Anzeige
Anzeige
Anzeige

Asphaltierungsarbeiten an der Kreuzung Hartinger Straße/Herbert-Quandt-Allee

Neutraubling. Ab Samstag, den 11. Juli 2020 beginnen an der Staatsstraße 2145 im Bereich der Kreuzung mit der Hartinger Straße und der Herbert-Quandt-Allee die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zur Fahrbahnsanierung. Hierzu werden zwei halbseitige Sperrungen im Zuge der St 2145 von Samstag, dem 11. Juli ab 17.30 Uhr bis Montag, 13. Juli 6 Uhr und von Samstag, 18. Juli 17.30 Uhr bis Montag, 20. Juli 6 Uhr notwendig. Ebenso müssen die Einmündungen zur St 2145 von der Hartinger Straße und der Herbert-Quandt-Allee für diese Zeiträume geschlossen werden.

Symbolbild

Unzulässiges Fahrwerk: Auch Papa bekommt Ärger

Amberg. Bei einer Verkehrskontrolle in der Drahthammerstraße am Montagabend, 06.07.2020, stellte sich heraus, dass an einem BMW 540i ein Gewindefahrwerk verbaut worden war. Die erforderliche gutachterliche Abnahme konnte der 23-Jährige am Steuer nicht vorweisen. Allerdings wäre sie auch faktisch nicht möglich gewesen, da sich aufgrund der super-tiefen Einstellung bereits Schleifspuren der Reifen in den vorderen Radkästen abgezeichnet hatten und die Verkehrssicherheit somit erheblich beeinträchtigt war.

Symbolbild

Reifentransporter kippt in Graben

Wackersdorf. Am Dienstag um kurz nach 05 Uhr morgens befuhr ein Lkw mit Anhänger die B 85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Kurz vor Heselbach kam der Lkw in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Der 21-Jährige Fahrer aus Rehau wurde zunächst im Lkw eingeklemmt, konnte sich aber dann selbst befreien.

Fahrrad und Fernseher sichergestellt

Schwandorf. Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten bei einem Anwesen in der Schwandorfer Innenstadt eine Kontrolle durch. Dabei konnte offensichtliches Diebesgut festgestellt werden. Ein Bewohner des Anwesens wurde dabei angetroffen, als er gerade dabei war, ein neuwertiges Mountainbike zu zerlegen.

Symbolbild: © maja7777, pixabay

Unachtsamkeit an der Kreissäge

Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab.

Noch bis 1991 wurden in der Ventilkegelfabrik aus einem Stück Stahl Ventilrohlinge geformt. Foto: djd/Industriemuseum Lauf

Technikgeschichte zum Anfassen an der Pegnitz

Klicken, wischen, schieben, drücken: In der digitalen Welt lassen sich zahlreiche Aufgaben mit einem Finger erledigen. Vor hundert Jahren sah die Berufswelt noch anders aus. Ganz hautnah entdecken lässt sich das in Lauf an der Pegnitz. 

Nach Unfall mit E-Bike einfach davon

Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzte dabei.

Symbolbild

Den LKW nicht bemerkt

Guteneck. Am Freitagvormittag gegen 9.40 Uhr befuhr ein 33-Jähriger aus Neukirchen mit seinem Pkw die Staatsstraße 2156 aus Unteraich kommend in Richtung Nabburg. Im Bereich der Einmündung nach Eckendorf wollte er offenbar auf den dortigen Parkplatz einfahren und übersah hierbei einen entgegenkommenden Lkw, welcher aus Richtung Nabburg in Richtung Unteraich unterwegs war.

Tiefgefrorene Früchte, Kräuter oder Gemüse können eine gute Alternative zu frischen Produkten sein. Foto: djd/snack-5.eu/Universal Images Group/AGF

Gemüse und Obst mal anders

Seit mittlerweile 20 Jahren kennen Verbraucher die Ernährungsempfehlung, fünf Portionen Gemüse und Obst täglich zu essen. Hier gibt’s jetzt eine ungewöhnliche, leckere Methode.

Symbolbild

Mit frisiertem Mofaroller unterwegs

Cham. Am Freitag, 03.07.2020, gegen 09.00 Uhr, wurde in Cham der Lenker eines Mofarollers kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass am Roller technische Veränderungen vorgenommen wurden. Eine Messung am Rollenprüfstand ergab eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 80 km/h, bei erlaubten 25 km/h.

Bild: © Fridays for Future, Regensburg

Raus aus der Kohle – rein in die Zukunft!

Am heutigen Freitag haben Aktivistinnen und Aktivisten von Fridays for Future anlässlich der Abstimmung über das sogenannte Kohleausstiegsgesetz um 16 Uhr auf dem Neupfarrplatz demonstriert.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Schwerverletzter Motorradfahrer

Hohenburg. Am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr befuhr ein 71-jähriger Mann mit seinem BMW-Motorrad die Staatsstraße 2235 von Kastl Richtung Ransbach.

Seppel und Kasperl erklären die Corona-Regeln. Bild: © Johanniter, Rita Ganslmeier

„Seppel“ und „Kasperl“ erklären die Corona-Regeln

Auch wenn die meisten Kinder mittlerweile wieder den Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland" in Wenzenbach besuchen, geht es natürlich auch in der Kita nicht ohne Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen. Beispielsweise dürfen die Eltern die Einrichtung noch immer nicht betreten; die Erzieherinnen holen die Kinder an der Eingangstür ab.

