Anzeige
Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Messer-Angriff eines 27-Jährigen in einem ICE-Zug

Seubersdorf/Landkreis Neumarkt i. d. OPf. Am Samstag, am 6. November, war es im ICE 928, der von Passau in Richtung Hamburg unterwegs war, zu einem Messerangriff auf mehrere Personen gekommen.

Bild: © Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Regensburger Zöllner deckten Schmuggelfahrt auf

Neumarkt/Regensburg. Vor wenigen Tagen zogen Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Regensburg nahe Neumarkt in der Oberpfalz einen aus Südosteuropa kommenden Pkw aus dem fließenden Verkehr und brachten das Fahrzeug anlässlich einer zollrechtlichen Überprüfung zu einem nahe gelegene Autobahnparkplatz.

Auf Befragen gab der 43-jährige Fahrer an, keinerlei verbotene Gegenstände wie Waffen oder Drogen habe zu haben.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Einsatz gegen Kinderpornographie

Regensburg. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt in enger Zusammenarbeit mit der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg (Zentralstelle Cybercrime Bayern) und den Staatsanwaltschaften Regensburg (Zweigstelle Straubing) und Nürnberg-Fürth in verschiedenen Verfahren gegen mehrere Personen, die unter anderem im dringenden Verdacht stehen, Kinderpornographie besessen oder verbreitet zu haben. Am Donnerstag, 05. August, durchsuchten Ermittler insgesamt 14 Wohnungen im Zuständigkeitsbereich der KPI Regensburg.

Symbolbild: © Tirelire Avenue, pixabay

40 Millionen Euro für Kliniken in der Oberpfalz

Neumarkt. „Trotz der derzeit hohen Belastungen für den Staatshaushalt hat das Bayerische Kabinett heute 14 zusätzliche Krankenhausbauprojekte mit einem Investitionsvolumen von rund 346 Millionen Euro auf den Weg gebracht – davon fließen rund 40 Millionen in die Oberpfalz. Bayern beweist erneut, dass die medizinische Versorgung der Menschen in ganz Bayern höchste Priorität hat", betont Finanz- und Heimatminister Albert Füracker im Anschluss an die Kabinettssitzung am Dienstag (20.7.).

Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

Gegen Raser auf der Landstraße

Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigkeit aufmerksam gemacht und damit die Verkehrssicherheit erhöht werden.

Denis Dimler Bild: © PI Regensburg

Denis Dimler aus Neumarkt i. d. OPf. wegen versuchten Totschlags mit Haftbefehl gesucht

Neumarkt i. d. OPf. Am 27. Juni kam es in Neumarkt i. d. Opf. zu einem versuchten Tötungsdelikt. In diesem Zusammenhang fahndet die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth und die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg nach dem dringend tatverdächtigen 27-jährigen Denis Dimler aus Neumarkt i. d. OPf. Das Amtsgericht Nürnberg erließ Haftbefehl gegen ihn.

Symbolbild: © Ingo Kramarek, pixabay

Vermisster 82-Jähriger aus Freystadt ist tot

Allersberg/Landkreis Roth/Freystadt/Landkreis Neumarkt i. d. OPf. Der seit 11. Juni vermisste 82-jährige Blasius Hofbeck aus Braunshof bei Freystadt wurde im Bereich Allersberg tot aufgefunden.

Blasius Hofbeck Bild: © PI Oberpfalz

Der 82-jährige Blasius Hofbeck aus Freystadt wird vermisst

Freystadt. Seit Freitag, 11. Juni, wird der 82-jährige Blasius Hofbeck aus Braunshof bei Freystadt vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg, weshalb die Polizei nun auch die Öffentlichkeit um Hinweise auf den Verbleib oder dem möglichen Aufenthaltsort von Herrn Blasius Hofbeck bittet.

Symbolbild: © Manfred Richter, pixabay

Blitzmarathon in der Oberpfalz

OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden.

Symbolbild: © Alexas Fotos, pixabay

Konzertierte Aktion gegen den Besitz von Kinder- und Jugendpornographie

OBERPFALZ. Am 15. April wurden bei 14 Tatverdächtigen Durchsuchungen unter anderem wegen des Verdachts des Besitzes sowie des Verbreitens kinderpornographischer Inhalte durchgeführt. Es wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt.

US-Armee übt ab 1. April

Amberg-Sulzbach. Die US-Armee kündigt wieder Militärmanöver auf und um die Truppenübungsplätze Grafenwöhr und Hohenfels an, teilt das Landratsamt mit.

Das Johanniter-Kinderhaus Parsberg kurz vor der Eröffnung im September 2020. Bild: Kaiser

Johanniter-Kinderhaus Parsberg trotz Corona gut gestartet

Parsberg. Positive Bilanz nach sechs Monaten: Im September hat das Johanniter-Kinderhaus Parsberg mit der Betreuung von Kindern im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt begonnen. Eine erste Bilanz fällt sehr positiv aus.

Symbolbild: © Andreas Grunhofer, pixabay

Großes Manöver mit 500 Fahrzeugen

Amberg-Sulzbach. Die US-Armee plant Anfang April ein großes, dreiwöchiges Manöver in der nördlichen Oberpfalz. Betroffen sind der gesamte Landkreis Amberg-Sulzbach sowie die Nachbarlandkreise Neustadt/Waldnaab, Schwandorf, Neumarkt und Regensburg. Der Manöverbetrieb läuft vom 5. bis 25. April, teilt das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer Pressemeldung mit.

Preisträger gesucht: Bezirk Oberpfalz vergibt Kultur- und Denkmalpreise

Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk Oberpfalz wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis sowie den Denkmalpreis. Der mit jeweils 3.500 Euro dotierte Kulturpreis wird 2021 in den Bereichen Illustration, Kammermusik und Podcast vergeben. Bewertungen können noch bis zum 7. Mai eingereicht werden.

