte und beherzte Eingreifen sowie die Wiederherstellung der Stromversorgung. Insbesondere danke ich den Patientinnen und Patienten für das gezeigte Verständnis.“

Mit 5,3 Promille auf der Nase gelandet
Leitungswechsel an den Kreisbauhöfen