Anzeige
Anzeige
Anzeige

Heimat und Comedy: Magazin in HD

Hochwertige redaktionelle Informationen aus der Heimat, dazu Service, Hintergrund, schöne Bilder und etwas zu lachen: Das ist der Mix, aus dem unser neues Magazin "Ostbayern sehen und hören" auf dem Video-Kanal www.ostbayern-hd.de besteht. Natürlich flächendeckend und in zeitgemäßem HD! Die # 01 trägt den Titel "Ausstellungen". OHD-Moderator Fabian Borkner meldet sich aus der Schwandorfer Kebbelvilla, wo er Starpianist Stefan Mickisch getroffen hat. Von dort aus geht es hinaus zu weiteren interessanten Themen:

  4075 Aufrufe

Lossprechungsfeier für Bau-Azubis

Für 35 Bauauszubildende aus dem Raum Regensburg, Kelheim und Schwandorf endete mit der Lossprechungsfeier der Bauinnung Regensburg erfolgreich eine 3-jährige Ausbildung zum Fliesenleger, Maurer, Betonbauer oder Zimmerer. 10 weitere Teilnehmer haben zudem erfolgreich eine zweijährige Ausbildung, meist zum Hochbaufacharbeiter, absolviert.

  3274 Aufrufe

ZMS ehrt langjährige Mitarbeiter

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden beim Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) fünf Beschäftigte für langjährige Betriebszugehörigkeiten im öffentlichen Dienst geehrt. Für folgende Dienstjubiläen wurden ausgezeichnet: Walter Frisch, Schichtleittechniker, derzeit in der Freistellungsphase der Altersteilzeit, für 50 Jahre; Johann Frankerl, Sachbearbeiter Materialwirtschaft, für 35 Jahre; Sylvia Reindl, Sachbearbeiterin Reisekosten, für 25 Jahre; Janine Ryll, Sachbearbeiterin Einkauf, für 15 Jahre und Martin Obermeier, Schicht-Elektriker, für 15 Jahre.

  2997 Aufrufe

25 Nachwuchspolizisten aus Amberg/Schwandorf

854 junge Nachwuchspolizistinnen und -polizisten, davon 25 aus dem Bereich Amberg/Schwandorf begannen am 1. September mit ihrer Ausbildung.

  3834 Aufrufe

Gymnasiasten isolierten DNA

Die Biotechnologie ist der Sammelbegriff für eine Vielzahl von Verfahren, Produkten und Methoden, bei denen Bakterien und Enzyme zum Einsatz kommen. Etwa bei der Verarbeitung von Milch zu Joghurt und Käse, bei der Reinigung von Abwässern in Kläranlagen oder bei der Ermittlung der Erbinformationen. Seit acht Jahren ist der zweistöckige Truck des Bundesforschungsministeriums im ganzen Land unterwegs und bietet Jugendlichen die Möglichkeit, unter wissenschaftlichen Bedingungen zu arbeiten. Der Schwandorfer Oberstudienrat für Biologie und Chemie, Markus Anthofer, hatte das „BIOTechnikum“ angefordert, der Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier die Kontakte hergestellt.

  2535 Aufrufe

Kinderfeuerwehr in Kreith stellte sich vor

„Ich werde Feuerwehrmann!“ – Dieser Spruch stammt von dem kleinen Zeichentrick-Drachen Grisu, der seinem feuerspeienden Vater damit an den Rand der Verzweiflung brachte. In Kreith hat sich nun eine der ersten Kinderfeuerwehren im Stadtgebiet Schwandorf formiert und am vergangenen Sonntag in voller Pracht präsentiert.

  3972 Aufrufe

Schutz vor Einbruch: Schwachstellen beseitigen

Nachdem bei ihm eingebrochen worden war, ließ Herbert Müller die Türen und Fenster seines Hauses austauschen. Er folgte damit dem Appell der Polizei, Schwachstellen zu beseitigen, um Hab und Gut vor ungebetenen Gästen zu schützen. Nun ergibt sich für ihn ein neues Problem. „Die neuen Fenster lassen sich nur schwer öffnen“, sagte Herbert Müller bei der Ausstellung in der Sparkasse, die am 8. September  mit einem Vortrag verbunden war. Andres Bucher, zuständig für das Qualitätsmanagement der einbauenden Firma Braun, hatte auch eine Erklärung parat und will sich um die Nachjustierung der Scharniere kümmern.

