Gartenpflege geht schief

​Regenstauf. Das schöne Wetter am Samstag nutze ein 53-jähriger Mann aus Regenstauf dazu, mit einem Abflammgerät in seiner Hofeinfahrt Unkraut zu versengen. Dann mussten die Feuerwehren Regenstauf und Diesenbach zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in die Falkenstraße ausrücken.

Realschule: Bilanz beim Förderverein

Regenstauf. Der Förderverein der Max-Ulrich-von-Drechsel-Realschule Regenstauf hat einen neuen Vorstand. Rainer Hofmann ist neuer Vorsitzender. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Heribert Fleischmann und Wolfgang Biebl. Der bisherige Vorsitzende Ludwig Erl kandidierte nicht mehr, bleibt dem Verein aber treu.

Rätselhafte Flüssigkeit an Außenfassade

Zeitlarn. In der Nacht auf Samstag wurde die Außenfassade eines Einfamilienhauses im Ortsteil Laub durch eine unbekannte Flüssigkeit beschädigt. Zwei Hausbewohner erlitten dabei Atemwegsbeschwerden und wurden in einem Regensburger Krankenhaus behandelt.
Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind:
Insgesamt 650 Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klassen begrüßte Landrätin Tanja Schweiger im Rahmen der Regionaltage an vier Tagen im Landratsamt. Sie waren aus 15 Schulen im Landkreis gekommen, um Wissenswertes über das Thema Wasser als Lebensgrundlage aus verschiedenen Perspektiven zu erfahren.
CSU fordert den Stadt und Landkreis, sowie den RVV auf jetzt schnell zu handeln - Bayern übernimmt zwei Drittel der Kosten des 365 Euro Tickets
Vor 10 Jahren startete der Johanniter-Kinderhort mit gerade einmal 18 Kindern – mittlerweile sind es 118. Der „Farbenklecks" an der Grundschule in Obertraubling darf auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken. Das hatte Einrichtungsleitung Diana Uting bei der großen Feier zum Jubiläum zu berichten.
Der Heimat- und Volkstrachtenverein „Stamm" e.V. veranstaltet am 16. November, ab 19:30 Uhr, einen Kathreintanz mit den Regenstaufer Musikanten in der Diesenbacher Bürgerstube.
Regenstauf. Am 05.10.2019 fand in der Regenstaufer Jahnhalle ein Gauheimatabend des Oberpfälzer Gauverbandes in Verbindung mit einer Regionalveranstaltung des Bayerischen Rundfunks statt. Da die Kirwan in der Oberpfalz das ganze Jahr über stattfinden und die Allerweltskirwa in zwei Wochen gefeiert wird, stand auch der Abend unter dem Motto „Rund um d'Kirwa".
Das gestern angekündigte Preis-Schafkopf-Turnier wurde um einen Tag vorverlegt. Das Turnier findet bereits am Freitag, 15. November statt.

Anzeige (Kreis Regensburg)

Anzeige
Tobias Karl wird Sachgebietsleitung des gewachsenen Johanniter FahrdienstesRegensburg. Ab sofort ist Tobias Karl offiziell Leiter des Johanniter-Fahrdienstes im Regionalverband Ostbayern. Der Fahrdienst und Rettungsdienst stellten früher eine Abteilung dar. Da beide Bereiche mit der Zeit stark gewachsen sind, werden sie nun als eigenständige Sachgebiete aufgestellt.
Regensburg. Für viele Eltern ist das eine gute Nachricht: Bei den BMW Strolchen am Regensburger Werk gibt es nun eine weitere Kindergartengruppe mit 25 Kindern. Den Platz dafür hat ein Anbau in den letzten Monaten geschaffen.
Im Landkreis Regensburg entsteht spürbar zusätzlicher Wohnraum. Im dritten Quartal 2019 wurden insgesamt 482 neue Wohnungen genehmigt. Das ist ein Anstieg um fast 78 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (Juli bis September 2018: 271 genehmigte Wohnungen). In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 erhielten somit 1 255 Wohnungen grünes Licht. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 970.
Am Freitag absolvierten die Jugendlichen der FF Mainsbauern die bayerische Jugendleistungsprüfung. Dazu mussten sie eine Reihe von Aufgaben erfüllen.
In den Mittagsstunden des Dienstags, 08.10.2019, ist bei Sondierungsarbeiten zwischen der BAB A3 und der Bundesstraße 8, kurz vor Barbing, eine amerikanische Fliegerbombe festgestellt worden.
Bei Arbeiten an einem alten Heizöltank in einem Wohnhaus, in der Dechant-Wieser-Straße, kam es am Montagmittag, 07.10.2019, zu einem kurzzeitigen Feuer im Tankraum.
Am letzten Septemberwochenende luden die Stockschützen des SSV Roßbach/Wald wieder zu ihren Pokalturnieren ein. 50 Mannschaften, darunter auch der amtierende Deutsche Meister, die SpVgg Oberkreuzberg folgten der Einladung und traten am Wochenende in fünf Gruppen beim SSV an.
Vor Kurzem lud die SPD Wald zur Mitgliederversammlung in den Kirchenwirt in Wald. Vorsitzender Peter Schmid begrüßte alle Anwesenden, darunter Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder und Bürgermeisterkandidaten Norbert Handl.
Schönsee. Der Bezirk Oberpfalz bekommt einen hauptamtlichen Popularmusikbeauftragten. Dies beschlossen die Mitglieder des Kulturausschusses des Bezirks Oberpfalz in der jüngsten Sitzung im Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee (Kreis Schwandorf).
Regensburg. Der Traumzeit e.V. ist eine nicht mehr wegzudenkende Institution in Regensburg und der gesamten Oberpfalz. Er widmet sich dem Ziel krebskranken Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.
​Regensburg. Ein 34-Jähriger Deutscher war wenige Tage zuvor aus der Haft entlassen, als er sich am Samstagnachmittag in ein großes Regensburger Kaufhaus im Stadtnorden begab. Dort wollte er sich ein neues Paar Schuhe zulegen. 
Regensburg. Zum dritten Mal hatte das Kulturamt der Stadt Regensburg anlässlich des kulturellen Jahresthemas einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Das Motto lautete diesmal „Miteinander". Die besten Fotos werden von 15. bis 26. Oktober 2019 in einer Ausstellung im Donau-Einkaufszentrum präsentiert. Die Vernissage, verbunden mit der Preisverleihung der drei besten Fotoarbeiten, findet am Montag, 14. Oktober, um 19 Uhr, auf der Ausstellungsfläche bei Drogerie Müller/Sparda Bank im 2. Obergeschoss statt.
Regensburg/Sinzing. Die Kinderonkologie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) darf sich über eine Spende von 2.150 Euro freuen. Der bekannte Sinzinger EnduroRennfahrer Paul Maria Listl verzichtete zu seinem 60. Geburtstag auf Geschenke. Stattdessen sammelte er im Freundes- und Bekanntenkreis.