Kind durch Theaterkanone schwer verletzt

​Furth im Wald/Wutzmühle. Nach einer Theateraufführung bei Furth im Wald wurde am Donnerstagvormittag ein zweijähriges Kind schwer verletzt, als es in die Mündung einer Theaterkanone blickte und diese plötzlich zündete. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg untersucht nun die Umstände und geht derzeit von einem Unfallgeschehen aus.

Trockner gerät in Brand

​Cham. Eine Rauchgasvergiftung erlitten am 08.08.2019, gegen 12:15 Uhr zwei Bewohner eines Reihenhauses im Kalvarienbergweg in Cham.  Im Keller des Anwesens war ein älterer Trockner beim Betrieb in Brand geraten. 

Hochpreisiger Keyless-Audi ist weg

Reichenbach. Einen hochwertigen Audi haben bisher Unbekannte in Reichenbach entwendet. In der Nacht von Sonntag, 04.08.2019, auf Montag, 05.08.2019 schlugen die Autodiebe zu.
​Waffenbrunn. In Weiher bei Waffenbrunn wurde in Zusammenhang mit dem zurückliegenden Einbruchdiebstahl in ein nahegelegenes Fahrradfachgeschäft ein älteres, zurückgelassenes Fahrrad aufgefunden. 
Gleißenberg. In den Vormittagsstunden des Samstag, 27.07.2019 attackierte ein wild gewordener Stier auf einer Weide einen Landwirt und dessen Vater. Beide Personen wurden von dem Tier getötet. Die Polizei musste das Tier erlegen.
Wald. Der Gottesdienst für Ehejubilare in der Pfarreiengemeinschaft Wald-Zell fand in Süssenbach statt
Wald. Bis 16. August kann die Ausstellung „Wie klingt die Oberpfalz?" im Sitzungssaal des Walder Rathauses besichtigt werden.
Wald. Reinhard Lorenz feierte seinen 70. Geburtstag und der SSV Roßbach/Wald durfte mitfeiern. Seit insgesamt 31 Jahren ist Lorenz Mitglied beim SSV. Er war vier Jahre lang Fußball-Abteilungsleiter und von 1991-2003 1. Vorsitzender. Während seiner Amtszeit erlebte die Fußballabteilung ihre aufregendsten Zeiten mit den größten Erfolgen in der Vereinsgeschichte, aber leider auch das Ende des Fußballs beim SSV.
Wald. Am Freitagabend fand die Entlassfeier der Mittelschule Wald in Hetzenbach statt. Los ging es mit einem gemeinsamen Gottesdienst, zelebriert von Dekan Ralf Heidenreich und musikalisch gestaltet vom Chor „Mehrklang" aus Walderbach. Die Entlassschüler erhielten am Ende des Gottesdienstes vom Elternbeirat einen Schlüsselanhänger in Form eines Engels, der vom Pfarrer gesegnet wurde. Dann ging es in den Lindenhof, wo die Feier unter dem Motto „Flieg junger Adler, hinaus in die Freiheit" auch mit diesem Lied von Tom Astor begonnen wurde.
Wald.  Die Stockschützen des SSV Roßbach/Wald schießen seit kurzem auf neu sanierten Stockbahnen. Nachdem der alte Belag der Bahnen sowie die Flutlichtanlage den Anforderungen nicht mehr entsprach, wurde die Sanierung der Bahnen und der Tausch der Flutlichtanlage notwendig. Bei Gesprächen mit dem Hauptverein und der Gemeinde verständigte sich die Stockabteilung darauf, die Stockbahnen in diesem Jahr zu sanieren.
Wald. Für die 2. Klasse der Grundschule Wald stand am Mittwoch ein besonderer Unterrichtstag auf dem Programm. Für die Mädchen und Jungen ging es gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Heide Kramer zu einem Bauernhofbesuch bei Josef Wutz am Wullnhof in Schönthal. 
Schorndorf. Ein 23- jähriger Kradfahrer aus Ascha war am Dienstag, den 16.07.2019, gegen 19.00 Uhr, auf der Kreisstraße CHA 11 von Stegmühle in Richtung Knöbling unterwegs. Ca. 500 Meter vor der Einmündung in die Staatsstraße 2146 geriet er mit seinem Motorrad in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einem 52- jährigen Mann aus Schorndorf geführt wurde. Der Kradfahrer zog sich bei dem Aufprall so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.