1 Minuten Lesezeit (98 Worte)

Nabburg: Skorpion im Keller

scorpio-186340_1280

Nabburg. Am 13.09.2019 vormittags kam eine Frau aus Nabburg zur Polizeiinspektion um eine „Fundsache" abzugeben. Die Kollegen auf der Wachte staunten nicht schlecht, als sie in der Plastikdose, die ihnen übergeben wurde, einen lebendigen, ca. 7 cm großen Skorpion entdeckten.


Die Nabburgerin gab an, dass sie das Tier bei Aufräumarbeiten in ihrem Keller entdeckt hat. Wie der Skorpion in das Haus gelangte, konnte sie sich nicht erklären.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Veterinäramt in Schwandorf wurde der ungewöhnliche Fund der Stadt Nabburg übergeben, die sich bezüglich einer eventuellen Übergabe mit der Reptilienauffangstation in München in Verbindung setzten wird.


Anzeige (Kreis Schwandorf)

Anzeige
Tag des Bades: Am 21. September bei Gienger
Schwarzer Hund reißt Rehkitz