  2785 Aufrufe

VIDEO - Barbara Stamm: Humanität, Ordnung, Sicherheit

Beim Sommerempfang der Schwandorfer Kreisverbände von CSU und Junger Union hat am Sonntag in Stulln Landtagspräsidentin Barbara Stamm als Ehrengast gesprochen. Das gesamte Wochenende stand aus CSU-Sicht im Zeichen der Oberpfalz; tagte doch freitags und samstags der gesamte Vorstand um Parteichef Horst Seehofer im Schloss Schwarzenfeld. Die intensiven Gespräche hätten sich um eine riesige Themenvielfalt gedreht, sagte Stamm. Es gebe bei Weitem noch viele andere wichtige Themen außer der Flüchtlingsfrage; um verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen, sei bei der Gewichtung der anstehenden Herausforderungen ein ausgewogenes Augenmaß vonnöten, so die Landtagspräsidentin.

  3294 Aufrufe

Tag des offenen Denkmals in Schwandorf

Jedes Jahr findet im September der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt. Auch die Große Kreisstadt Schwandorf öffnet an diesem Tag die Pforten ihrer Denkmäler. Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf historische Gebäude zu richten, die sonst im Alltag eher untergehen. Bei freiem Eintritt sind viele historische Gebäude geöffnet und auch die zahlreichen Führungen sind an diesem Tag kostenlos. Eine Anmeldung zu den einzelnen Programmpunkten ist nicht notwendig, Interessenten werden gebeten, sich am angegebenen Treffpunkt (TP) kurz vorher einzufinden.

  2415 Aufrufe
Markiert in:

Unterkunft für 152 Flüchtlinge ab Oktober in Betrieb

Die Wohnungen in der Egelseer Straße in Schwandorf sind komplett eingerichtet. Am 1. Oktober ziehen dort die ersten Asylbewerber ein.  Die Regierung der Oberpfalz hat Wohnungen für 152 Flüchtlinge angemietet. Sozialministerin Emilia Müller besichtigte am Mittwoch die Räume. 

  2874 Aufrufe

Sich vor Einbrüchen schützen

„Schwachstellen beseitigen, um Hab und Gut vor ungebetenen Gästen zu schützen“. Diesen Appell richtet Werner Heß an die Hausbesitzer, deren Türen und Fenster nicht einbruchsicher sind. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse kündigte für Donnerstag um 19 Uhr einen Vortrag an, bei dem Kriminalhauptkommissar Wolfgang Sennfelder Tipps zum Objektschutz gibt. 

  3038 Aufrufe

Denkmal-Tag in Schwandorf

Am 11. September ist es wieder Zeit für den Tag des Denkmales. In der Großen Kreistadt Schwandorf geben sich die Organisatoren immer Mühe, ein Programm auf die Füße zu stellen. Dabei wird das ausgegebene Motto dieses Tages jedes Jahr mit eingebunden. Für 2016 steht der Tag unter dem Titel „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Und was ist besser, als wenn ein Denkmal auch genutzt wird? Dementsprechend stehen auch einige dieser Denkmäler auf der Liste:

  2746 Aufrufe

Die 100.000. Gäste im Erlebnisbad

Die 100.000er Marke in 2016 im Erlebnisbad Schwandorf ist geknackt! Familie Haberl hatte das Glück, mit ihrer Saisonkarte als Nummer 100.000 am 26. Juli das Drehkreuz zu passieren.

