Armbanduhr aus Jackentasche gestohlen

Dress-Watch-2---NIENABER-BNDE Bild: (c) privat

Sulzbach-Rosenberg. Am Montagabend besuchte ein 55-Jähriger ein Fitnessstudio an der Schießstätte. Der Mann hatte seine Jacke an die Garderobe gehängt und sich in der Umkleide umgezogen. Seine Armbanduhr verstaute er in der Jackeninnentasche. Dann ging er trainieren.

Weiterlesen

Schieder leitet SPD-Landesgruppe im Bundestag

Vorstand-Landesgruppe Der neue Landesgruppenvorstand (v.l.n.r. Karl-Heinz Brunner, Marianne Schieder, Dr. Bärbel Kofler, Bernd Rützel Foto: Ulrike Techert, Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion
Berlin/Wernberg-Köblitz. Die Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion hat die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder zur neuen Vorsitzenden gewählt.
Weiterlesen

BLLV-Kreisvorsitzende: "Staatsregierung muss Hausaufgaben machen"

BLLV-Karg-Pirzer-Wiendl Angelika (rechts) und Hans Wiendl (links) gestalteten musikalisch die Jahresabschlussfeier des BLLV-Kreisverbandes, bei der Vorsitzende Maria Karg-Pirzer (Mitte) massive Kritik an der Personalpolitik des Kultusministeriums übte.

Schwandorf. „Die Schere zwischen Wunsch und Wirklichkeit klafft weit auseinander", sagt Maria Karg-Pirzer. Für die Kreisvorsitzende des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) könne von einer Sicherstellung des Unterrichts keine Rede sein. Die Leiterin der Schwandorfer Kreuzbergschule kann „täglich ein Lied davon singen".

Weiterlesen

Tierhilfe “Mensch und Tier grenzenlos” erhielt Spende

MP_rawtherapee_PC_filtered Bild: (c) Tierhilfe “Mensch und Tier grenzenlos”

Vor fünf Jahren eröffnete die REWE-Filiale in Burglengenfeld. Filialleiter Andreas Schmid hatte die Idee, anläßlich dieses Jubiläums eine Tombola zugunsten der Tierhilfe "M.u.Ti.g." und des Tiergnadenhofs in Burglengenfeld zu organisieren.

Weiterlesen

"Radioaktive II"- Aufkleber lösen Großalarm im Paketzentrum aus

ACEEB195-3D98-419B-BE53-DA178882B0D8 Bild: Alexander Auer

​Regensburg. Am Dienstag tauchten im Frachtpostzentrum mehrere Wellkartonpakete mit „Radioaktive II" Aufklebern auf. Was folgte, war ein Großeinsatz der Rettungskräfte.

Weiterlesen

Neu-Sozis mit Frust-Toleranz

SPD-Ehrung Der SPD-Ortsverband Schwandorf ehrte langjährige Mitglieder. Das Bild zeigt von links: Karin Frankerl, Willi Schmid, Erna Staudacher, Matthias Kuhn, Ida Saller, Hans Schneider, Xenia Wilk und Franz Schindler.
Schwandorf. „Eine hohe Frustrationstoleranz" bescheinigt Franz Schindler jenen Menschen, „die sich momentan der SPD anschließen". Deshalb zollte der Bezirksvorsitzende den beiden Neumitgliedern Sonja Brolich und Christine Swoboda besonderen Respekt, als er ihnen am Sonntag im Gasthaus Baier das Parteibuch überreichte. Beide bewerben sich auch um einen Sitz im Schwandorfer Stadtrat.
Weiterlesen

13-Jährigen angefahren und aus dem Staub gemacht

automotive-1866521_1280 Symbolbild
Regensburg. Am 09.12.2019, gegen 20.00 Uhr, kam es in der Donaustaufer Straße im Bereich des Anwesens 120 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer. Während der 13-jährige Radfahrer die Donaustaufer Straße in östlicher Richtung befuhr, wollteeine Pkw-Fahrerin aus dem angrenzenden Parkplatz ausfahren. Dabei übersah sie den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. 
Weiterlesen

Reaktion auf Dürre-Perioden: Feuerwehr bekommt Schwimmsauger

Schwimmsaukorbe-2 Übergabe der 15 Schwimmsaugkörbe durch Florian Ramsl (VKB Bayern) an Kreisbrandrat Robert Heinfling. Bild: Feuerwehr im Kreis Schwandorf
Landkreis Schwandorf. Durch den Klimawandel und die immer länger andauernden Trockenperioden mit langanhaltenden hohen Temperaturen wird die Wald- und Flächenbrandbekämpfung immer mehr zu einem Einsatzschwerpunkt der Feuerwehren. Auch der Landkreis Schwandorf blieb nicht verschont, unterstreicht Kreisbrandrat Robert Heinfling. 
Weiterlesen

Vereins-Diebstähle geklärt

villain-2103500_1280
Schwandorf. Durch die Ermittlungsarbeit der Polizeiinspektion Schwandorf konnte ein Einbruch in die Räumlichkeiten eines Schwandorfer Vereins und mehrere Einschleichdiebstähle in Umkleidekabinen von Vereinen in Schwandorf, Wackersdorf, Steinberg am See und Schwarzenfeld geklärt werden.
Weiterlesen

Tödlicher Unfall beim Gleisbau

20191210_toedlicher_Bahnunfall_Beratzhausen_10 Bild: Alexander Auer
Kreis Regensburg. Bei Gleisbauarbeiten wurde ein Sicherungsposten vom Arbeitszug erfasst und tödlich verletzt.


