1 Minuten Lesezeit (82 Worte)

US-Armee hält Gefechtsübung ab

Die US Armee führt vom 2. bis 31. Januar eine Gefechtsübung mit der Bezeichnung „HFCA Landing Zone Training Bravo and Charlie Sector" durch. Die Übung findet sowohl in militärischen Liegenschaften als auch im freien Gelände statt. Betroffen ist das südliche und östliche Landkreisgebiet mit den Städten Burglengenfeld, Teublitz, Schwandorf und Neunburg vorm Wald. Schwerpunkt des Manövers sind Hubschrauberlandungen auf vorgegebenen Landungszonen. Im Rahmen des Manövers finden auch Nachtübungen statt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten.

Textblock II


Anzeige
Eine Extraportion Glück fürs neue Jahr
​Feuerwehr Bruck stellte offiziell die Drohne in d...