  2867 Aufrufe

Kiosk im Stadtpark: Umbau abgeschlossen

Die Arbeiten zum Umbau des Kiosks im Stadtparks Schwandorf sind abgeschlossen. Im März 2016 hatte der Bauausschuss der großen Kreisstadt Schwandorf den Grundsatzbeschluss für die Umbau-Variante gefasst und nach einer zügigen Abwicklung sind die Arbeiten nun erledigt.

  3013 Aufrufe

Blasturm: Förderzusage für Wanderstation

„Wir haben Grund zum Feiern“, schrieb Vorsitzender Erwin Meyer an die Mitglieder des Oberpfälzer Waldvereins. Die Zusage der Fördergelder zum Ausbau der Wanderstation am Blasturm in Schwandorf löste im Verein  Feierlaune aus.  Das Fest am Sonntag auf dem Freigelände war der Auftakt für umfangreiche Baußnahmen.

  2707 Aufrufe

Motorrad-Goldies in der Sparkasse

Bis zum 26. August ist im City-Center der Sparkassenhauptgeschäftsstelle in Schwandorf die Ausstellung „antike Motorräder“ zu sehen.  Zusammengetragen wurde sie von Rudolf Kurzendorfer und Siegfried Spitzer. Beide Bikerfreunde besuchen mehrmals im Jahr verschiedene Oldtimer Märkte in ganz Europa, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und natürlich ihre Sammlung zu erweitern. So stellen sie auch nur einen Teil ihrer Unikate aus, hauptsächlich Modelle aus Frankreich aus den Jahren 1903 bis 1948.

  3244 Aufrufe

CSU Schwandorf und Klardorf: Söder kommt zum 70.

Wenige Monate nach der Gründung der Christlich-Sozialen-Union in Bayern entstanden überall im Land Ortsverbände. Zu den ersten gehörten damals Schwandorf und Klardorf, die gemeinsam das 70-jährige Bestehen feiern können. Zur Kundgebung am 30. September erwarten sie Heimatminister Markus Söder. Er wird um 19 Uhr im Festzelt in Klardorf sprechen.

  3870 Aufrufe

Spende für neues Bereitschaftsfahrzeug

Die Mitglieder der Bereitschaft Schwandorf, eine freiwillige und ehrenamtliche Rotkreuz-Gemeinschaft innerhalb des Bayerischen Roten Kreuzes im Kreisverband Schwandorf, arbeiten in ihrer Freizeit unentgeltlich zum Wohle der Bevölkerung in und um die Stadt Schwandorf. Neben den Einheiten „Unterstützungsgruppe Rettungsdienst“, der „Schnell-Einsatz-Gruppe“ und dem „Helfer-vor-Ort“-Dienst bietet die „Bereitschaft Schwandorf“ verschiedensten Firmen und Vereinen die sanitätsdienstliche Absicherung an. Durchschnittlich zu über 70 Sanitätsdiensten im Jahr rückt die Bereitschaft aus, um die medizinische Absicherung der Veranstaltung zu gewährleisten und gegebenenfalls Patienten bis zum Eintreffen des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes und des Notarztes zu versorgen. Nun gab es eine Spende über 2000 Euro.

  3443 Aufrufe

VIDEO: Die Fronberger und ihr Heiland

Wenn es nicht so viele engagierte Menschen und den Kirwaverein in Fronberg gäbe, wäre das „Schreier-Kreuz“ wohl in einem Container gelandet und auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Das Holzkreuz mit der metallenen Jesusfigur stand seit dem Jahre 1875 vor dem Hause der Familie Schreier.  

  3904 Aufrufe

Der Gastschüler, der nicht nach Hause wollte

Jean-Louis Grancoin besuchte das Carl Friedrich Gauß-Gymnasium (CFG) und brachte eine Ausstellung über die Geschichte der deutsch-französischen Freundschaft zwischen Schwandorf und Libourne mit. Keimzelle der Partnerschaft war die Freundschaft beider Gymnasien und der rege Schüleraustausch vergangener Jahrzehnte.
Jean-Louis ist heute 70 und einer der beiden ersten Schüler, die 1963 auf Vermittlung der Stadträte und ihres Deutschlehrers nach Schwandorf gekommen waren.

