Sonntag, 16. Juni 2019
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige
Schwandorf. So beginnen sonst eigentlich nur schöne Träume. Eine Tür öffnet sich und vor einem erstreckt sich, soweit das Auge schweifen kann, ein grünes und blühendes Land mit viel Wasser dazwischen. Fröhliche Menschen jeden Alters sausen umher, vergnügen sich bei allerlei Freizeitspaß oder relaxen in der Sonne. Diesen schönen Traum gibt es auf 42.000 Quadratmetern mitten in Schwandorf – willkommen im Erlebnisbad an der Schwimmbadstraße. 
Kreis Schwandorf. Die berüchtigten „weißen Flecken" auf der Landkarte bei der Breitbandversorgung sollen im Landkreis Schwandorf schnellstmöglich verschwinden. Zu diesem Zweck haben am Mittwochvormittag Landrat Thomas Ebeling und die Telekom einen Kooperationsvertrag mit einem Investitionsvolumen von über 54 Millionen Euro geschlossen.
Schwandorf. Die Sparkasse und Künstlerin Irene Ehemann haben eines gemeinsam: Ihre Lieblingsfarbe ist Rot. Die Nabburger Malerin stellt bis 8. Juli 25 ihrer Acrylbilder in den Räumen der Sparkasse in Schwandorf aus.
Schwandorf. „Sie haben die Königsklasse der EDV-Weiterbildung der Handwerkskammer mit Bravour gemeistert", versicherte Vizepräsident Albert Vetterl bei der Überreichung der Zeugnisse am Mittwoch im Fortbildungszentrum Charlottenhof an sieben Betriebs- und acht Wirtschaftsinformatiker (HWK). Drei Absolventen hob er besonders heraus.
Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 24. Woche am Mittwoch, 12.06. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 14.06. und Samstag, 15.06. um 16.00 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.
​Schwandorf. Am Sonntagnachmittag meldete eine 21-jährige Schwandorferin einen Verkehrsunfall mit einem Fahrradfahrer, der sich bereits Samstagabend gegen 19 Uhr in Kronstetten ereignet hat. Die junge Frau war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw BMW in der Eicherstraße unterwegs. Dabei kam ihr ein Fahrradfahrer entgegen, der an seinem Handy spielte. 
Schwandorf. Sanem Kleff leitet als Direktorin das bundesweite Netzwerk „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". An der Schwandorfer Berufsschule traf sie am Freitag (7.6.2019) auf junge Menschen, die aktiv für Toleranz und für gegenseitige Solidarität eintreten.
Schwandorf. Woche für Woche sind Altlandrat Hans Schuierer und der Vertreter der Bürgerinitiative gegen die Errichtung von atomaren Anlagen, Wolfgang Nowak, in den Schulen unterwegs und diskutieren mit den Jugendlichen über den Widerstand gegen die WAA vor 30 Jahren. Zuletzt waren sie am Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium zu Gast. 
Schwandorf. Bereits am 28.05.2019 wurde durch Beamte der Polizei Schwandorf ein Anwesen in der Friedrich-Ebert-Straße durchsucht. Im Rahmen der Durchsuchung konnten u.a. mehrere hochwertige Messgeräte, Werkzeuge, Maschinen und Baumaterialen aufgefunden und sichergestellt werden.
Schwandorf. Spannend war es bei der BES Brunold Holz und Design Manufaktur GmbH. Oberbürgermeister Andreas Feller und die Wirtschaftsförderung der Stadt Schwandorf besuchten am Donnerstag, 16.05.2019 das mehr als 70 Jahre alte Unternehmen.
Schwandorf. Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 23. Woche am Mittwoch, 05.06. um 18.00 Uhr sowie Freitag, 07.06. und Samstag, 08.06. um 16.00 Uhr statt. Sie dauern etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene € 5, ermäßigt € 3 und für Familien € 12.
Schwandorf. Die Brunnenanlage neben dem Verkehrsgarten an der Hallenbadstraße im Ortsteil Dachelhofen musste wegen eines Defektes der Pumpe vorübergehend stillgelegt werden. 
Schwandorf. Der SC Weinberg will weiter an seiner Selbständigkeit festhalten und hat die Weichen dafür gestellt. Der Verein ist gerade dabei, das Sportheim umzubauen und zu erweitern und plant als nächste Maßnahme die Sanierung des Spielfeldes. Auch sportlich ist 2019 ein erfolgreiches Jahr. Die Fußballer belegten Platz zwei in der A-Klasse West und schafften über die Relegation den Aufstieg in die Kreisklasse.
Schwandorf. Interessante Themenführungen locken in die Große Kreisstadt.
Schwandorf. 106 Vereine, darunter 66 Feuerwehren und 14 Musikkapellen: Der Festzug der Feuerwehr Büchelkühn zum 100-jährigen Bestehen ist rekordverdächtig. Vier Tage lang feierte die Bevölkerung im südlichen Stadtteil das Jubiläum.
Schwandorf. Noch bis zum Sonntag steigt im Schwandorfer Stadtpark das zweite Street Food Festival. Auf die Besucher warten dort wieder exotische Delikatessen aus aller Welt und beste Stimmung!
Schwandorf. Erst letztens erregte der Tod eines elfjährigen Jungen Aufsehen, der bei einem Unfall mit einem rechts abbiegenden LKW starb – der Bub fuhr für den Fahrer des Lasters im toten Winkel. Nun hat das erste von insgesamt vier Fahrzeugen des Schwandorfer Bauhofs einen sogenannten „Totwinkelassistenten" bekommen, welcher am Mittwochvormittag vorgestellt wurde. 
​Bodenwöhr/Schwandorf. Kurz vor acht Uhr standen die Wallfahrer aus Bodenwöhr an Christi Himmelfahrt vor dem Portal der Kreuzbergkirche in Schwandorf und mussten warten, bis die Pilger aus der Pfarrei St. Konrad Ettmannsdorf ihren Gottesdienst beendet hatten. Die Glocken des Marienmünsters begrüßten die Teilnehmer am 169. Pilgermarsch, der um 4 Uhr Früh  im 18 Kilometer entfernten Bodenwöhr begonnen hatte.
Die Musikakademie Schwandorf beteiligte sich mit verschiedenen Minikonzerten am Tag der offenen Tür im Haus des guten Hirten. Die Zuhörer erhielten dabei einen eindrucksvollen Einblick in das breitgefächerte Unterrichtsangebot der Einrichtung. 

 

Anzeige

Wer ist online?

Aktuell sind 1266 Gäste und keine Mitglieder online

Anzeigen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok