1 Minuten Lesezeit (84 Worte)

Mann schlägt seiner Frau ins Gesicht

Am Sonntag, 23.12.2018, in den frühen Morgenstunden wurden die Beamten der Polizei Burglengenfeld zu einem Familienstreit gerufen. Der alkoholisierte Mann schlug dabei seiner Frau mehrfach ins Gesicht. Da die Aggressionen des Mannes selbst bei Eintreffen der Streifenbesatzung anhielten und durch ihn weitere Straftaten angedroht wurden, musste er zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden. 

Dieser Maßnahme widersetzte sich der Mann und verletzte dabei einen Beamten leicht. Bei der Durchsuchung des Mannes wurden zudem noch Betäubungsmittel aufgefunden. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und nach dem Betäubungsmittelgesetz.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Audi im Wert von 20.000 Euro gestohlen
Statt Engel auch Bengel unterwegs?