Anzeige

Austausch am „Tag der Kinderbetreuung“

Pentling. Am 10. Mai war der diesjährige Tag der Kinderbetreuung. Aus diesem Anlass haben sich Vertreter der Johanniter in Ostbayern und der Politik im Johanniter-Kinderhort in Pentling zu einem gemeinsamen Austausch getroffen.
Zeitlarn. Photovoltaik-Anlagen nach einem gesamtheitlichen Nutzungskonzept: Auf Antrag der CSU-Fraktion prüfte die Verwaltung ausführlich die Möglichkeit, gemeindeeigene Grundstücke für Photovoltaik-Freiflächenanlagen entlang der Bahnlinie Regensburg-Hof zur Verfügung zu stellen. Die Recherchen ergaben, dass fünf Flurstücke den neuen Abstandsbestimmungen zu Bahnlinien und Autobahnen entsprechen.
Zeitlarn. Nachverdichtung und Innenverdichtung ist das Gebot der Stunde bei der Nutzung des begrenzten Angebots von Grund und Boden. Diesem Grundsatz folgte die große Koalition in Berlin trotz aller Beteuerungen nicht. Sie hat am 7. Mai beschlossen, die Baugenehmigung für Einfamilienhäuser am Ortsrand weiterhin großzügig zu erleichtern.
Zeitlarn. Zu allen Zeiten haben Neubürger in die Kommunen neuen Schwung gebracht. Nach dem 2.Weltkrieg kamen zum Beispiel Heimatvertriebene und Flüchtlinge, die sich in den Gemeinden integrierten und das Gemeindeleben bereicherten. Vor dem Krieg schon gab es in Deutschland sogenannte Umsiedlungen.
Wenzenbach. Nachdem eine Polizeistreife einen 30-jährigen Fahrer am späten Nachmittag des 8. Mai anhalten und kontrollieren wollte, flüchtete das Fahrzeug Kilometer lang mit hoher Geschwindigkeit. Es kam zum Unfall mit mehreren beschädigten Dienstfahrzeugen und vier verletzen Beamten. Der Fahrer wurde festgenommen.
Tegernheim. Die Kinder der Johanniter-Kinderkrippe „Wiesenzwerge" in Tegernheim lernen zurzeit unter dem Motto „Hoch in der Luft" über Tiere, die über Wiesen und Wälder fliegen und haben passend dazu einen Ausflug zu einem Imker gemacht.
Am Dienstag, 11. Mai, in der Zeit von 8 bis 18 Uhr muss der Tunnel Bernhardswald wegen Reinigungs- sowie kleineren Instandsetzungsarbeiten durch das Staatliche Bauamt Regensburg gesperrt werden.
Regenstauf. Nachdem Bayerns Innenminister Joachim Herrmann im März 2021 die neuen Dienstausweise der Bayerischen Polizei präsentierte, überreichte Dienststellenleiter EPHK Hastreiter am Dienstag, 4. Mai den „ersten Neuen" an seine Mitarbeiterin, POMin Sandra Fichtner.
Deuerling. Da haben die Kinder aus dem Johanniter-Kindergarten „Frechdachs" in Zeitlarn nicht schlecht gestaunt, als sie gesehen haben, was da auf dem Schulhof auf sie wartet: Spiele, Bücher, Puppen und vieles mehr.
Regensburg. Weitere Entwarnung bei der Geflügelpest: Nun ist auch im Beobachtungsgebiet rund um Nittenau (Landkreis Schwandorf) die Stallpflicht aufgehoben.
Zeitlarn. Am Samstag, 8. Mai, haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich in der Mehrzweckhalle in Zeitlarn von den Johannitern kostenlos testen zu lassen.

Region Schwandorf

10. Mai 2021
Schwandorf. Mit vier Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 8.024. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 94,0 lag, liegt heute bei 93,3 und damit an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 100. Aufgrund der am heutigen M...
10. Mai 2021

Neunburg vorm Wald. Am Freitag, gegen 15.45 Uhr, kam es zu einem tragischen Unglücksfall in einem Neunburger Gemeindeteil.

09. Mai 2021
Schwandorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit zwei Tagen unter Hundert. Die Zahl der durch einen PCR-Test nachgewiesenen Corona-Infektionen im Landkreis Schwandorf hat am Samstag die 8.000er-Grenze überschritten. Mit 23 Fällen am Freitag stieg...
08. Mai 2021
Landkreis Schwandorf. Am Donnerstag, den 6. Mai, randalierte ein 56-jähriger Mann in einem Dorfladen und entwendete zudem Getränke, ohne diese zu bezahlen. Im Rahmen der Fahndung konnte der Randalierer festgenommen werden. Bei der Festnahme griff der...
07. Mai 2021
Mit 27 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.958. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 102,8 lag, sinkt nach übereinstimmenden Angaben von Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koc...
07. Mai 2021
Das geplante Baugebiet in Taxöldern und die beantragte Freiflächen-Photovoltaik bei Neuenschwand haben die kommunale Planungshoheit der Gemeinde Bodenwöhr zuletzt in den öffentlichen Fokus gerückt. Mit diesen und weiteren Aspekten der aktuellen Gemei...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...

Für Sie ausgewählt