Anzeige

Süssenbach. 2021 ist ein heiliges Jakobus-Jahr, von einem solchen spricht man, wenn der 25. Juli, der Gedenktag des Heiligen Jakobus, auf einen Sonntag fällt. Die KEB Cham habe dies als Anlass für verschiedene Veranstaltungen genommen, so Michael Neuberger, dazu zählte auch die Kirchenführung in Süssenbach am Sonntag.

Weiterlesen

Schwandorf/Cham. Selbstständig zu sein hat viele Gesichter. Natürlich ist es ein tolles Gefühl, selbstbestimmt zu arbeiten oder das Hobby zum Beruf zu machen, doch bringt die Selbstständigkeit natürlich auch Pflichten mit sich. Wie es sich tatsächlich anfühlt, der eigene Chef zu sein, erfahren die Schüler der ostbayerischen Schulen im Rahmen des Gründungsspiels „Ideen machen Schule" der Hans Lindner Stiftung.

Weiterlesen

Pösing. Am 7. Juni gegen 17 Uhr wollten Arbeiter, auf der Baustelle für das neue Baugebiet in Pösing, mit einem Radlader eine Kabeltrommel verladen.

Weiterlesen

Süssenbach. Am Donnerstagvormittag wurde das Hochfest Fronleichnam auch in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach gefeiert.

Weiterlesen

Cham. Heute ereignete sich gegen 13:20 Uhr auf der B 85, Höhe Knoten Cham Süd, ein schwerer Verkehrsunfall. Die B 85 ist dort autobahnähnlich ausgebaut mit zwei Fahrspuren in jeder Fahrtrichtung.

Weiterlesen

Waldmünchen. Das Team des Grenzland- und Trenckmuseums freut sich, ab Dienstag, 1. Juni wieder Besucherinnen und Besucher begrüßen zu dürfen. Sehenswert ist sowohl die aktuelle Ausstellung „lose Zeit" als auch die Dauerausstellung des Spezialmuseums.

Weiterlesen

Neukirchen b. Hl. Blut. Das Wallfahrtsmuseum Neukirchen b. Hl. Blut öffnet zu Pfingsten wieder seine Pforten und lädt ab Samstag, 22. Mai mit einer neuen Sonderausstellung zum Besuch ein. Unter dem Motto „Weißes Gold für geweihtes Wasser" zeigt sie Weihwasserkessel aus Porzellan.

Weiterlesen

Süssenbach. Am Samstagnachmittag versammelte sich die Taufgesellschaft von Heidi Beate Eichinger aus Maiertshof in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach.

Weiterlesen

Michelsdorf/Cham. Am 15. Mai, gegen 14.50 Uhr, kam es in der Fritz-Dedat-Straße in Michelsdorf zu einer Rauchentwicklung in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Weiterlesen

Am Montag, 10. Mai, ereignete sich gegen 15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 22 zwischen Wackerling und Willmering. Dabei kollidierten ein PKW und ein LKW auf Höhe des Parkplatzes bei Willmering.

Weiterlesen
Landkreis Cham. Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg ergaben, dass ein Transportunternehmer aus dem Landkreis Cham in einem Zeitraum von fünf Jahren die Fahrer seines Betriebs nicht ordnungsgemäß bei den zuständigen Sozialversicherungsträgern angemeldet hatte.
Weiterlesen

Hirschenbühl. Die Baumaßnahmen für die neue Leitung laufen, der gleichzeitige Ausbau ist die wirtschaftlichste Lösung.

Weiterlesen

Roding. In den Abendstunden des 28. April kam es auf einem Grundstück der Liegenschaft des Klinikums Roding zu einem kleineren Flächenbrand.

Weiterlesen

Wald. Die Gemeinde Wald hat mehr als 62.000 Euro für die bestmögliche Bildung der Schüler während der Corona-Pandemie investiert.

