Neujahrskonzert in der Nordgauhalle

Nabburg_Neujahrskonzert Bild: (c) Jugendblaskapelle Nabburg

Mit einem Feuerwerk der Blasmusik, schwungvoll und gut gelaunt, startet die Jugendblaskapelle Nabburg beim Neujahrskonzert am 04. Januar um 19:30 Uhr in der Nordgauhalle Nabburg in das Jahr 2020.

Weiterlesen

Arbeitskreis Sexueller Missbrauch plant für 2020

AK-Missbrauch Der Arbeitskreis gegen sexuellen Missbrauch mit seiner Sprecherin Helga Forster (siebte von rechts) stellte bei seiner Jahresabschlusstagung das Programm für 2020 vor. Bild: (c) Marina Simon

Der Arbeitskreis gegen sexuellen Missbrauch hat in seiner Jahresabschlusstagung auf die Aktivitäten im Jahr 2019 zurückgeblickt und erste Aktionen für 2020 geplant. Vernetzung ist eines der Hauptanliegen des Arbeitskreises. „Wir sind sehr froh darüber, dass seit über 25 Jahren alle Stellen im Landkreis, die mit Betroffenen und dem Umfeld des Opfers zu tun haben, im Arbeitskreis gemeinsam Präventionsarbeit leisten", so Helga Forster, die Organisatorin des Arbeitskreises und Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises.

Weiterlesen

Otto-Schwerdt-Mittelschule packt fleißig Pakete

Otto_Schwerdt_Schule_Burgweinting_Johanniter_Felix_Wunnike Bild: (c) Felix Wunnike, Johanniter

​Auch dieses Jahr hat sich die Otto-Schwerdt-Mittelschule in Burgweinting wieder an der Weihnachtstrucker-Aktion der Johanniter beteiligt.

Weiterlesen

Armbanduhr aus Jackentasche gestohlen

Dress-Watch-2---NIENABER-BNDE Bild: (c) privat

Sulzbach-Rosenberg. Am Montagabend besuchte ein 55-Jähriger ein Fitnessstudio an der Schießstätte. Der Mann hatte seine Jacke an die Garderobe gehängt und sich in der Umkleide umgezogen. Seine Armbanduhr verstaute er in der Jackeninnentasche. Dann ging er trainieren.

Weiterlesen

Schieder leitet SPD-Landesgruppe im Bundestag

Vorstand-Landesgruppe Der neue Landesgruppenvorstand (v.l.n.r. Karl-Heinz Brunner, Marianne Schieder, Dr. Bärbel Kofler, Bernd Rützel Foto: Ulrike Techert, Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion
Berlin/Wernberg-Köblitz. Die Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion hat die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder zur neuen Vorsitzenden gewählt.
Weiterlesen

BLLV-Kreisvorsitzende: "Staatsregierung muss Hausaufgaben machen"

BLLV-Karg-Pirzer-Wiendl Angelika (rechts) und Hans Wiendl (links) gestalteten musikalisch die Jahresabschlussfeier des BLLV-Kreisverbandes, bei der Vorsitzende Maria Karg-Pirzer (Mitte) massive Kritik an der Personalpolitik des Kultusministeriums übte.

Schwandorf. „Die Schere zwischen Wunsch und Wirklichkeit klafft weit auseinander", sagt Maria Karg-Pirzer. Für die Kreisvorsitzende des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) könne von einer Sicherstellung des Unterrichts keine Rede sein. Die Leiterin der Schwandorfer Kreuzbergschule kann „täglich ein Lied davon singen".

Weiterlesen

13-Jährigen angefahren und aus dem Staub gemacht

automotive-1866521_1280 Symbolbild
Regensburg. Am 09.12.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es in der Donaustaufer Straße im Bereich des Anwesens 120 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Während der 13-jährige Radfahrer die Donaustaufer Straße in östlicher Richtung befuhr, wollteeine Pkw-Fahrerin aus dem angrenzenden Parkplatz ausfahren. Dabei übersah sie den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. 
Weiterlesen

Reaktion auf Dürre-Perioden: Feuerwehr bekommt Schwimmsauger

Schwimmsaukorbe-2 Übergabe der 15 Schwimmsaugkörbe durch Florian Ramsl (VKB Bayern) an Kreisbrandrat Robert Heinfling. Bild: Feuerwehr im Kreis Schwandorf
Landkreis Schwandorf. Durch den Klimawandel und die immer länger andauernden Trockenperioden mit langanhaltenden hohen Temperaturen wird die Wald- und Flächenbrandbekämpfung immer mehr zu einem Einsatzschwerpunkt der Feuerwehren. Auch der Landkreis Schwandorf blieb nicht verschont, unterstreicht Kreisbrandrat Robert Heinfling. 
Weiterlesen

Bilder von gestern und heute

Stefanie-SteinkopfOSTKREUZ Bild: (c) Stefanie Steinkopf OSTKREUZ

​Bilder von gestern und heute - die letzte Ausstellungswoche beginnt im Oberpfälzer Künstlerhaus in der Fronberger Str 31.

Weiterlesen

Gratwanderungen öffnen neue Lebensperspektiven

Gradwanderung-aussen „Der verwundete Schamane“ des Künstlers Johannes Frank

Abschlussveranstaltung der Ausstellungsprojekts „Gratwanderung" in der Bezirksverwaltung in Regensburg: 38 Kunstwerke der Ausstellung „Gratwanderung"hatten in den letzten beiden Jahren an 17 Stationen in der Oberpfalz bei Tausenden von Besuchern für starke Gefühle und anregende Gespräche über die Überwindung von Vorurteilen bei psychischen Krisen gesorgt.

