Anzeige

Köfering/Tegernheim. Einbruch bei den Rettern: Gleich zweimal schlugen Einbrecher im Landkreis Regensburg in Feuerwehrgerätehäusern zu. Jeweils in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (12.02.2021) geschahen die Taten.  In Tegernheim wie auch in Köfering wurde der Rettungssatz von den Fahrzeugen gestohlen. Zusätzlich fehlen noch drei Kettensägen in Köfering.

Weiterlesen

Neunburg vorm Wald/Plößberg. Durch die anhaltenden kalten Temperaturen ist auf den Talsperren Eixendorfer See und Liebensteinspeicher eine teils noch dünne Eisschicht entstanden. Das Wasserwirtschaftsamt Weiden, zuständig für den Betrieb der beiden staatlichen Hochwasserspeicher, warnt ausdrücklich vor dem Betreten der Eisflächen.

Weiterlesen

Willmering. Am Freitag um 11:00 Uhr wurden Polizei und ein Großaufgebot an Feuerwehren und Rettungskräften nach Willmering in die Straße „Am Anger" gerufen. Ein Anwohner hatte im Nebengebäude eines als Veranstaltungshalle genutzten ehemaligen landwirtschaftlichen Gebäudes Rauch und mehrere Knallgeräusche bemerkt und verständigte umgehend den Notruf.

Weiterlesen

Annika Reich ist Landwirtstochter und neue Projektmanagerin der Öko-Modellregion „Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg".

Weiterlesen

Regensburg. Am Mittwoch ging ein ernstzunehmender Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz ein. Eine Frau befand sich möglicherweise in den Fängen von Betrügern. Doch dann kam alles anders.

Weiterlesen

Ostbayern. is ins hohe Alter ein aktives und unbeschwertes Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung führen - das wünschen sich die meisten Menschen. Doch die Vorstellung, einmal in eine Notsituation zu geraten und dann auf sich selbst gestellt zu sein und keine Hilfe rufen zu können, kann gerade für alleinlebende Menschen sehr beunruhigend sein. Hier bietet ein Hausnotruf zusätzliche Sicherheit.

Weiterlesen
Regensburg. Sie sind groß, sie sind schwer – aber vor allem markieren sie einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg in eine emissionsfreie Transportlogistik: Zwei Lastwagen mit Flüssiggas-Treibstoff LNG (Liquefied Natural Gas) machen sich Tag für Tag im österreichischen Steyr auf die Strecke, um das BMW Group Werk Regensburg mit Motoren zu beliefern. Aus einem zweiwöchigen Pilotversuch im Frühjahr 2018 hat sich damit laut BMW Group Werk eine marktreife Lösung entwickelt, die neben dem Lärm auch die Emissionen auf der Strecke vielfach reduziert: So sinke der CO2-Ausstoß gegenüber einem konventionellen Diesel um bis zu einem Viertel. Die Belastung mit Stickoxiden gehe um 60 Prozent zurück. Feinstaub entstehe so gut wie keiner.
Weiterlesen

Pfreimd/Hanau. Am Mittwochnachmittag meldete sich ein 24-Jähriger bei der Polizei in Nabburg und teilte einen Betrug im Zusammenhang mit einem Fahrzeugkauf mit. Der Geschädigte kaufte über Ebay-Kleinanzeigen einen gebrauchten Audi von einem Privatanbieter. Zusammen mit einem Bekannten fuhren sie nach Hanau, um das Geschäft abzuschließen.

Weiterlesen

Zeit für Farbe und Leben - gerade jetzt, wenn es draußen weiß und eisig ist. Die Natur ist immer für eine Überraschung gut. Kein Tag gleicht dem anderen, Veränderung überall - von Knospen über Blüten bis hin zu Früchten. Hortensien bringen Farbe ins Zuhause - sogar inklusive Wechsel im Laufe des Jahres.

Weiterlesen
Schwarzhofen. Eigentlich wollten die Kinder des Schwarzachtal-Kindergartens mit Ihren Erzieherinnen nur das Hochwasser an der Schwarzach anschauen. Doch beim Spaziergang fiel den Kindern direkt der Müll auf, der vereinzelt am Straßenrand und in den Wiesen, in den Sträuchern und im Wasser lag. 
Weiterlesen
Kreis Schwandorf. Nach einer signifikanten Corona-Häufung in zwei Großbetrieben gab es Reihentestungen. Das Ergebnis: Glimpflich. Sorge bereitet dem Landratsamt die Situation im benachbarten Tschechien. Weitere Infektionen mit der britischen Virus-Variante sind aufgetaucht.