Vermissten 25-Jährigen tot aufgefunden

Postbauer-Heng. Seit dem 07.02.2021 wurde der 25-jährige Moritz W. vermisst. Am vergangenen Sonntag wurde er in einem Waldstück tot aufgefunden.

Taucher kommt bei tragischem Unfall ums Leben

Dietfurt an der Altmühl. Großeinsatz mit tragischem Ausgang: Bei einem Höhlenunfall am Samstag kam ein 57 Jahre alter Taucher ums Leben, wie die Polizei am Samstagabend bestätigte.


Bild: © Nicole Stompor

Sylvia Stierstorfer im Live-Chat mit Staatsministerin Carolina Trautner

Themenschwerpunkte des Abends im Lichte der aktuellen Corona-Lage waren: Kitas und Notbetreuung, Situation der Menschen mit geistiger Behinderung, Unterstützung für Familien in schwierigen Lebenslagen und der Fachkräftemangel in den sozialen Berufen

Symbolbild: © RitaE, pixabay

Freistaat fördert Engagement für Heimatpflege

Rund 2,5 Millionen Euro Unterstützung für Dachverbände der Heimatpflege und Institutionen der Volksmusikpflege und -forschung

Symbolbild

Der erste Schnee: Verkehrslage ziemlich OK

Oberpfalz. In der Oberpfalz herrschten am Morgen winterliche Verhältnisse, die auch zu einem leicht erhöhten Verkehrsunfallaufkommen führten. Die Polizei gibt Verkehrsteilnehmern Tipps zur Sicherheit.

Bild: "RBM TV / Felix Bonn"

Operation Truck & Bus - Bayernweite Schwerpunktkontrolle der Polizei

Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Beamte. An der Kontrollstelle auf der A6 in Fahrtrichtung Tschechien beispielsweise hatten die Oberpfälzer ihren Kontrollpunk am Parkplatz Ulrichsberg-Süd errichtet.

Anzeige

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Region Schwandorf

25. Januar 2022
Nittenau. Im Fokus standen die sieben Jugendlichen, die zur konstituierenden Sitzung des Jugendparlaments in der Regentalhalle zusammenkamen. Bereits optisch war das klar zu erkennen, in ausreichendem Pandemie-Abstand nahmen sie ihre Plätze in der Ha...
24. Januar 2022
Oberviechtach. Mit 112 Terminen und über 2.600 Besuchern hat das OVIGO Theater mit den „Zeitreisen" im Jahr 2021 einen enormen Erfolg feiern dürfen. Zeitreisen nennt das OVIGO Theater geführte Schauspielwanderungen, die es bislang zu den Burgen Murac...
24. Januar 2022
Schwandorf. Seit dem 1. Januar ist Christin Präßler die neue Leiterin der Stadtbibliothek Schwandorf. Bei einem Pressetermin wurde sie durch Oberbürgermeister Andreas Feller der Öffentlichkeit vorgestellt....
24. Januar 2022
Schwandorf. Mitte Januar hat der Fuhrpark des städtischen Bauhofes Zuwachs bekommen. Die beiden neuen „Lasten-Trikes" sind Elektrofahrzeuge des auf Kleinst-E-Fahrzeuge spezialisierten Unternehmens Ari Motors aus Leipzig und haben eine Reichweite von ...
24. Januar 2022
Schwandorf. Zum 90. Geburtstag des Barmherzige Brüder Krankenhauses St. Barbara im Dezember hatten 61 Schülerinnen der Katholischen Mädchenrealschule St. Josef Bilder zum Thema Barmherzigkeit gestaltet....
24. Januar 2022
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf berichtet: Im COVID-19-Dashboard des Robert Koch-Instituts wechselte der Landkreis Schwandorf die Farbe von dunkelrot auf pink. Das bedeutet, dass die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert 500 überschritten hat. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

04. Januar 2022
Amberg-Sulzbach. Mehr als 70 Prozent Corona-Zweitimpfungen in der Oberpfalz, und fast 40 Prozent der Menschen sind schon geboostert. Dennoch gibt es immer noch zu viele Bürgerinnen und Bürger, die über keinen bzw. keinen ausreichenden Impfschutz verf...
30. Dezember 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am 29. und 30. Dezember wurden bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg mehrere Anzeigen über Anrufe falscher Polizeibeamten erstattet....
30. Dezember 2021
Amberg. Die Stadt Amberg legt mit einer Allgemeinverfügung Bereiche fest, in denen an Silvester 2021 und an Neujahr 2022 Ansammlungen von mehr als zehn Personen untersagt sind....
28. Dezember 2021
Amberg-Sulzbach. „Wir brauchen Menschen wie Sie, die sich für die Gemeinschaft in den Dienst stellen und da sind, wenn andere Menschen in Not sind und Hilfe brauchen."...
02. Dezember 2021
Amberg/Schwandorf. 100.000 Euro spendet der Hospizverein Amberg für den Bau des Bruder-Gerhard-Hospizes in Schwandorf. Die Johanniter-Unfall-Hilfe Ostbayern bedankt sich als Träger des neuen Hospizes für die großzügige Summe, welche der Hospizverein ...
29. November 2021
Amberg-Sulzbach. In diesen Tagen erhalten alle Landkreisbewohner über 60 Jahre Post von Landrat Richard Reisinger. Die Corona-Lage im Landkreis Amberg-Sulzbach ist dramatisch und die Infektionszahlen alarmierend. Deshalb wirbt der Landkreischef in de...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...