Weiterlesen

Oberpfalz. In den vergangenen Tagen stellten Zollbeamte der Kontrolleinheit Verkehrswege Furth im Wald des Hauptzollamts Regensburg zahlreiche Verstöße gegen die zutreffenden Gesetzesbestimmungen fest.

Weiterlesen

OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden.

Weiterlesen

OBERPFALZ. Am 15. April wurden bei 14 Tatverdächtigen Durchsuchungen unter anderem wegen des Verdachts des Besitzes sowie des Verbreitens kinderpornographischer Inhalte durchgeführt. Es wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt.

Weiterlesen

Am Freitag, 9. April, ereignete sich kurz vor 14 Uhr auf der Staatsstraße 2146 zwischen Geigant und Waldmünchen ein schwerer Verkehrsunfall.

Weiterlesen

Runding/Cham. Nicht jeder will sich an die derzeit gültigen Kontaktbeschränkungen halten. Das stellte die Polizei auch am Samstag wieder fest. In diesem Fall war es die jüngere Generation, die den Beamten auffiel.

Weiterlesen

Roding. Zu viel Geschwindigkeit und zu wenig Schutz sind eine schlechte Kombination: Ein 14-jähriger Junge aus dem Stadtbereich Roding fuhr am Donnerstag, 01.04.2021, gegen 13.05 Uhr, in Roding die OstdeutschenStraße in Richtung Petermühlweg entlang. Und dann nahm das Verhängnis seinen Lauf.

Weiterlesen

Region Schwandorf

21. Juni 2021
Bodenwöhr. Nicht alles, was man in der Schule lernt, hält ein Leben lang vor. Allerdings wird auch nicht alles vergessen, betont Carolin Schmuck, Koordinatorin an der Volkshochschule (vhs) im Städtedreieck....
21. Juni 2021
Burglengenfeld. Lesegutschein mit kleiner Verspätung: 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c der Hans-Scholl-Grundschule nahmen am Montag ihre Gutscheine für ein Jahr kostenloses Lesen in der Stadtbibliothek entgegen. ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank von Freitag auf Samstag von 6,8 auf 4,7 und blieb auch gestern und heute bei diesem Wert. In den drei Tagen von Freitag bis Sonntag gab es drei neue Infektionen, was zu einer Erhöhung der Gesamtzahl auf 8.372...
21. Juni 2021
Schwandorf. Am Donnerstag, 22. Juli, bietet das Gesundheitsamt Eltern von Kindern ab drei Jahren einen Beratungstag an. Die Fähigkeit des Menschen, Schallsignale wahrzunehmen und zu verarbeiten, ist abhängig von einem intakten Hörorgan, welches sich ...
21. Juni 2021
Schwandorf. Die bundesweite Aktion Stadtradeln ist in Schwandorf am Samstag zu Ende gegangen. Bis Samstagabend konnten die Teilnehmer noch Kilometer sammeln. Dabei kamen laut Homepage des Veranstalters 69.451 Kilometer zusammen. ...
19. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. „Der Natur etwas zurückgeben", dies war das Ansinnen von Birgit Schafberger aus Deglhof, einem Ortsteil der Stadt Maxhütte-Haidhof. Sie fragte bei der Stadt Maxhütte-Haidhof an, ob sie einen Obstbaum für die Allgemeinheit sponsern d...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Juni 2021
Amberg. „Natürlich verstehen wir, dass es den Mountainbikern Spaß macht, ihren Sport auf unserem schönen Mariahilfberg auszuüben. Man darf aber nicht vergessen, dass es sich bei unserem Berg um ein wertvolles Landschaftsschutzgebiet und ein beliebtes...
15. Juni 2021
Nabburg/Amberg-Weiden. Das machbar-Innovationslabor an der OTH Amberg-Weiden und das BayernLab Nabburg laden am 24. Juni 2021 UND am 15. Juli 2021 jeweils um 13 Uhr zu kostenlosen Online-Veranstaltungen ein. "Gleich zwei Termine am Mittag widmen wir ...
08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...

Für Sie ausgewählt