Weiterlesen

Sulzbach-Rosenberg. Ein Stahlhelm mit Reichsadler-Emblem, ein vollautomatisches Gewehr - was die Polizei am frühen Donnerstagmorgen bei einer Wohnungsdurchsuchung fand, lässt alles mögliche erahnen. Es ging aber primär um Drogen. Die Knarre sei eine zwar nicht zugelassene, aber doch vergleichsweise zum Anschein harmlosere CO2-Paintball-Waffe, so die Polizei. Eine politische Ausrichtung des so unsanft geweckten Besitzers ergeben die jetzigen Ermittlungen auch nicht. Dafür feierte Balko Premiere. Und das hatte nicht mit einer Fernseh-Serie zu tun.

Weiterlesen

Schwandorf. Die Trinkwasseraufbereitungsanlage Klardorf wird ab Mittwoch, den 17.02.2021 außer Betrieb genommen. Die Ortsteile Klardorf, Bubach, Waltenhof, Wiefelsdorf, Strießendorf, Naabeck, Ziegelhütte, Gögglbach und Naabsiegenhofen werden dann in den nächsten Monaten über das Wasserversorgungsnetz von Schwandorf mit Trinkwasser versorgt. In Spitzenbedarfszeiten muss auch Trinkwasser von der Wasserversorgung Steinberg bezogen werden, teilt die Stadtverwaltung mit.

Weiterlesen

Schwandorf. „IntelliVue G7m" heißt der jüngste Neuzugang auf der interdisziplinären Intensivstation des Krankenhauses St. Barbara. Hinter dem Namen verbirgt sich ein spezielles Gasanalysator-Modul, das beatmete Patienten, die mittels Narkosegasen schlafen, überwacht. Voraussetzung für den Einsatz dieser Gase ist, dass man deren Konzentration messen kann. Das ist mit dem neuen Narkosemodul möglich.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr vergibt der Bezirk Oberpfalz wieder den Kulturpreis, den Jugend-Kulturförderpreis sowie den Denkmalpreis. Der mit jeweils 3.500 Euro dotierte Kulturpreis wird 2021 in den Bereichen Illustration, Kammermusik und Podcast vergeben. Bewertungen können noch bis zum 7. Mai eingereicht werden.

Weiterlesen

Der Markt Regenstauf (ca. 16.300 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Weiterlesen

Der Markt Regenstauf beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einzustellen:

Weiterlesen
Kreis Schwandorf/Cham. Die GRÜNEN Kreisverbände Schwandorf und Cham laden am Mittwoch, 17. Februar 2021, um 18.30 Uhr, zum digitalen politischen Aschermittwoch ein. "Die Gäste dürfen sich freuen auf pointierte kommunal-, landes- und bundespolitischen Inhalte, natürlich maßgeschneidert auf das Wahljahr 2021", wirbt die Partei. 
Weiterlesen
Schwandorf. Am Donnerstag um kurz vor 02:00 Uhr traf eine Streife der PI Schwandorf auf zwei Personen im Bereich des Pfleghofes in Schwandorf. Als die beiden Personen das Streifenfahrzeug erkannten, versuchten sie sich zunächst zu verstecken und flüchteten schließlich mit je einem Fahrrad bepackt zu Fuß über die Treppe beim Rathaus in Richtung Böhmische Torgasse. Die Streifenbesatzung umrundete daraufhin motorisiert das Rathaus.
Weiterlesen

Schwandorf. Am Montag, den 08.02.2021 hatte ein Angestellter eines Verbrauchermarktes Am Brunnfeld seinen silber-farbenen Ford Fiesta in einer Parklücke der ersten Parkreihe zwischen dem Kunden- und dem Angestellteneingang abgestellt. Als er abends nach Hause fuhr, stellte er während der Fahrt fest, dass beide Reifen der Fahrerseite zerstochen worden waren. 

Weiterlesen

Region Schwandorf

03. März 2021
Beim Besuch der „VK1 und VK 2" haben Schülerinnen und Schüler der 9. Regelklasse der Mittelschule die Möglichkeit, innerhalb von 2 Schulbesuchsjahren im unmittelbaren Anschluss an den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule der 9. Jahrgangsstufe ...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 272 neue Corona-Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
02. März 2021
Landkreis Schwandorf. Unter bestimmten Voraussetzungen gelten Schüler in nur noch als Kontaktpersonen 2 statt als Kontaktperson 1. Dies teilte der Landkreis am Dienstag ebenso mit wie die Zahl der aktuellen Neuinfektionen mit dem ...
02. März 2021
Nittenau. Im September 2021 gibt es wieder neue Abc-Schützen in Nittenau. Derzeit besuchen diese aber noch die Vorschulklasse in den örtlichen Kindergärten und haben schon jetzt den Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler" kennengelernt....
02. März 2021
Maxhütte-Haidhof. Jedes Jahr werden in der Maximilian-Grundschule rund 100 ABC-Schützen eingeschult, 401 Kinder besuchen im Normalbetrieb insgesamt die Grundschule und 150 Jugendliche an der Mittelschule. Viele von Ihnen gehen den Schulweg ohne die B...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...
01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...

Für Sie ausgewählt