Anzeige
9EDB2D9C-42A8-4E97-A4A1-12C3E3E2BCD4

Polizei schnappt Serieneinbrecher

1 Minuten Lesezeit (253 Worte)

Tirschenreuth. Am Montag, 29.10.2019, konnte ein 40-Jähriger von der Polizei festgenommen werden. Er steht im Verdacht, für mehr als 30 Einbrüche in den vergangenen Wochen verantwortlich zu sein. Der Beschuldigte sitzt mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt.

In den frühen Stunden des Sonntagmorgens, 28.10.2019, bemerkten Anwohner den 40-jährigen Mann, als er gerade versuchte, in deren Haus in der Friedrichstraße einzubrechen. Als sie den Unbekannten ansprachen, ergriff dieser unmittelbar mit seinem Pkw die Flucht. Der Täter konnte trotz sofortiger eingeleiteter Fahndung zunächst nicht aufgefunden werden.

In der gleichen Nacht war es in der Umgebung in einem Sportheim zu einem weiteren Einbruch gekommen, bei dem ein Sachschaden von etwa 1000 Euro verursacht worden ist.



Anzeige

Am nächsten Tag wurde der Polizei durch aufmerksame Bürger ein verdächtiges Fahrzeug vor einem Wohnanwesen mitgeteilt. Die Polizisten konnten dort einen 26- und 27- Jährigen antreffen. Bei deren Durchsuchung wurde Diebesgut festgestellt, welches in Zusammenhang mit einem Einbruch in das Sportheim stand. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen. Zudem stellte sich heraus, dass die beiden mit dem Mann in Kontakt stehen, der offensichtlich in der Friedrichstraße eingebrochen war.

Im Laufe des Nachmittags erschien dieser dritte Beschuldigte und stellte sich der Polizei in Tirschenreuth. In seiner Wohnung konnten diverse Werkzeuge und andere handwerkliche Gegenstände aufgefunden werden. Diese müssen nun den vergangenen Einbrüchen in den Bereichen Tirschenreuth, Waldsassen und Neustadt a. d. Waldnaab zugeordnet werden.

Die Staatsanwaltschaft Weiden i. d. OPf. erließ gegen den Beschuldigten Haftbefehl, seine beiden Komplizen wurden nach Beendigung der strafprozessualen Maßnahmen entlassen.

Die Kriminalpolizei Weiden i. d. OPf. hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://kurier-oberpfalz.de/

Region Schwandorf

12. Juli 2020
Schwandorf. Ein vierjähriges Mädchen ist in einem unbeobachteten Moment in der Wohnung in Schwandorf offensichtlich an ein Feuerzeug gekommen. Das Mädchen zündete sich dann beim Spielen mit dem Feuerzeug im Flur selbst die Haare an....
11. Juli 2020
Nittenau. Am 10.07.2020, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine 53-jährige Nittenauerin die St. 2150 von Nittenau in Richtung Bruck und wollte in Sulzmühl nach links abbiegen. Sie musste verkehrsbedingt halten um den Gegenverkehr, einen Pkw BMW, durchfahren zu...
11. Juli 2020
Ostbayern. Wer jetzt im Sommer einen Urlaub ins EU-Ausland plant, dem stehen seit 15. Juni wieder alle Türen offen. Einige mulmige Gefühle bleiben. Was passiert etwa, wenn während der schönen Tage am Strand eine zweite Corona-Welle über Europa herein...
11. Juli 2020
Nabburg. Am Freitag gegen 11 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf einem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes im Ramgraben, bei dem zwei Pkws beteiligt waren. Was da allerdings genau passierte, dazu gibt es mehrere Versionen....
10. Juli 2020
Kreis Schwandorf. Seit dem 4. Juni blieb es bei 508 bestätigten Corona-Fällen im Landkreis. Bis zum Freitag, 10. Juli. Da wurde eine neue Infektion festgestellt. Betroffen ist das Stadtgebiet Teublitz....
10. Juli 2020
Schwandorf. Kurz vor fünf Uhr am Donnerstagnachmittag war eine 28-jährige amtsbekannte Schwandorfer Drogenabhängige auf „Raubzug" im Stadtteil Ettmannsdorf. Nachdem sie im Bereich des Haus des Guten Hirten beobachtet worden war, wie sie ein versperrt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Juli 2020
Sulzbach-Rosenberg. Alle, die heuer das Corona-Virus um einen oder zwei Küchel auf dem Altstadtfest gebracht hat, erfahren jetzt eine schmackhafte Genugtuung: Am Samstag, 18. Juli, geht es um ganz besonderen Kaffee, Küchel-Genuss zugunsten eines...
08. Juli 2020
Freudenberg. Ein Unbekannter verletzte eine Stute in der Nacht von Montag auf Dienstag (06.07.2020, 22.30, bis 07.07.2020, 6 Uhr) in einem Pferdestall in Hötzelsdorf schwer. Er schlitzte das Tier an mehreren Stellen auf....
02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...

Für Sie ausgewählt