1 Minuten Lesezeit (213 Worte)

ELTERNTALK macht Station im Stillcafé

Stillcafe-2019 Wo drückt jungen Eltern der Schuh? Beim ELTERNTALK im Stillcafé können sich junge Mütter, aber auch junge Väter immer montags austauschen. Foto: Anita Kinscher, Kommunale Jugendarbeit Amberg-Sulzbach

Sulzbach-Rosenberg. Das Stillcafé des St. Anna Krankenhauses in Sulzbach-Rosenberg ist seit vielen Jahren eine gut besuchte Anlaufstelle für frisch gebackene Eltern. Vor allem Mütter treffen sich dort jeden Montagvormittag zu einer offenen Austauschrunde über ihre Schützlinge.

Perfekt Abgerundet wird das Angebot durch regelmäßige Vorträge von verschiedenen Referentinnen und Fachstellen. Ein fester Programmpunkt ist der ELTERNTALK, ein Projekt des Landkreises Amberg-Sulzbach.

Beim ELTERNTALK sollen die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt werden und sich ihrer Verantwortung bewusst werden. Im St. Anna Krankenhaus lud Projektmitarbeiterin Anita Kinscher nun Eltern ein, ihre Erfahrungen bei einer Talkrunde mit den geschulten Elterntalkmoderatorinnen Lucia Scheffler und Tanja Saal auszutauschen.


Anzeige

Eltern sein, ist ein wundervolles Geschenk und dennoch nicht immer leicht, da waren sich alle Anwesenden einig. Die Teilnehmer des ELTERNTALKs waren zudem erleichtert, dass es auch bei anderen Eltern ähnliche Themen gibt, über die sich ein Austausch lohnt. „Den ein oder anderen Tipp nimmt man immer mit" oder „Schön, dass es auch bei anderen nicht immer perfekt ist", so die Rückmeldungen der Besucher.

Die Organisation des ELTERNTALKs hatte Schwester Michaela Herrmann vom St. Anna Krankenhaus. Sie bietet Eltern immer eine Anlaufstelle und steht mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr Informationen zu dem Projekt ELTERNTALK sind online unter www.koja-as.de abrufbar oder telefonisch unter der Nummer 09661 / 5 28 58.

Zuwachs für die BMW Strolche: Kita hat nun Platz f...
Deutlicher Anstieg beim Wohnungsbau im Landkreis R...