Viel Platz für Geselligkeit: Wohnküchen bilden meist den gemütlichen Mittelpunkt des Familienlebens. Foto: djd/TopaTeam/Beckermann

Offene Wohn- und Familienküchen gekonnt einrichten

Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit fließendem Übergang zum Wohnbereich zu planen.

Skulpturen von Wies Noest in der Schiffgasse 2018. Bild: Daniela Hottner

Am 5. September keine Luftnacht in Amberg

Amberg. Sie ist eine der größten Veranstaltungen in Amberg und hat ein einzigartiges Thema: die Luftnacht. Mit außergewöhnlichen Attraktionen und spektakulärer Kunst lockt der Luftkunstort Amberg alle zwei Jahre 30.000 Gäste an. Logisch, dass der Stadtmarketingverein diese Veranstaltung nur schweren Herzens absagt. Trotzdem musste diese Entscheidung getroffen werden, da eine Verkleinerung der Luftnacht auf Corona-konforme Maße unmöglich ist

Alu-Leiter von Hochsitz geklaut

Bruck. Im Zeitraum vom 25.06.2020, 10 Uhr, bis 02.07.2020, 10 Uhr, wurde in einem Waldstück nahe Sankt Hubertus bei Bruck eine Alu-Teleskopleiter von einem Hochsitz entwendet.

Seit gestern unterstreicht ein von Bezirkstagspräsident Franz Löffler (Oberpfalz) und Vizehauptmann Ivo Grüner (Pilsen) die Verbundenheit zwischen beiden Bezirken. Mit im Bild die stellvertretende Kreishauptfrau Marcella Krejsová (Mitte). Bild: © Markus Meinke, Bezirk Oberpfalz

Ein Baum für die Freundschaft

Die Bezirke Oberpfalz und Pilsen feiern gemeinsam am Grenzübergang Waldmünchen die offene Grenze.

Auf der Kreisstraße R 37 bei Adlstein wurden die Asphaltdeckschicht und die Gehwege erneuert. Bild: © Manuel Graf

Kreisstraße R 37 und Ortsdurchfahrt Adlstein ist saniert

Die Kreisstraße R 37 zwischen Adlstein und der Landkreisgrenze zu Kelheim ist nun wieder frei befahrbar. Knapp zwei Monate – vom 11. Mai bis 2. Juli 2020 – dauerten die Deckenbauarbeiten, für die die Kreisstraße zunächst halbseitig, später vollständig gesperrt werden musste.

Die Öffnungszeiten der Zulassungs- und Führerscheinstelle des Landkreises Regensburg weiten sich nach den Corona-bedingten Einschränkungen wieder aus. Bild: © Beate Geier

Neuregelung der Öffnungszeiten für Zulassungs- und Führerscheinstelle

Die Zulassungs- und Führerscheinstelle des Landratsamtes Regensburg weitet – nach den Corona-bedingten Einschränkungen – die allgemeinen Öffnungszeiten für den Parteiverkehr wieder aus. Ab dem 6. Juli 2020 können die Zulassungsstelle und die Führerscheinstelle für Bürgerinnen und Bürger wieder teilweise geöffnet werden.

Symbolbid: © Moshe Harosh, pixabay

Bei zwei Hunden Vergiftungserscheinungen festgestellt

Am gestrigen Tag, Mittwoch, 01.07.20, wurde der PI Cham mitgeteilt, dass es bereits im Zeitraum vom Montag, 01.06.20, bis Sonntag, 07.06.20, nach einem Spaziergang bzw. Gassi-Gang im Bereich des Oberen Regenangers zu zwei Vergiftungsfällen bei Hunden gekommen ist.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://kurier-oberpfalz.de/

Region Schwandorf

07. Juli 2020
Wackersdorf. Am Dienstag um kurz nach 05 Uhr morgens befuhr ein Lkw mit Anhänger die B 85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Kurz vor Heselbach kam der Lkw in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab...
07. Juli 2020
Schwandorf. Am Montagnachmittag konnte ein Anwohner der Herbststraße in Schwandorf zwei Männer dabei beobachten, wie diese die Eingangstüre eines leerstehenden Einfamilienhauses mit einem Brecheisen aufbrachen. Der couragierte Zeuge sprach die beiden...
07. Juli 2020
Schwandorf. Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten bei einem Anwesen in der Schwandorfer Innenstadt eine Kontrolle durch. Dabei konnte offensichtliches Diebesgut festgestellt werden. Ein Bewohner des Anwesens wurde dabei angetroffen, al...
06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

03. Juli 2020
Kommunikativ, offen und gesellig: Die offene Wohnküche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des Familienlebens. Hier wird gemeinsam gekocht, gespielt und gelacht. Bei Neubauten ist es heute schon fast üblich geworden, die Küche offen und mit f...
28. Juni 2020
Der Digitalisierung gehört die Zukunft. Was schon vorher in aller Munde war, wird in Zeiten der weltweiten Pandemie deutlicher denn je. Wenn vor allem Social Distancing die Verletzlichsten in unserer Gesellschaft schützen kann, sind kontaktlose Servi...
19. Juni 2020
Der Sommer ist da und somit auch die Blütezeit der Dahlien. Jedes Jahr aufs Neue beeindrucken die eleganten Knollengewächse mit ihren imposanten Blüten. Ihre Farb- und Formenvielfalt ist enorm: von einfach bis gefüllt, einige ähneln einer Seerose, an...

Cookies