Johann Zelzner: Gute Tat über den Tod hinaus

Regenstauf. Johann Zelzner war zu Lebzeiten nicht nur Altbürgermeister von Regenstauf, er hat zudem auch immer viel für den Markt und seine Vereine getan. Auch über seinen Tod im Februar 2019 hinaus hat er nun noch Gutes getan. Er hatte seine seine Familie und seine Freunde dazu aufgerufen, auf Blumen und Kränze zu verzichten und dafür an soziale Zwecke zu spenden.
Wenzenbach. Sehr erfolgreich haben die Kinder vom Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" Flaschendeckel aus Kunststoff gesammelt und damit die Aktion „500 Deckel für ein Leben ohne Kinderlähmung" tatkräftig unterstützt.
Regenstauf. Hohe BAFA-Förderung, niedrige Brennstoffkosten, eine gute CO2-Bilanz und dazu ein schönes Gefühl: Der Umstieg zu einem Heizsystem für Holz macht dieser Tage Freude, auch die Erneuerung einer betagten Anlage rechnet sich nach vergleichsweise kurzer Zeit. Informieren kann man sich beim Holzheiztag, den die Firma Gienger (GC-Gruppe) am Freitag, 7. Februar anbietet.
Regenstauf. Es war ein gutes, aber aufregendes Jahr für die Feuerwehr Hirschling, so der Vorsitzende Thomas Neumann bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hirschling im Gasthaus Hartl. Der 1. Kommandant Emil Worzfeld berichtete von 15 Einsätzen. Es war ein Brand und 14 Mal technische Hilfe. Besonders erwähnte er den Einsatz beim großen Schneefall Anfang Februar.
Regenstauf. Der 24-jährige Fahrer eines Tanklastzuges kollidierte am Mittwochmorgen, 22.01.2020, bei einem Abbiegevorgang mit einem entgegen kommenden Pkw, der von einer 48-jährigen Frau gelenkt wurde.
​Der Seniorenkreis Hainsacker hat eine Spende in Höhe von 500 Euro an das Johannes-Hospiz übergeben.
​Für das Johanniter-Kinderhaus und die Johanniter-Kinderkrippe in Bernhardswald steht für das Jahr 2020/2021 der Anmeldetag fest.
Regenstauf. Zu Ehren des Namenstages unserer Josephas und Josefs läutet der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" Regenstauf seine Veranstaltungsreihe im Rahmen des 90-jährigen Gründungsjubiläums am 13.03.2020 ab 19:30 Uhr mit einer Frühjahrssitzweil ein. 
Regensburg/Wenzenbach. „Wir wollen endlich Schnee!" schallte es durch die Räume der Johanniter-Kinderkrippe „Zaubergarten" in Wenzenbach. Trotz des noch vorwiegend schneelosen Winters lassen sich die Kleinen nicht unterkriegen – und machen ihren Schnee einfach selbst.
Regenstauf. Sonntag, der 19.01.2020, 14:14 Uhr, Regenstauf, die Jahnhalle ist „proppenvoll". Landrätin, Tanja Schweiger, der 1. Bürgermeister Siegfried Böhringer und viele Gemeinderäte sind vor Ort. Auch MdB Peter Aumer  ist dabei. Die Faschingsgesellschaft Lari-Fari hat zur Prunksitzung 2020 eingeladen.
Neutraubling. Das Staatliche Gymnasium Neutraubling hat grünes Licht für eine zusätzliche Ausbildungsrichtung erhalten. Landrätin Tanja Schweiger und Schulleiter Dr. Elmar Singer, die die Ausbildungsrichtung „Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium" im Frühjahr 2019 beim Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus beantragt hatten, freuen sich über den Erfolg der gemeinsamen Bemühungen. Die staatliche Genehmigung durch Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo greift bereits zum Schuljahr 2020/21.