Weiterlesen

Ideen für freiwilliges Engagement aus der Oberpfalz

Paula3 Bild: (c) Michael Welnhofer

Freiwilliges Engagement ist ein wichtiger Bestandteil für das Miteinander in der Gesellschaft. Motivationen und Voraussetzungen für freiwilliges Engagement wurden in den vergangenen Monaten bundesweit mit Hilfe von Jugendhearings und Zukunftswerkstätten durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gesammelt.

Weiterlesen

Sonderführung „Schwandorf bei Nacht“

Blasturm-bei-Nacht-Herbert-Brger Blasturm bei Nacht Bild: (c) Herbert Bürger

Erleben Sie das weihnachtlich-dekorierte Schwandorf bei der abendlichen Stadtführung "Schwandorf bei Nacht" und erkunden Sie die Große Kreisstadt mal aus einem anderen Blickwinkel.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 50. Woche

Felsenkeller---Peter-Hofmann Bild: (c) Peter Hofmann

​Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 50. Woche am Mittwoch, 11.12. um 18 Uhr sowie Freitag, 13.12. und Samstag 14.12. um 16 Uhr statt.

Weiterlesen

War es der Nikolaus?

blue-light-1675686_960_720
Lappersdorf. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster drangen bislang unbekannte Einbrecher in ein Wohnhaus in der Eichendorffstraße ein. Aus dem Wohnhaus fehlen nun Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Die Tatzeit liegt im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 06.12.2019 und Sonntagmittag, 08.12.2019. Ob der Einbruch mit den beiden gleichgelagerten Taten von Freitagabend, 06.12.2019 in Verbindung steht, ist nun Teil der polizeilichen Ermittlungsarbeit.
Weiterlesen

Wertvolle Hilfe von den Betreuern

A174736B-8B2C-45E7-A865-241D0CAE03CA Die hauptamtlichen Betreuer Waltraud Brettner (rechts) und Rita Sebald (Mitte) bieten gemeinsam mit Honorarkraft Werner Chwatal (links) Hilfe rund um Fragen zum Betreuungsrecht an..

Schwandorf. Die hauptamtlichen Mitarbeiter des „Betreuungsvereins im Landkreis Schwandorf e.V.", Rita Sebald und Waltraud Brettner, betreuen aktuell 71 Personen im Alter zwischen 20 und 89 Jahren und kümmern sich um das Wohnumfeld, die wirtschaftlichen Angelegenheiten und die Gesundheitsvorsorge und vertreten die Betroffenen vor den Behörden.

Weiterlesen

Vorweihnachtliches Trambahnschieben ein voller Erfolg

20191207_165638 Trambahnschieber mit ihren Zertifikaten (Bild: Jan Mascheck)

​Das vorweihnachtliche Trambahnschieben ist nicht nur ein „Gag", den die IG Historische Straßenbahn Regensburg jedes Jahr veranstaltet. Sie lud alle Interessierten aus Regensburg in das „Trambahn-Depot" in die die Dieselstraße 7 ein. Heuer waren es nach Angaben des Veranstalters knapp 100 Besucher. Natürlich hatte die Aktion einen besonderen Grund. Sie dient nicht nur der „Gaudi" - vielmehr muss die Tram weiterhin in Bewegung gehalten werden.

Weiterlesen

Schneeweißchen und Rosenrot im Felsenkeller

Theater-Felsenkeller Glücklich verlassen der Prinz und sein Bruder Arm und Arm mit Schneeweißchen und Rosenrot die Bühne im Felsenkeller.

Schwandorf. In zehn Vorstellungen zeigt die Theaterbühne Schwandorf heuer das Märchen "Schneeweißchen und Rosenrot". Am Samstag war Premiere im Felsenkeller. Regisseurin Manuela Pürzel-Lehner ließ den Kindern erst einmal erzählen, was sie denn über die beiden Schwestern wissen. Und schon nähert sich der Prinz, den ein böser Zwerg in einen Bären verwandelt hat. Die Familie nimmt ihn bei sich auf. Schneeweißchen und Rosenrot treffen den Zwerg öfter im Wald und befreien ihn regelmäßig aus misslichen Lagen, wenn sich sein langer Bart wieder einmal verheddert hat.

Weiterlesen

Autotransporter erheblich überladen

6ED34BF0-925D-4A0A-BE36-9DBD37D98EE5

​Cham. Beamte der Polizeiinspektion Cham kontrollierten am Wochenende verstärkt Autotransporter auf der B 20. Dabei wurden wieder mehrere Überladungen festgestellt.

Weiterlesen

Technischer Defekt am Saunaofen

06FFC9D8-6DF3-4ED1-ABE6-2D38885315D8

​Cham. Nochmal gut gegangen: Am Freitag, 06.12.19, hatte gegen 06.15 Uhr eine Reinigungskraft bei Betreten des Kellers eines Mehrfamilienhauses in Cham starke Rauchentwicklung in einem Saunabereich festgestellt.

Weiterlesen

Neuer Fußgängerweg in Pirkensee

Neuer-Weg-in-Pirkensee Stadtrat Johann Seebauer (1. v. r.) wandte sich mit seiner Idee an Erste Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (2. v. r.), die zusammen mit Heribert Dächert (2. v. l.) vom technischen Bauamt und Thomas Heider (1. v. l.) vom städtischen Bauhof nach einer Lösung suchten. Bild: (c) Stadt Maxhütte-Haidhof, Rebecca Federer

​ „Warum den langen Weg über die Hauptstraße nehmen, wenn man genauso gut querfeldein gehen kann?" Das haben sich wohl viele Pirkenseer gedacht, die regelmäßig vom Kindergarten „Zum guten Hirten" aus über das Feld zum nächsten Spielplatz liefen.

Weiterlesen