  2719 Aufrufe

Region Schwandorf

03. März 2021
Beim Besuch der „VK1 und VK 2" haben Schülerinnen und Schüler der 9. Regelklasse der Mittelschule die Möglichkeit, innerhalb von 2 Schulbesuchsjahren im unmittelbaren Anschluss an den Qualifizierenden Abschluss der Mittelschule der 9. Jahrgangsstufe ...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Landkreis Schwandorf 272 neue Corona-Infektionen festgestellt worden, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
02. März 2021
Landkreis Schwandorf. Unter bestimmten Voraussetzungen gelten Schüler in nur noch als Kontaktpersonen 2 statt als Kontaktperson 1. Dies teilte der Landkreis am Dienstag ebenso mit wie die Zahl der aktuellen Neuinfektionen mit dem ...
02. März 2021
Nittenau. Im September 2021 gibt es wieder neue Abc-Schützen in Nittenau. Derzeit besuchen diese aber noch die Vorschulklasse in den örtlichen Kindergärten und haben schon jetzt den Johanniter-Kinderhort „Weltenbummler" kennengelernt....
02. März 2021
Maxhütte-Haidhof. Jedes Jahr werden in der Maximilian-Grundschule rund 100 ABC-Schützen eingeschult, 401 Kinder besuchen im Normalbetrieb insgesamt die Grundschule und 150 Jugendliche an der Mittelschule. Viele von Ihnen gehen den Schulweg ohne die B...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

03. März 2021
Kreis Schwandorf. Ein diffuses Ausbruchsgeschehen von A wie Arbeitswelt bis Z wie Zuhause - und dazu 50 neue Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Das meldet der Landkreis Schwandorf am Mittwoch. Und außerdem eine besorgniserregende Entwick...
03. März 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Es geht wieder los bei der Volkshochschule des Landkreises: Das umfangreiche neue Semesterprogramm ist da, und Anmeldungen sind ab 4. März möglich - allerdings nur online unter www.vhs-as.de oder telefonisch unter 09661 80294....
02. März 2021
Amberg. Wie jedes Jahr zum 1. März wechselt das Versicherungskennzeichen für Roller, Moped oder Mofa die Farbe und das neue Versicherungsjahr beginnt. Das aktuelle und gültige Versicherungskennzeichen ist blau und Fahrzeughalter sind verpflichtet, e...
02. März 2021
Amberg. Zum Friseurtermin in der Unteren Nabburger Straße fuhr am Montagmittag gegen 12:00 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Fahrrad vor und kettete es vor dem Friseursalon an das Fallrohr einer Dachrinne. Als er wenig später mit frisch geschnittenen H...
01. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Die letzten Tage verliefen feurig für die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg. Ein geschürtes Feuerl, der vielleicht erste Versuch für dieses Jahr, Gartenbabfälle mit Grill-Glut zu verbrennen und heiße Asche sorgten f...
01. März 2021
Amberg. Aufgrund einer aktuellen Sieben-Tage-Inzidenz von 94,8 Fällen je 100.000 Einwohner, die das Robert-Koch-Institut am 1. März auf seiner Website veröffentlicht hat, gehen die Grund- und Förderschulen sowie die Abschlussklassen der weiterführend...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...
09. Februar 2021
Kreis Regensburg. Gartenvögel wie Meisen, Spatzen, Amseln oder Rotkehlchen dürfen weiterhin gefüttert werden. Das meldet das Landratsamt Regensburg, nachdem aufgrund der Allgemeinverfügung zum Schutz vor der Geflügelpest verstärkt Nachfragen kamen. D...
28. Dezember 2020
Wir haben ein hartes Jahr hinter uns. Jeder, der gesund geblieben ist und keine zu großen wirtschaftlichen Einbußen erlitten hat, kann sich glücklich schätzen. Dennoch hat die Pandemie uns allen einiges abverlangt. Jeder musste auf viel Liebgewonnene...

Wer ist online?

Aktuell sind 14248 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies

Presseportal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!