Weiterlesen

Bilder von gestern und heute

Stefanie-SteinkopfOSTKREUZ Bild: (c) Stefanie Steinkopf OSTKREUZ

​Bilder von gestern und heute - die letzte Ausstellungswoche beginnt im Oberpfälzer Künstlerhaus in der Fronberger Str 31.

Weiterlesen

Gratwanderungen öffnen neue Lebensperspektiven

Gradwanderung-aussen „Der verwundete Schamane“ des Künstlers Johannes Frank

Abschlussveranstaltung der Ausstellungsprojekts „Gratwanderung" in der Bezirksverwaltung in Regensburg: 38 Kunstwerke der Ausstellung „Gratwanderung"hatten in den letzten beiden Jahren an 17 Stationen in der Oberpfalz bei Tausenden von Besuchern für starke Gefühle und anregende Gespräche über die Überwindung von Vorurteilen bei psychischen Krisen gesorgt.

Weiterlesen

Enttäuschte gründen "Christliche Wählergemeinschaft"

Christliche-Wahlergemeinschaft Der Gründungsvorstand der "Christlichen Wählergemeinschaft" (von links): Edwin Deichl, Rudolf Birner, Christina Bauer, Jürgen Neuber, Manfred Wendl, Werner Forster, Lucia Mois, Peter Bauer, Christian Süß, Bianca Stengl und Bettina Bihler.
Trisching. Bettina Bihler, Christina Bauer und Manfred Wendl sind immer noch CSU-Mitglieder, fühlen sich aber von der Partei ausgegrenzt. Genauso geht es Jürgen Neuber bei den Freien Wählern, denen er inzwischen den Rücken gekehrt hat. Die Vier wagen nun einen politischen Neuanfang in der „Christlichen Wählergemeinschaft" und treten bei den Kommunalwahlen 2020 mit eigenen Listen an. 
Weiterlesen

Reisebus kollidiert mit Pkw

Bild-008 Bild: PI Amberg
Amberg: Ein italienischer Reisebus stieß am Sonntagabend mit einem entgegenkommenden Pkw an der Kreuzung Sechserstraße/Kaiser-Wilhelm-Ring zusammen. Der 35-jährige Busfahrer übersah beim Abbiegen in den Kaiser-Wilhelm-Ring den entgegenkommenden Skoda, der mit dem 53-jährigen Halter und dessen 15-jährigen Sohn besetzt war.
Weiterlesen

Ideen für freiwilliges Engagement aus der Oberpfalz

Paula3 Bild: (c) Michael Welnhofer

Freiwilliges Engagement ist ein wichtiger Bestandteil für das Miteinander in der Gesellschaft. Motivationen und Voraussetzungen für freiwilliges Engagement wurden in den vergangenen Monaten bundesweit mit Hilfe von Jugendhearings und Zukunftswerkstätten durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) gesammelt.

Weiterlesen

Sonderführung „Schwandorf bei Nacht“

Blasturm-bei-Nacht-Herbert-Brger Blasturm bei Nacht Bild: (c) Herbert Bürger

Erleben Sie das weihnachtlich-dekorierte Schwandorf bei der abendlichen Stadtführung "Schwandorf bei Nacht" und erkunden Sie die Große Kreisstadt mal aus einem anderen Blickwinkel.

Weiterlesen

Felsenkellerführungen in der 50. Woche

Felsenkeller---Peter-Hofmann Bild: (c) Peter Hofmann

​Führungen im Felsenkeller-Labyrinth finden in der 50. Woche am Mittwoch, 11.12. um 18 Uhr sowie Freitag, 13.12. und Samstag 14.12. um 16 Uhr statt.

Weiterlesen

THW Schwandorf will "ordentliche Unterkunft"

THW-Ehrung Ortsbeauftragter Martin Liebl (links) und stellvertretender THW-Geschäftsstellenleiter Matthias Karl (rechts) ehrten gemeinsamen mit Oberbürgermeister Andreas Feller (Dritter von links) langjährige Aktive des Technischen Hilfswerkes Schwandorf.
Schwandorf. Schnee-Chaos in Oberbayern, Brand-Einsätze in den Landkreisen Schwandorf und Neustadt/WN, Alarm nach Flugzeugabsturz: Die Schwandorfer THW-Helfer waren heuer wieder gut beschäftigt. Ortsbeauftragter Martin Liebl verbucht in diesem Jahre 26 700 Einsatz-, Dienst- und Ausbildungsstunden. Die fleißigsten Helfer ehrte er am Samstag bei der Weihnachtsfeier. An die Politik und die Behörden schrieb er einen Wunschzettel.
Weiterlesen

Erst der Blick in die Mündung stoppt Berserker

Tatmittel_POL_SuRo_1 Mit dieser Biegehantel ging der Mann auf die Beamten los. Bild: Polizei SuRo
Sulzbach-Rosenberg: Die Polizei wurde am Sonntagabend kurz nach 23.30 Uhr verständigt, da ein 38-Jähriger sturzbetrunken völlig außer Rand und Band war. In einem Anwesen am Luitpoldplatz war die 61-jährige Lebensgefährtin kurz zuvor eine Treppe hinuntergestürzt. 
Weiterlesen

War es der Nikolaus?

blue-light-1675686_960_720
Lappersdorf. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster drangen bislang unbekannte Einbrecher in ein Wohnhaus in der Eichendorffstraße ein. Aus dem Wohnhaus fehlen nun Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Die Tatzeit liegt im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag, 06.12.2019 und Sonntagmittag, 08.12.2019. Ob der Einbruch mit den beiden gleichgelagerten Taten von Freitagabend, 06.12.2019 in Verbindung steht, ist nun Teil der polizeilichen Ermittlungsarbeit.
Weiterlesen